Yamaha Reface YC
Synthesizer Yamaha Reface YCSynthesizer Yamaha Reface YC (2)Synthesizer Yamaha Reface YC (3)Synthesizer Yamaha Reface YC (4)Synthesizer Yamaha Reface YC (5)

Yamaha Reface YC

(5 Bewertungen)
  • Synthesizer
  • Synthese: AWM-Klangerzeugung (Organ Flutes)
  • Tastatur: HQ Mini-Action Tastatur
  • Tastenanzahl: 37 Tasten
  • Aftertouch: nein
  • Polyphonie: 128
  • Effekte: 2 Effekte (Distortion & Reverb), Leslie Simulation
  • Besonderheit(en): handliche, mobile Yamaha Electric Combo Organ mit Lautsprecher und Batterie-Stromversorgung
  • USB/Midi: USB, MIDI (Mini-DIN)
  • Spielhilfen: Neun Zugriegel-Slider (Drawbars), Percussion, Vibrato, Chorus
  • Display: nein
  • Pedale/Controller-Anschlüsse: Control Pedal
  • Weitere Anschlüsse: Phones (6,3 mm Klinke), Stereo-Out (6,3 mm Klinke), Aux-In (3,5 mm Klinke stereo)
  • Farbe: Rot
  • Größe (BxHxT): 530 x 60 x 175 mm
  • Gewicht: 1,9 kg
  • Lieferumfang: Netzteil, MIDI-Breakout-Kabel, Bedienungsanleitung
mehr
weniger

Yamaha Reface YC · Synthesizer

Electric Combo Organ.

Fette, punchy Klänge sind sein Metier: Der Reface YC steht für die additive Synthese in Kombination mit der einzigartigen Ausdruckskraft über neun Zugriegel und virtuelle Rotary Speaker. Das Instrument kombiniert fünf unterschiedliche Orgelmodelle (Vox, Farfisa, Yamaha), deren Klang von einem speziellen "Organ Flutes Tonegenerator" produziert wird. Mit den Effekten Reverb und Distortion lassen sich einzigartige Solo-Orgelsounds einstellen. Optional kann noch ein Gig-Bag und ein Strap-Kit (für Gitarren-Gurt) erworben werden. Somit ist man für die Performance beim Live-Gig bestens ausgerüstet.

Yamaha Reface
Die Yamaha Reface Synthesizer bieten großen Klang in kleiner Größe. Die Reface Serie umfasst vier einzigartige Synthesizer, die auf Sounds der legendären Yamaha-Keyboards basieren. Lass dich inspirieren - an jedem Ort, zu jeder Zeit, dank eingebauten Lautsprechern und Batteriebetrieb. Die perfekte Spielwiese für Keyboarder, Musikproduzenten und Sound-Designer.
mehr
weniger

Bewertungen

5 Sterne(2)
4 Sterne(3)
3 Sterne(0)
2 Sterne(0)
1 Sterne(0)
Durchschnittliche Kundenbewertung:
(5 Bewertungen)
4.4 von 5 Sternen
Gesamteindruck
Ausstattung
Qualität
Preis/Leistung

Gefällt

Ragnar am 12.09.2018

Die kleine Kiste ist absolut ihr Geld wert. Bin begeistert.

Dieser Artikel wurde durchschnittlich mit 4.4 von 5 Sternen bewertet. Es wurde 1 Erfahrungsbericht in schriftlicher Form abgegeben. Die Texte geben nicht die Meinung von Musik Produktiv wieder, sondern stellen subjektive Eindrücke unserer Kunden dar. 4 Bewertungen wurden ohne Text abgegeben oder in einer anderen Sprache verfasst.
mehr
weniger

Testberichte

Test: Yamaha reface CP und YC

Yamaha reface CP und YC · tastenwelt 01/2016

Mit reface zeigt Yamaha die eigene Chronik im neuen Gesicht: Keyboardsounds der letzten vier Jahrzehnte sind nun in Form kleiner, leistungsstarker Tasteninstrumente überall spielbar.
Hier im Fokus stehen reface CP und reface YC, die auf Piano und Orgel spezialisiert sind.

Fazit: Miniatur-Keyboards haben aktuell Konjunktur, und Yamaha mischt mit reface gekonnt mit. Die Geräte sind schick, leistungsstark und mobil. Die Spielbarkeit des CP könnte angesichts der Möglichkeiten der Klangerzeugung etwas besser ausfallen. Dennoch ist es ein praktisches Reiseklavier fürs Hotelzimmer.
Das CP ist in der Summe sehr gelungen, als Favorit geht aber das reface YC aus dem Test hervor. Mit seiner profunden Ausstattung samt Pseudo-Zugriegeln ist dieses Mini-Keyboard auf dem Markt derzeit konkurrenzlos. Eine solche Orgel macht sich für den Schreibtisch ebenso gut, wie als zusätzliches Gerät im Live-Setup. Insgesamt entpuppen sich alle reface-
Modelle als ernsthafte Instrumente. Sie haben vor allem einen überragenden Basisklang und punkten auch bei der Klangvielfalt. Intuitive Bedienung und authentischer Sound rechtfertigen die Preisempfehlung von deutlich über 400 Euro. Wer sich die beliebten Vintage-Keyboards im Kompaktformat wünscht, sollte Yamahas Quartett unbedingt einmal selber anspielen.

Test: Yamaha Reface CP und YC

Yamaha Reface CP und YC · KEYS 12/2015

Neben den Synthesizermodellen Reface DX und Reface CS hat Yamaha mit Reface CP und Reface YT auch zwei kompakte Klangerzeuger im Angebot, die sich klassischen Keyboardklängen widmen.

Fazit: Beim Reface YC und CP stehen unmittelbarer Spielspaß, volle Klangqualität und das Kompaktformat im Vordergrund.

inkl. MwSt. und Versandkosten (D)
0% Finanzierung

ab 13,70 € mtl. bei 24 Raten.
Ratenrechner

Lieferzeit auf Anfrage
Lieferzeit auf Anfrage

10080174
Artikelnummer:

07/2015
Im Sortiment seit:

Druckansicht
Woanders billiger?
Produkt teilen
Facebook
Pinterest
Twitter
Google+
Produktvideo Video
Testberichte
Testbericht: Yamaha reface CP und YCtastenwelt 01/2016
Beratung & Support Abt. Recording/Keyboards
Sebastian Engling
Abt. Recording/Keyboards
Tel.: +49 5451 909-190
keyboardteam@musik-produktiv.de

Bestell-Hotline
Tel.: +49 5451 909-0

Zubehör

Kopfhörer Roland RH-5Roland RH-5 Kopfhörer€ 25,00Audio Interface Roland Rubix22Roland Rubix22 Audio Interface€ 149,00Audio Interface Roland Rubix24Roland Rubix24 Audio Interface€ 179,00Audio Interface Roland Rubix44Roland Rubix44 Audio Interface€ 264,00Audio Interface Roland Go:Mixer ProRoland Go:Mixer Pro Audio Interf ...€ 169,00Kopfhörer V-Moda Forza Metallo Wireless SilverV-Moda Forza Metallo Wireless Si ...€ 169,00
Ähnliche Produkte finden:
· Yamaha Keyboard & Piano
· Weitere Artikel der Serie Yamaha Reface
· Alle Artikel der Marke Yamaha anzeigen.
· Kategorie: Keyboard & Piano
· Digitalpiano
· Synthesizer
· Keyboard
· Stagepiano
· Masterkeyboard