0
Unser Musikhaus Termine Service Kontakt
Synthesizer Yamaha MODX6
Synthesizer Yamaha MODX6Synthesizer Yamaha MODX6Synthesizer Yamaha MODX6Synthesizer Yamaha MODX6Synthesizer Yamaha MODX6Synthesizer Yamaha MODX6

Yamaha MODX6

(7 Bewertungen)
  • Super Knob steuert bis zu 128 Parameter gleichzeitig
  • Arpeggiator max. 8 Parts simultan, Preset: 10,239 Typen User: 256 Typen
  • AWM-2 Synthese und FM-X Synthese
  • Workstation
  • Synthese: Motion Control Synthesis Engine
  • Tastatur: FSX Keyboard Initial Touch anschlagdynamisch
  • Keyboardtasten: 61
  • Aftertouch: nein
  • Polyphonie: 128
  • Effekte: Reverb x 12 Typen, Variation x 76 Typen, 2 Inserteffekte x 76 Typen, Master Effect x 15 types, Master EQ (5 bands)
  • Sampling: nein
  • Sample Erweiterung: nein
  • Sequencer: 16-Spur Sequenzer
  • ingegriertes 2-In/10-Out-Multi-Channel-USB-Audio-Interface für PC/Mac/iOS
  • Speichermedium: Flash-ROM
  • USB/MIDI: MIDI (in/out), USB to Device, USB to Host
  • Spielhilfen: Modulationsrad, Pitchrad, 4 x zuweisbare Fader, 4 x zuweisbare Knöpfe, leistungsfähiger Arpeggiator, Super knob (steuert bis zu 128 Parameter gleichzeitig)
  • Wave ROM: 5,67 GB Waveform ROM, 2.000 Preset Performances, 640 User Performances
  • Display: 7" TFT Color Wide VGA LCD Touch Screen
  • Pedale/Controller-Anschlüsse: Foot Controller x 2, Foot Switch x 2 (Sustain/ frei definierbar)
  • Weitere Anschlüsse: Output L/Mono, R (Klinke), A/D Input L, R (Klinke) , Kopfhörer (Stereo-Klinke, rückseitig)
  • Stromversorgung: Netzteil (im Lieferumfang enthalten)
  • Farbe: Schwarz
  • Größe (BxHxT): 937 x 134 x 331 mm
  • Gewicht: 6,6 kg
  • Lieferumfang: Netzadapter PA-150B, Bedienungsanleitung, Cubase AI Download Information
 mehr
 weniger

Yamaha MODX6 · Synthesizer

Die Sound Engine des MODX teilt ihre zugrunde liegende Technologie mit Yamahas Synthesizer Flaggschiff MONTAGE. Die komplexe AWM2 (Advanced Wave Memory 2) Sample und Synthese Engine sowie die ergänzende FM-X (Frequency Modulation) Synthese wurden speziell auf eine optimierte Soundwiedergabe und noch komplexere Sound Design Möglichkeiten hin modernisiert.
 mehr
 weniger

Bewertungen

5 Sterne
(3)
4 Sterne
(4)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Sterne
(0)
Durchschnittliche Kundenbewertung:
(7 Bewertungen)
4.4 von 5 Sternen
Gesamteindruck
Ausstattung
Qualität
Preis/Leistung

colin,s opinion

colin van lancker am 31.03.2020

der modx is volle sample,s sequence fx gemischt zum gewüncht program. sogar mein feind fm kamm ich sehr gut zu recht. gegenuber der montage fehlt mir nur der aftertouch sehr emfehlugswert

Dieser Artikel wurde durchschnittlich mit 4.4 von 5 Sternen bewertet. Es wurde 1 Erfahrungsbericht in schriftlicher Form abgegeben. Die Texte geben nicht die Meinung von Musik Produktiv wieder, sondern stellen subjektive Eindrücke unserer Kunden dar. 6 Bewertungen wurden ohne Text abgegeben oder in einer anderen Sprache verfasst.
 mehr
 weniger

Testberichte

Test: Yamaha MODX: Consumer-Klasse mit Niveau

Yamaha MODX: Consumer-Klasse mit Niveau · tastenwelt 01/2019

Mit dem MODX stellt Yamaha eine finanziell äußerst attraktive Variante des Topmodells Montage vor. Das Leichtgewicht bietet nahezu die gleiche Klangausstattung mitsamt FM-X-Sektion, kostet aber deutlich weniger. Lesen Sie hier, wo die Unterschiede zu Yamahas Spitzenmodell liegen.

Fazit: Der MODX ist ein Instrument, das mit seinem hochwertigen Sample-Fundus großen Spielspaß durch alle Klangsparten bereitet und insbesondere durch die ergänzende FM-X-Sektion mit eigenem Klangcharakter aufwartet. Es ist erstaunlich, was dieser Synthesizer zu diesem Preis alles leistet. Die Sparmaßnahmen gegenüber dem Montage wurden sinnvoll gewählt - für Preset-Anwender ergeben sich sogar keine gravierenden Unterschiede. Nicht nur die Kostenersparnis, sondern auch das deutlich verringerte Gewicht aller drei Modelle gegenüber dem Montage kann ich nur loben.
Ein wesentliches Unterscheidungsmerkmal zu ähnlich günstigen Allround-Synthesizern der Mitbewerber Korg (Krome) und Roland (FA-06) ist die FM-Sektion. Allein diese Klangerzeugung und das gelungene Motion Control-Konzept sind es wert, sich den MODX genauer anzuhören. Optimal eignet sich der Yamaha MODX für Musiker, die live Wert auf eine vielseitige und hochwertige Soundausstattung legen und dabei transportfreundlich mobil sein wollen.

Testbericht lesen
Test: MODX Konsumerklasse mit Niveau

MODX Konsumerklasse mit Niveau · KEYS 12/2018

Mit dem MODX stellt yamaha eine finanziell äußerst attraktive Variante des Topmodells Montage vor. Das Leichtgewicht bietet nahezu die gleiche Klangausstattung mitsamt FM-X-Sektion, kostet aber deutlich weniger. Lesen sie hier, wo die Unterschiede zu Yamahas Spitzenmodell liegen.

Fazit: Der MODX ist ein Instrument, das mit seinem hochwertigen Sample-Fundus großen Spielspaß durch alle Klangsparten bereitet und insbesondere durch die ergänzende FM-X-Sektion mit eigenem Klangcharakter aufwartet. Es ist erstaunlich, was dieser Synthesizer zu diesem Preis alles leistet. Die Sparmaßnahmen gegenüber dem Montage wurden sinnvoll gewählt - für Preset-Anwender ergeben sich sogar keine gravierenden Unterschiede. Nicht nur die Kostenersparnis, sondern auch das deutlich verringerte Gewicht aller drei Modelle gegenüber dem Montage kann ich nur loben. Ein wesentliches Unterschei- dungsmerkmal zu ähnlich günstigen Allround-Synthesizern der Mitbewerber Korg (Krome) und Roland (FA-06) ist die FM-Sektion. Allein diese Klangerzeugung und das gelungene Motion Control-Konzept sind es wert, sich den MODX genauer anzuhören. Optimal eignet sich der Yamaha MODX für Musiker, die live wert auf eine vielseitige und hochwertige Soundausstat- tung legen und dabei transportfreundlich mobil sein wollen. Ein sympathisches Produkt mit einer fantastischen Preis-Leistungs-Relation.

Testbericht lesen
inkl. MwSt., versandkostenfrei
Auf die Wunschliste
0% Finanzierung
ab 44,79 € mtl. bei 24 Raten.
Ratenrechner
Auf Lager
Sofort lieferbar.

10108578
Artikelnummer:

09/2018
Im Sortiment seit:

Yamaha
Marke:
MODX6
MPN:

04957812625043
GTIN:

Druckansicht
Produktvideo Video
Testberichte
Testbericht: Yamaha MODX: Consumer-Klasse mit Niveautastenwelt 01/2019
Dokumente
Yamaha-MODX6.pdf
Beratung & Support Abt. Recording/Keyboards
Lukas Antkowiak
Abt. Recording/Keyboards
Tel.: +49 5451 909-190
keyboardteam@musik-produktiv.de

Bestell-Hotline
+49 5451 909-0
info@musik-produktiv.de

Zubehör

  • Palmer PAN 04 passiv
    Palmer PAN 04 passiv, DI-Box
    € 67,-
  • AudioTeknik GKK 3 m black
    AudioTeknik GKK 3 m black, Instrumentenkabel
    € 17,90
  • AKG K702 Studio Headphones
    AKG K702 Studio Headphones, Kopfhörer
    € 128,-
  • AKG K72
    AKG K72, Kopfhörer
    € 37,-
  • Roland RMIDI-B5
    Roland RMIDI-B5, MIDI-Kabel
    € 6,20
  • Presonus Studio 24c
    Presonus Studio 24c, Audio Interface
    € 135,-

Kunden, die sich diesen Artikel angesehen haben, interessierten sich auch für ...