Vahlbruch Pipeline

Vahlbruch Pipeline

(6 Bewertungen)
  • Spring Reverb
  • Effekt-Typ: Reverb
  • Bauart: Digital
  • Mono/Stereo: Mono In, Mono Out
  • Regler: Reverb, Volume
  • Modes: 6 Modes
  • Schalter: Springs, Tone
  • Bypass Modus: True Bypass
  • Stromversorgung: 9 VDC, Center negative
  • Stromverbrauch: 70 mA
  • Batteriebetrieb: nicht möglich
  • Gehäuseformat: Standard
  • Abmessungen (BxHxT / cm): 7,0 x 4,8 x 11,2
  • Gewicht: 0,24 kg
  • Produktionsland: Made in Germany
  • 3 Hallprogramme
  • 3 Hallklangfarben
  • handmade
  • 100% analoges Direktsignal
mehr
weniger

Vahlbruch Pipeline · Effektgerät E-Gitarre

Das Vahlbruch Pipeline Pedal ist eine überzeugende Federhallsimulation aus deutschen Landen. Das in penibler Handarbeit gefertigte Pedal verfügt über ein 100% analoges Direktsignal - das Gitarrensignal durchläuft keine digitale Wandlung - die digitale Federhall Simulation wird dem Direktsignal zugemischt. Es stehen 3 verschiedene Hallprogramme zur Verfügung, die unterschiedlich lange Hallspiralen simulieren. Der Klang des Hallprogramms läßt sich mit dem Tone Schalter verändern von Neutral über Bright bis Dark. Eine überzeugende Federhallsimulation mit authentischem Sound.
mehr
weniger

Bewertungen

5 Sterne: (5)
4 Sterne: (1)
3 Sterne: (0)
2 Sterne: (0)
1 Stern: (0)
Durchschnittliche Kundenbewertung:
(6 Bewertungen)
4.8 von 5 Sternen
Gesamteindruck:
Ausstattung:
Qualität:
Preis/Leistung:

Reverb in hoher Qualität

Wilfried B. am 22.03.2018

Es gibt eine Menge Reverb-Effekte in unterschiedlichen Preiskategorien und technischen Fähigkeiten, die aus meiner Sicht wirklich gut sind. Möchte man allerdings ein unverfälschtes Signal am Ende seiner Signalkette, wird es schon übersichtlicher bei den Angeboten. Zudem möchte ich ein Reverb, der einfach zu bedienen ist. Der Pipeline bietet alles dies und natürlich im Besonderen einen sauberen, klaren Signalweg. Das ist perfekt. Recht gut ist auch die Ton-Einstellungsmöglichkeit, die für eine angenehme Wärme im Ton sorgen kann.
Ich habe es mit zwei anderen Geräten dieser Preisklasse verglichen; die Unterschiede waren marginal, dennoch vorhanden.
Tolle Qualität, übersichtliche Bedienung, man findet schnell seinen Sound, stört nicht in der Signalkette wenn er ausgeschaltet ist, authentischer Hall.
Bei dem, was dieser Hall-Reverb bietet und wo er hergestellt wurde, geht der Preis für mich durchaus in Ordnung.
Er gesellt sich nun zu dem Space-Time-Delay.

Gesamteindruck:
Ausstattung:
Qualität:
Preis/Leistung:

Am Blackface angelehnt, jedoch eigene Stimme

Carsten G. am 07.02.2018

Zuerst hatte ich ein Problem mit dem fast moduliertem Hall, der diese vintage-Eigenschaft ein wenig zu dick aufträgt. Was jedoch erstaunlich ist, ist das der Signalweg glockenklar dabei bleibt and beim Spiel nicht in den Weg kommt. Mit einem Dunkel-eingestellten Grundton mit einer Strat und einem Vox hat man die Möglichkeit einen hellen Reverb einzustellen, der eine perfekte Ergänzung ermöglicht. Ich brauchte zuerst ein Bisschen Spielzeit, die Liebe erfolgte jedoch recht schnell!

Gesamteindruck:
Ausstattung:
Qualität:
Preis/Leistung:

Toller Hall

The Referend am 16.09.2017

Toller Hall, der wie ein Federhall klingt, aber viel kompakter und weniger anfällig ist als analoge Pedale. Klingt sehr hochwertig. Der Gitarrenton bleibt auch bei eingschaltetem Effekt immer schön präsent und geht nicht unter. Funktioniert auch vor einem angezerrten Amp und muss nicht zwingend in den Einschleifweg. Mit den zusätzlichen Mini-Schaltern für Klang und Ausklingzeit sowie dem Lautstärkeregler kann man das Pipeline optimal an die eigenen Bedürfnisse bzw. das eigene Equipment anpassen. Wenn es vor einem liegt, sieht das Gerät in seinem matten Schwarz noch edler aus als auf den Fotos. Und: Henning Vahlbruch baut das Pipeline eigenhändig in Deutschland.

Gesamteindruck:
Ausstattung:
Qualität:
Preis/Leistung:

Unscheinbare Optik

Victor am 06.08.2017

Habe es verglichen mit HOF von TC und BOSS RV 5. O.K. kostet mehr, ist es mir aber wert. Einfach guter klarer Sound, und ab 2 Uhr sollte man mal abgestoppt spielen. Mit einem Echo, was aber beim flüssigen Spiel nicht auffällt. Ausprobieren

Gesamteindruck:
Ausstattung:
Qualität:
Preis/Leistung:

Spitze!

Duck Dale am 21.07.2017

Guter Federhall like sound, keine Nebengeräusche und nur wenige Euro mehr im Vergleich zum Rockett Boing, welcher aber deutlich eingeschränkter in Sound und Ausstattung ist. Hut ab, klasse Pedal und weiter geht das Surfen auf der Pipeline Welle!

Gesamteindruck:
Ausstattung:
Qualität:
Preis/Leistung:

SAUGUT !!!

User am 20.03.2017

Reverbs gibts ja einige, aber nur wenige die echt nach "Blackface" klingen. Dieses Pedal macht es saugut!
Ein direkter Vergleich mit meinem altem Deluxe Reverb hat es mit Bravour bstanden und jetzt motzt es auch meine Tweed Amps ordentlich auf.
Kein langes Rumgedrehe usw. ist nötig um den Sound zu finden, einfach zwichen Gitarre und Amp eingeschliffen und fertig ist der authentische Hall. Hat bei mir den Strymon Flint verdängt.

Dieser Artikel wurde durchschnittlich mit 4.8 von 5 Sternen bewertet. Insgesamt wurden 6 Erfahrungsberichte in schriftlicher Form abgegeben. Die Texte geben nicht die Meinung von Musik Produktiv wieder, sondern stellen subjektive Eindrücke unserer Kunden dar.
mehr
weniger
inkl. MwSt. und Versandkosten (D)
Auf Lager
Sofort lieferbar.

10092136
Artikelnummer:

12/2016
Im Sortiment seit:

Druckansicht
Finanzierung
Woanders billiger?
Produkt teilen
Produktvideo Video
Beratung & Support Abt. Gitarre/Bass
Axel Pralat
Abt. Gitarre/Bass
Tel.: +49 5451 909-130
e-gitarre@musik-produktiv.de

Bestell-Hotline
Tel.: +49 5451 909-0

Zubehör

Effektzubehör Gearhead Pedalboards Touchdown Hook TapeGearhead Pedalboards Touchdown H ...€ 8,90Instrumentenkabel Karl's Live-Wire 3 m WK/K Silent PlugKarl's Live-Wire 3 m WK/K Silent ...€ 35,00Instrumentenkabel Karl's Studio-Wire 6 m WK/KKarl's Studio-Wire 6 m WK/K€ 65,00
Ähnliche Produkte finden:
· Alle Artikel der Marke Vahlbruch anzeigen.
· Kategorie: Delay/Reverb
· Gitarren-Effekte
· E-Gitarren
· Westerngitarren
· Konzertgitarren
· Ukulelen
· Gitarrenverstärker