0
Unser Musikhaus Termine Service Kontakt
Tunesday Jazz Basic Bd.1

Tunesday Jazz Basic Bd.1

  • Autor: Stefan Berker
  • Sprache: Deutsch
  • Format: 21,0 x 29,7 cm (DIN A4)
  • Seitenanzahl: 176
  • Erscheinungsjahr: 1995
  • inkl.: 3 CDs
mehr
weniger

Tunesday Jazz Basic Bd.1 · Lehrbuch

Die didaktisch hervorragend aufgebauten Lehrbücher "Jazz Basic I" und "Jazz Basic II" von Stefan Berker bieten allen Instrumentalisten (Ausnahme Schlagzeug) einen grundlegenden, verständlichen und leicht nachvollziehbaren Einstieg in den Jazz. Da alle Theorie grau ist gibt´s pro Band gleich 3 CDs dazu, die neben vielen Hörbeispielen auch eine ganze Sammlung von hervorragend live eingespielten Playbacks beinhalten.

Dabei ist das Lehrbuch Jazz Basic I so strukturiert, dass auch Totalanfänger sofort einsteigen können. Ausführungen, praxisrelevante Übungen und Aufgaben zu Harmonielehre, Gehörbildung und Rhythmik geben ein solides Fundament, auf dem zahlreiche Improvisationsübungen aufbauen, die den Schwerpunkt des Lehrinhaltes bilden.

Peter Wölpl (Gitarrist der Klaus Lage Band, spielte u.a. mit Billy Cobham, John Lord, Pete York, Steve Porcaro, Klaus Doldinger…) : "Statt akademisch verstaubter Theorien steht der Spass an der Musik im Vordergrund, nicht zuletzt durch die CDs mit ihren groovenden und swingenden Playbacks."

Prof. Wolfgang Köhler (Professor für Klavier an der Jazzabteilun der Hochschule für Musik Hanns Eisler in Berlin): " …. Bauen so aufeinander auf, dass sowohl Anfänger ohne musikalische Vorkenntnisse einen spielerischen, aber dennoch fundierten Einstieg in die Praxis der Improvisation finden, als auch Musiker mit professionellen Ambitionen ihre Spielpraxis verfeinern können."



Stefan Berker (Jahrgang 1957), ehem. Leiter der Jazz- & Rock-School Berlin, ist in Berlin eine Institution in Sachen Jazz: er hat nicht nur die Unterrichts-Konzepte für die Berliner Jazz- & Rock-School entwickelt, sondern ist auch seit Jahren zuständig für die Fernkursabteilung der Jazz School Berlin, darüberhinaus ist er der Betreiber und Programmdirektor der Kunstfabrik Schlot, einer der angesagtesten Jazz-Clubs Berlins. Kurz, sein Leben ist Jazz pur! Stefan Berker studierte Jazz-Piano bei Joe Haider, dem langjährigen Leiter der renommierten Swiss Jazz School in Bern und bei Prof. Wolfgang Köhler an der Musikhochschule Hanns Eisler Berlin. Er versteht es sein Wissen fundiert und trotzdem leicht verständlich und nachvollziehbar zu vermitteln!

ACHTUNG: Die Playbacks der beiden Bücher entsprechen denen der CD "Playbacks zum Improvisieren - Jazz Basic - Jazz Vol.1" - ohne der Bonustracks der CD! Während wir mit unseren reinen Playback-CDs größtenteils die Musiker ansprechen, die bereits Vorkenntnisse besitzen und wissen wie sie improvisieren und einfach nur kostengünstig gut klingende, sinnvoll aufgebaute Playbacks haben möchten, sind die Bücher für Anfänger/Einsteiger in Sachen Jazz gedacht, die sich wirklich alle Grundlagen des Jazz erarbeiten wollen und noch keine Vorkenntnisse in Sachen Jazz besitzen. Die Bücher sind mit zahlreichen Übungen ausgestattet, von denen die Playbacks nur ein kleiner Teil sind.
mehr
weniger

Bewertungen

Zu diesem Produkt sind noch keine Kundenrezensionen vorhanden.
mehr
weniger
inkl. MwSt. und Versandkosten (D)
Auf die Wunschliste
Auf Lager
Sofort lieferbar.

100013071
Artikelnummer:

05/2004
Im Sortiment seit:

Druckansicht
Woanders billiger?
Beratung & Support Bookshop
Nadine Suppelt
Bookshop
Tel.: +49 5451 909-170
bookshop@musik-produktiv.de

Bestell-Hotline
Tel.: +49 5451 909-0

Kunden, die sich diesen Artikel angesehen haben, interessierten sich auch für ...

Ähnliche Produkte finden:
· Tunesday Lehrbücher
· Alle Artikel der Marke Tunesday anzeigen.
· Zubehör und mehr
· Bücher