Tone City Golden Plexi
Effektgerät E-Gitarre Tone City Golden PlexiEffektgerät E-Gitarre Tone City Golden Plexi (2)Effektgerät E-Gitarre Tone City Golden Plexi (3)Effektgerät E-Gitarre Tone City Golden Plexi (4)

Tone City Golden Plexi

(40 Bewertungen)
  • Amp in a Box
  • Effekt-Typ: Amp in a Box
  • Bauart: Analog
  • Mono/Stereo: Mono In, Mono Out
  • Regler: Volume, Tone, Gain
  • Bypass Modus: True Bypass
  • Stromverbrauch: 15 mA
  • Batteriebetrieb: nicht möglich
  • Gehäuseformat: Mini
  • Abmessungen (BxHxT / cm): 4,2 x 5,2 x 9,3
  • Produktionsland: Made in China
mehr
weniger

Tone City Golden Plexi · Effektgerät E-Gitarre

Kaum ein Sound ist so angesagt, wie der des legendären britischen Röhrentops mit der goldenen Plexi Front. Mit dem Tone City Golden Plexi Pedal ist dieser charakteristische Sound jetzt auch für kleines Geld erhältlich. Das Pedal reagiert gut auf das Volumen Poti der Gitarre, der Grad der Verzerrung lässt sich durch die Anschlagsstärke gut dosieren. For those about to Rock!
mehr
weniger

Bewertungen

5 Sterne: (29)
4 Sterne: (10)
3 Sterne: (1)
2 Sterne: (0)
1 Stern: (0)
Durchschnittliche Kundenbewertung:
(40 Bewertungen)
4.7 von 5 Sternen
Gesamteindruck:
Ausstattung:
Qualität:
Preis/Leistung:

Sehr abhängig vom verwendeten Amp

JoeGuitar am 30.08.2018

Habe auf Grund der hervorragenden Bewertungen das kleine Teil blind gekauft. Wollte es als Oldschool Soundvariante im Marshall Setting benutzen.
Vor den Studio 15 gehangen - Enttäuschung pur.
Vor den JCM 900 gehangen - Enttäuschung pur.
Habe jeweils eine cleane bis leicht crunchige Einstellung ausprobiert, bzw. den Cleancanal benutzt. Wollte schon böse Kommentare schreiben und das Teil zurückschicken.
Dann am Fender Hot Rod Deville ML getestet - umwerfender, autentischer Sound. Lo - und Mid gain braucht allerdings Fingerspitzengefühl. Man landet schnell im totalen Brett.
Jetzt glücklich und behalte das Kistchen.
Ausstattung gibt "Abzüge", weil schwierig zu justieren.
Qualität: Sound 100%tig, Haltbarkeit - wird sich zeigen.

Gesamteindruck:
Ausstattung:
Qualität:
Preis/Leistung:

One-trick-pony, aber ein sehr gutes!

Kunstetter am 26.05.2018

Aha, das soll der Plexi-Sound sein? Ehrlich: Ich habe keinen direkten Vergleich, aber was da heraus kommt, erinnert sehr an viele vertraute und gute Rockklänge aus mehreren Jahrzehnten. Ja, das ist der heftige und durchsetzungsfähige Klang, den erzeugt das Gerät sehr glaubwürdig. Der Grundklang ist allerdings wenig flexibel, man findet schnell die optimale Einstellung und behält sie! Nebengeräusche wenig. Das ist ein Keeper auf meinem Stressbrett für gut 60% der Hardrockhistorie.

Gesamteindruck:
Ausstattung:
Qualität:
Preis/Leistung:

Sehr gut

User am 18.04.2018

Sehr gut

Gesamteindruck:
Ausstattung:
Qualität:
Preis/Leistung:

Heiße Zerre zum heißen Preis !

Albert-Emden am 12.04.2018

Mein Board meine Zerren: Ibanez TS 9- OCD- Golden Plexi, Alle drei Treter
sind in der Intensität, entsprechend meiner Vorstellung eingestellt.
Von TOTO über Robben Ford bis Queen, geht alles. Bei den TOTO-Songs ist
immer das GOLDEN Plexi am Start.
Sehr harmonisches Zerren,nicht zuviel Kompression im Bereich bis 10 Uhr
dann geht auch schon richtig die Post ab- danach wird der Ton etwas unübersichtlicher, hängt auch vom verbauten Pickup in welcher Gitarre ab.
Mehr Gain ist schnell zuviel.
Von sich aus bringt der Golden Plexi völlig ausreichende Bässe mit. Kann
man am Amp regeln wems zuviel ist. Über das Treblepoti läßt der gewünschte
Ton fein vervollständigen. Ein wirlich tolles Teil!
Probieren geht über studieren.

Gesamteindruck:
Ausstattung:
Qualität:
Preis/Leistung:

Erstaunlich

KS am 17.02.2018

Es gibt ja nun viele dieser kleinen bunten " Chinaböller " die nur mal kurz " pff " machen und das wars. Dieser hier ist jedoch ein wirklich Guter. Hat zwar etwas mehr Gain als ein Plexi, aber lieber man hat als man hätte.
Ein wirklich sehr guter Overdrive und der Preis, ein Witz.

Gesamteindruck:
Ausstattung:
Qualität:
Preis/Leistung:

Klein und geil!

Andreas H. am 17.02.2018

Ich habe neben dem Tone City King of Blues auch das Tone City Model M und den Golden Plexi gekauft.
Glücklicherweise kann ich das größte Manko des King of Blues - den Bass- und Mittenklau - bei den beiden anderen Pedalen nicht in der Weise feststellen.

Ich hatte anfangs die Befürchtung mit dem Model M und dem Golden Plexi zwei identische Pedale zu kaufen, aber dies ist nicht so. Der Golden Plexi klingt ähnlich, aber anders als das Model M.

Wo das Model M durch seine Vielseitigkeit und Flexibilität besticht, punktet der einfacher aufgebaute Golden Plexi schlicht und einfach durch seinen kultivierten Sound.

Selbst wenn man Gain sehr niedrig einstellt, ist die Zerrstruktur schön dicht und trotz der härteren Ansprache cremig und der Sound stets kultiviert. Also kein Rauhbein mit kratzigem Sound, sondern ein Feingeist mit härterer Attitüde.

Leider ohne Booster wie beim Model M, aber dafür benötigt der Golden Plexi auch weniger Platz auf dem Board.
Ich habe mich ziemlich schnell in den kleinen goldenen Krawallbruder verliebt und möcht ihn nicht mehr auf meinem Board missen.

Gesamteindruck:
Ausstattung:
Qualität:
Preis/Leistung:

Richtiges 80er Jahre Marshall Brett

Monchichi am 13.02.2018

Ich sollte gleich erwähnen, dass ich weder das Wampler Plexidrive noch Carl Martins Plexitone zum Vergleich ausprobiert habe. Ich hätte das direkt gemacht, wenn das Golden Plexi meine Erwartungen nicht erfüllt hätte. Hat es aber!

Kaum zu glauben, dass aus meinem Fender Hot Rod Deluxe tatsächlich amtliche Marshallsounds kommen können.

Auch wenn das Pedal Golden Plexi heißt, hat sein Sound nicht wirklich was von einem Plexi. Am ehesten noch vom Variac Plaxi. Ich empfinde den Sound eher als mit dem eines ziemlich hart angefahrenen JCM 800 vergleichbar.

Für lower-gain settings braucht man ziemlich Fingerspitzengefühl, da sich die Zerre schon lange vor der 12Uhr-Stellung ziemlich unnachgiebig in Szene setzt. Oberhalb der Mittelstellung tut sich nicht mehr viel. Wenn man einen Kritikpunkt finden wollte, wäre es vielleicht dieser. Aber wenn man ein bisschen vorsichtig mit dem Regler rumspielt, gelingen auch eher klassische Marshallsounds.

Unterm Strich: ein Klasse Pedal!

Gesamteindruck:
Ausstattung:
Qualität:
Preis/Leistung:

Wahnsinn

HIOB am 18.01.2018

Wer dieses Pedal über einen Marshall spielt, bekommt einen beinahe authentischen Sound eines Plexis mit 2% Abzug.
Ich habe noch kein Pedal erlebt, das den Plexisound so authentisch und sauber widerspiegelt wie dieses Golden Plexi von Tone City.
Wie der original Sound sich anfühlt, anhört und schmeckt konnte ich erleben und kann deshalb mit besten Gewissen festellen, das dem Golden Plexi 2% fehlen.
Zum Originalen.
Sagenhaft und wirklich einfach Plexi !

Gesamteindruck:
Ausstattung:
Qualität:
Preis/Leistung:

Ob Hendrix oder Blackmore...

M.Kurth, Bielefeld am 17.12.2017

Kombiniert mit einem Röhrenamp und dem richtigen Fuzz bekommt man genau den Sound, den man haben will, zumindest, wenn man den KLang der alten Stilisten mag und haben will. Für mich, auch nach längerem Austesten jetzt, ein absolut geiles Teil. Top.

Gesamteindruck:
Ausstattung:
Qualität:
Preis/Leistung:

tolle zerrel

charly am 04.12.2017

klein und fein, hält was es verspricht,
hat mich auf anhieb begeistert,
auf jeden fall eine kaufempfehlung

Gesamteindruck:
Ausstattung:
Qualität:
Preis/Leistung:

Super Teil

MK am 01.12.2017

Spiele es zusammen mit einem Dunlop Fuzz (Band Of Gypsys) über einen Bugera V22 (Vollröhre). Also in meinen Ohren klingt es absolut so, wie es klingen soll. Das 'Pling' und 'Ploing' plus der Crush ist absolut geil. Dazu richtig Druck, Drive und Sustain. Und das auch noch für den Preis. In meinen Augen (und für den Stil Mucke, den ich mache)absolut empfehlenswert.

Gesamteindruck:
Ausstattung:
Qualität:
Preis/Leistung:

Gutes Distortionpedal zum Spartarif

User am 04.11.2017

Einfaches, gut klingendes Distortionpedal. Gute Verarbeitung, Ausstattung an sich ebenfalls gut, allerdings schmälert der geringe Regelweg der Potis etwas den guten bis sehr guten Gesamteindruck.

Klanglich hat mich das Pedal zwar solo echt begeistert, im Zusammenspiel geht es leider ziemlich unter.

Gesamteindruck:
Ausstattung:
Qualität:
Preis/Leistung:

Super Plexi für " kleines Geld"

Schierenberg am 19.09.2017

Wer auf MARSHALL PLEXI SOUND steht, und seinen Amp etwas auf die Sprünge helfen möchte ist mit diesem Riegel bestens bedient. Solange er so günstig( 47€) bleibt u es dir selben Bauteile sind, kann man nicht viel falsch machen ....

Gesamteindruck:
Ausstattung:
Qualität:
Preis/Leistung:

Güldenes Pedal

Pitti am 01.09.2017

Was man hier für 45 Euro geboten bekommt ist schon genial.
Ich habe den Bodentreter mit einem Gretsch Electromatic Amp (5 Watt) getestet und bin sehr zufrieden damit. Der "Plexi-Sound" kommt meiner Meinung nach recht authentisch rüber. Recht dynamische Reaktion. Beim Gain-Regler kommt ab 12 Uhr nicht mehr viel. Ist aber auch nicht nötig, da vorher ordentlich gezerrt wird. Falls ich mich entscheiden müsste, würde ich jedoch den BOSS DS 1 vorziehen. Klanglich und von der Handhabung her gefällt der mir besser. Aber das ist reine Geschmackssache.

Gesamteindruck:
Ausstattung:
Qualität:
Preis/Leistung:

das ist genau "der" Sound

Carlos am 26.08.2017

... er kling einfach nach Amp... nicht wie so viele andere Teile, und Preis/Leistung ist hier wirklich kaum zu überbieten...! Habe auch den großen Bruder mit Boost und 2 Gain Modes und ich muss sagen, sie kommen dem Original seeehr nahe.

Gesamteindruck:
Ausstattung:
Qualität:
Preis/Leistung:

One Trick Pony

User am 19.08.2017

Macht was es machen soll (Plexisound) sehr gut. Meiner Meinung nach eines der besten Pedale der Tone City Serie.

Gesamteindruck:
Ausstattung:
Qualität:
Preis/Leistung:

Bester Plexi-Ersatz

Henning am 07.08.2017

Mit dem guten Stück erreiche ich selbst bei meinem recht modern klingenden Amp (Bugera 333XL) einen satten Plexi-Ton. Und das zu einem wirklich günstigen Preis. Absolute Empfehlung!

Gesamteindruck:
Ausstattung:
Qualität:
Preis/Leistung:

Der Plexi-Hammer!

Magman am 04.08.2017

Eines der besten Plexi Pedale was ich je unter meinen Füßen hatte. Phantastischer und extrem authentischer Sound. Punktabzug in Sachen Ausstattung gibt es allerdings wegen der schlecht einstellbaren Gain-Reglung, das hätte man wesentlich besser machen können. Ab Stellung 11 Uhr bis zum Schluss passiert nicht mehr viel. Ansonsten absoluter Kauftipp👍👍👍

Gesamteindruck:
Ausstattung:
Qualität:
Preis/Leistung:

Das ist Plexi

Harmonix am 01.08.2017

Mit Abstand das beste Tone City Pedal mit einem authentischen Plexi-Ton.
Der Preis ist heiß! Oder anders, wer mehr zahlt ist blöd.

Gesamteindruck:
Ausstattung:
Qualität:
Preis/Leistung:

Overdrive

H.P.Record am 17.06.2017

Eines der besten Plexisounds.
Habe es mit diversen Marshall Amps verglichen und bin sehr überrascht,wieviele Sounds es abdeckt.Ein Brownsound zu erstellen ist so einfach. Von den Stones über AC/DC bis zu Van Halen und mehr ist mit den Gainpoti feinfühlig einzustellen.
Obacht mit dem Volumpoti! Er reagiert sofort und es reicht schon die kleinste Einstellung zum Anpassen. 12 Uhr Einstellung kann schon tödlich für das Ohr und u.U. für den Speaker

Gesamteindruck:
Ausstattung:
Qualität:
Preis/Leistung:

Der Muss!

User am 23.01.2017

Ob der golden Plexi wie ein Plexi klingt kann ich nicht aus eigener Erfahrung sagen. Als ich das letzte mal einen 100er Non-Master Marshall aufgerissen habe, musste ich wegen der abartigen Lautstärke aufgeben - nur Schmerz, konnte den Sound nicht beurteilen. Aber das ist auch egal, weil die kleine Kiste super klingt, definitiv Richtung Marshall. Aber sie ist auch ein One-Trick-Pony: ab 10-Uhr-Stellung nimmt zwar die Verzerrung zu, ist mir aber alles schon zuviel. Was ich vermisse ist ein Low-Gain-Bereich. Wenn man das Gitarrenpoti zurückdreht wirds schon mal brüchig oder dünn. Also lass ich es einfach und geb Gummi. Und das rockt. Preis-Leistung unschlagbar. (Ich habe noch das M-Model, da geht das besser mit dem Low-Gain)

Gesamteindruck:
Ausstattung:
Qualität:
Preis/Leistung:

Fredman

Manfred Herr am 08.01.2017

Die Verzerrung könnte etwas softer einsetzen. Sie wird mir zu heftig.
Sound ist prima, würde ich weiter empfehlen.

Dieser Artikel wurde durchschnittlich mit 4.7 von 5 Sternen bewertet. Insgesamt wurden 22 Erfahrungsberichte in schriftlicher Form abgegeben. Die Texte geben nicht die Meinung von Musik Produktiv wieder, sondern stellen subjektive Eindrücke unserer Kunden dar. 18 Bewertungen wurden ohne Text abgegeben oder in einer anderen Sprache verfasst.
mehr
weniger
inkl. MwSt. und Versandkosten (D)
Auf Lager
Sofort lieferbar.

10089085
Artikelnummer:

08/2016
Im Sortiment seit:

Druckansicht
Woanders billiger?
Produkt teilen
Produktvideo Video
Beratung & Support Abt. Gitarre/Bass
Axel Pralat
Abt. Gitarre/Bass
Tel.: +49 5451 909-130
e-gitarre@musik-produktiv.de

Bestell-Hotline
Tel.: +49 5451 909-0

Zubehör

Patchkabel Karl's Solderless-Wire KitKarl's Solderless-Wire Kit€ 79,00Effektzubehör Gearhead Pedalboards Touchdown Hook TapeGearhead Pedalboards Touchdown H ...€ 8,90Effektzubehör StageTrix Pedal RiserStageTrix Pedal Riser€ 11,70Instrumentenkabel Karl's Studio-Wire 6 m WK/KKarl's Studio-Wire 6 m WK/K€ 65,00Instrumentenkabel Karl's Live-Wire 3 m WK/K Silent PlugKarl's Live-Wire 3 m WK/K Silent ...€ 35,00
Ähnliche Produkte finden:
· Tone City Gitarren
· Alle Artikel der Marke Tone City anzeigen.
· Kategorie: Gitarren
· Gitarren-Effekte
· E-Gitarren
· Westerngitarren
· Konzertgitarren
· Ukulelen
· Gitarrenverstärker