0
Unser Musikhaus Termine Service Kontakt
Tomasi TFL06 Kurioshi

Tomasi TFL06 Kurioshi

(1 Bewertung)
  • Stimmung: C
  • Ausführung Oberfläche: versilbert
  • Material Kopfstück: Neusilber
  • Form Kopfstück: gerades Kopfstück
  • Material Mundlochplatte: Richlite
  • Form Mundlochplatte: oval
  • Material Korpus: Neusilber
  • Material Mechanik: Neusilber
  • Mechanik: Y-Mechanik
  • Klappen: geschlossene Klappen
  • E-Mechanik: ja
  • Vorgezogenes G: ja
  • Fußstück: C-Fuß
  • Hardcase mit Schultergurt
  • Wischerstab und Pflegemittel
  • Produktionsland: China / Österreich
mehr
weniger

Tomasi TFL06 Kurioshi · Querflöte

Tomasi bietet mit der TFL06 Kurioshi dem ambitionierten Schüler ein wertiges Instrument an, das durch ein bei Tomasi gefertigtes Kopfstück aufgewertet wird. Die Tomasi RichLite® Mundlochplatte sorgt für einen kraftvollen und ausgewogenen Klangcharakter.

RichLite® besteht aus einem Zellulose-Verbundmaterial, das die Eigenschaft von sehr dichtem Hartholz besitzt und ist auch für Personen mit Nickelallergie hervorragend geeignet. Das Kopfstück ist Made in Austria (Österreich).

Korpus, Kopfstück und Fuß sind aus robusten Neusilber und gewährleisten eine angenehm direkte Ansprache. Die Mechanik der TFL06 Kurioshi ist mit der E-Mechanik und dem vorgezogenen G ausgestattet, damit ist eine ergonomische Haltung der Finger garantiert.

Transportiert wird die Tomasi Querflöte in einem formschönen und stabilen Hardcase mit Tragegurt. Der Wischerstab und jeweils ein Pflegetuch für die Innen- und Außenreinigung ist auch dabei.


Fertigungsprozesse:
Der Korpus wurde von Tomasi mit seinem Partner in China entwickelt und optimiert, damit die Qualität auch den Ansprüchen der Firma Tomasi völlig entspricht. Die Feinjustierung der Mechanik wird bei Tomasi in Österreich durch die Fachleute vorgenommen.

Das Kopfstück wird bei Tomasi in Österreich gefertigt und zusammengebaut. Die Mundlochplatte wird an das Kopfstück angepasst und zuletzt montiert. Als nächstes wird bei der Firma Tomasi das Kopfstück an den Korpus angepasst und die Endkontrolle durchgeführt.




Die "E-Mechanik: "

Bei der E-Mechanik handelt es sich um einen zusätzlichen Hebel, durch den das hohe E (e3) exakter und leichter zu spielen ist. Es erleichtert somit die Intonation und gibt zusätzliche Spielsicherheit. Die E-Mechanik hat sich vor vielen Jahren gerade im Amateurbereich und bei den Semi-Profis bewährt und durchgesetzt.


Das "vorgezogene G":

Die als "vorgezogenes G" bezeichnete Position der G-Klappe gehört inzwischen zum Standard einer jeden guten Flöte. Durch diese Klappenposition passt sich das Instrument der Ergonomie der Hand an und nicht umgekehrt. Achten Sie also darauf, dass Ihre Flöte ein "vorgezogenes G" hat – Ihre Finger werden es Ihnen danken!
mehr
weniger

Bewertungen

5 Sterne(1)
4 Sterne(0)
3 Sterne(0)
2 Sterne(0)
1 Sterne(0)
Durchschnittliche Kundenbewertung:
(1 Bewertung)
5 von 5 Sternen
Gesamteindruck
Ausstattung
Qualität
Preis/Leistung

Tolle Flöte

MiRa-87 am 14.11.2018

Neben dem leichten Gewicht gefällt mir die Mundlochplatte. Das Material ist angenehm an den Lippen. Die Flöte hat einen schönen vollen Ton.

Dieser Artikel wurde durchschnittlich mit 5 von 5 Sternen bewertet. Es wurde 1 Erfahrungsbericht in schriftlicher Form abgegeben. Die Texte geben nicht die Meinung von Musik Produktiv wieder, sondern stellen subjektive Eindrücke unserer Kunden dar.
mehr
weniger
inkl. MwSt. und Versandkosten (D)
Auf die Wunschliste
0% Finanzierung

ab 19,12 € mtl. bei 24 Raten.
Ratenrechner

Mietkauf schufafrei

ab 9,84 € mtl. bei 72 Raten.
rent2buyMUSIC

Auf Lager
Sofort lieferbar.

10104498
Artikelnummer:

03/2018
Im Sortiment seit:

Druckansicht
Woanders billiger?
Beratung & Support Abt. Blasinstrumente
Frank Bock
Abt. Blasinstrumente
Tel.: +49 5451 909-170
brass@musik-produktiv.de

Bestell-Hotline
Tel.: +49 5451 909-0

Zubehör

Kunden, die sich diesen Artikel angesehen haben, interessierten sich auch für ...

Ähnliche Produkte finden:
· Tomasi Blasinstrumente
· Alle Artikel der Marke Tomasi anzeigen.
· Kategorie: Blasinstrumente
· Querflöten
· Trompeten
· Posaunen
· Euphonien
·
·
· Tubas