Yamaha Clavinova CVP 709 · tastenwelt 05/2015

Yamaha Clavinova CVP 709 · tastenwelt 05/2015

Dieser Fachartikel stammt aus dem Musiker-Fachmagazin tastenwelt Ausgabe 05/2015.

Autor: Ulrich Simon

Auszug: Mit den Yamaha-Ensemblepianos der Clavinova-CVP-Serie sollen Sie sich ganz aufs Musikmachen konzentrieren können. Vor allem der "Piano Room" ist ein großer Schritt in Richtung einer genial intuitiven Bedienbarkeit. Was das heißt, haben wir am Topmodell CVP-709 ausprobiert.

Fazit: 30 Jahre nach dem ersten CVP-Ensemblepiano hat Yamaha die Serie erneuert und hebt neben klanglichen Verbesserungen den Bedienkomfort auf ein neues Niveau. Durch den Piano Room mit seinem Session Mode werden sich sicher weitere Spieler darauf einlassen, abseits des reinen Digitalpianospiels den kreativen Umgang mit zahllosen technischen Möglichkeiten zu erforschen - intuitiv, einfach und aufs Musikmachen ausgerichtet. Dass Sounds und Styles auf höchstem Niveau sind, hat der Hersteller wieder einmal bewiesen.

Testberichte auf unserer Website stellen wir Ihnen in Zusammenarbeit mit dem PPV-Medien-Verlag als KOSTENLOSEN Service zur Verfügung. Sie müssen lediglich eingeloggt sein, um die Testberichte abrufen zu können.

Bitte einloggen, um den Testbericht zu lesen