0
Unser Musikhaus Termine Service Kontakt
Events

Veranstaltungen, Konzerte, Workshops und Seminare

Nicht nur während der Musik Produktiv Messe und auf den zweimal im Jahr stattfindenden Musiker-Flohmärkten ist bei Musik Produktiv noch mehr los als üblich. Denn in unseren großzügigen Verkaufsräumen finden regelmäßig Konzerte, Workshops und Seminare statt. Live-Events mit nationalen und internationalen Musikergrößen stehen dabei genauso auf dem Programm wie praxisbezogene Seminare für PA- und/oder Lichttechniker.

Veranstaltungen in der Corona-Zeit

Um den Empfehlungen der zuständigen Stellen zu entsprechen, können wir derzeit noch keine konkrete Aussage darüber machen, ab wann wir wieder Workshops oder Seminare anbieten. Die nachfolgend beworbenen Termine gelten deshalb einstweilen unter dem Vorbehalt, ob Veranstaltungen dieser Art zum angesetzten Termin stattfinden dürfen. Aktuelle Corona-Hinweise für unsere Ladenbesucher finden Sie hier.

Bleiben Sie gesund und halten Sie sich auf dieser Seite über unser Programm auf dem Laufenden.


Demnächst stehen folgende Veranstaltungen auf dem Programm:
Matthias Philipzen

Cajon Workshops

mit Matthias Philipzen

Lernen Sie eines der aktuellsten Rhythmus-Instrumente kennen und spielen.
Neuauflage des erfolgreichen Kurses mit Rhythmus-Ass Matthias Philipzen.

Die Cajon hat sich in den letzten Jahren zu einem der beliebtesten Rhythmus-Instrumente überhaupt entwickelt. Es ist schon erstaunlich, welche klangliche und rhythmische Vielfalt die Boxen aus Holz bieten.

Ohne aufwendigen Aufbau und Transport sind sie das ideale Rhythmus-Instrument für kleinere Formationen, den Einsatz im Unterricht oder für die "Unplugged Session zwischendurch".

Matthias Philipzen - Cajon Workshop

Lernen Sie in unseren Kursen alles über Spieltechniken, verschiedene Rhythmen und wirkungsvolle Tricks für den Einsatz auf der Bühne. Mit Matthias Philipzen haben wir ein Rhythmus-Ass zu Gast, das uns in seinen Kursen mit Know How, Charme und unglaublicher Energie immer wieder begeistert. Egal ob Einsteiger oder Musiker mit Vorkenntnissen, Sie werden auf jeden Fall eine Menge lernen!

Matthias Philipzen ist Dozent für Percussion an der Würzburger Musikhochschule. Seit vielen Jahren leitet er europaweit Workshops und vermittelt Laien und Profis Spielweisen und Handhabung der verschiedensten Percussionsinstrumente. Er ist ein gefragter Drummer und Percussionist, der mit den unterschiedlichsten Projekten tourt. Für das Fachmagazin "Drum Heads" veröffentlicht Matthias Philipzen regelmässig Workshopartikel.

WICHTIG: Der Workshop findet unter 2G-Regeln (also nur für Geimpfte und Genesene) statt. Bitte denken Sie daran, einen entsprechenden Nachweis zur Veranstaltung mitzubringen (Impfausweis, Digitales-Covid-Zertifikat).

Der Termin: Freitag, 12. November 2021
Kurs 1: 14:30 - 17:00 Uhr (Einsteiger + Fortgeschrittene) | Teilnahmeticket für Kurs 1 bestellen
Kurs 2: 17:30 - 20:00 Uhr (Einsteiger + Fortgeschrittene) | Teilnahmeticket für Kurs 2 bestellen
Kursgebühr: 25,- EUR
Ort der Veranstaltung: Workshoparea in der Drumabteilung

Die Instrumente werden für alle Teilnehmer kostenlos gestellt.
Anmeldung in der Drumabteilung von Musik Produktiv unter Tel. 05451 909-140 oder per E-Mail an drums@musik-produktiv.de.
Laserschutzseminar

Intensivseminar:
LSB Laserschutzbeauftragter

In diesem eintägigen Intensivseminar werden alle Informationen vermittelt, die Sie benötigen, um die gesetzlichen Auflagen zum Betrieb eines Lasers erfüllen zu können. Laser der Klassen 3b oder 4 sind nämlich bei den zuständigen Behörden vor der ersten Inbetriebnahme anzuzeigen. Ein sachkundiger Laserschutzbeauftragter ist zu benennen und schriftlich zu bestellen. Der Laserschutzbeauftragte muss ggf. spezifische Kenntnisse nachweisen und hat sicherheitsrelevante Aufgaben zu erfüllen.

Die Seminarleitung vermittelt Ihnen alle im Rahmen der internationalen und nationalen Bestimmungen erforderlichen fachlichen Inhalte.

Hinweis: Der Kurs ist sowohl für Showlasertechnik, als auch für Medizintechnik (z. B. Tätowierer) und Industrielaser gültig. Sollten Sie nicht aus der Showlasertechnik kommen, schreiben Sie uns kurz eine Mail, damit Sie auch den passenden Vermerk auf Ihrem Zertifikat erhalten.

Ausbildungsziel:

  • Die Teilnehmer sollen sich über die Grundlagen und die unterschiedlichen gesetzlichen Bestimmungen der Laser- bzw. Lasershowtechnik informieren.
  • In Theorie und Praxis werden Sicherheitsmaßnahmen sowie der richtige Umgang mit Laser-Komponenten vor Ort erlernt.
  • Zudem werden die besonderen Aufgaben und Befugnisse des Laserschutzbeauftragten vermittelt.

Sie erhalten am Ende des Seminars ein offiziell anerkanntes Laserschutzzertifikat nach EN 60825 und DIN VDE 56912.

Der Termin: 17. Januar 2022
Zeit: 8:45 - 14:30 Uhr
Kursgebühr inkl. Zertifikat: 279,- Euro

Teilnahmeticket Zur Teilnahme am Seminar zum Laserschutzbeauftragten ordern Sie bitte in unserem Online-Shop das erforderliche Teilnahmeticket (Best.-Nr.: 100047008).

Sollten Sie noch Fragen haben, melden Sie sich einfach bei uns in der Lichtabteilung unter licht@musik-produktiv.de.