0
Unser Musikhaus Termine Service Kontakt
Events

Veranstaltungen, Konzerte, Workshops und Seminare 2019

Nicht nur während der Musik Produktiv Messe und auf den zweimal im Jahr stattfindenden Musiker-Flohmärkten ist bei Musik Produktiv noch mehr los als üblich. Denn in unseren großzügigen Verkaufsräumen finden regelmäßig Konzerte, Workshops und Seminare statt. Live-Events mit nationalen und internationalen Musikergrößen stehen dabei genauso auf dem Programm wie praxisbezogene Seminare für PA- und/oder Lichttechniker.

Demnächst stehen folgende Veranstaltungen auf dem Programm:

Mirko Minnemann - An Evening with DW Drums

Marco Minnemann

An Evening with DW Drums

Bevor er ab November mit den Aristocrats auf Europa-Tournee geht, tourt Marco Minnemann im Auftrag von DW Drums mit einer atemberaubenden Clinic durch die deutschen Lande und macht am 19. September bei Musik Produktiv Station.

Marco beginnt im Alter von 6 Jahren mit dem Orgelspiel und wechselt dann im Alter von 11 Jahren zum Schlagzeug und zur Gitarre. Als er im Alter von 19 Jahren erste Meriten sammelt, hat er sich auf Schlagzeugsspiel festgelegt. Die Crossover-Band Freaky Fukin' Weirdoz bietet ihm 1992 eine Stelle als Schlagzeuger im Zusammenhang mit einem großen Deal mit BMG-Ariola. Es folgen Engagements bei Nina Hagen, den H-Blockx, Paul Gilbert, Udo Lindenberg, Nena, Steven Wilson und Joe Satriani, um nur einige zu nennen.

Parallel dazu arbeitet er an Progressive Rock Projekten wie den Illegal Aliens, The Mute Gods oder The Sea Within. Marcos Ruf als brillianter Schlagzeuger festigt sich aber vor allem mit seinen Solo-Performances, z.B. auf der Musikmesse in Frankfurt, auf der PASIC in Dallas oder auf dem Modern Drummer Festival in Toronto. Diese Performances katapultieren ihn in den Augen von Profis und Musikfachzeitschriften in die Top Ten der Drumming-Welt.

Noch Fragen?

Der Termin: Donnerstag, 19. September 2019, 19:00 Uhr
Eintritt: 10,- EUR
Ort der Veranstaltung: Musik Produktiv - Gitarrenabteilung

Anmeldung per E-Mail unter drums@musik-produktiv.de oder per Telefon unter 05451 909-140.
BluGuitar AMP1

Weltpremiere:

BluGuitar Metal-Amp bei Musik Produktiv!

Eine Woche vor der offiziellen Einführung beim Guitar Summit in Mannheim wird BluGuitar in einem Workshop einen AMP1 speziell für Hard Rock und Metal bei uns in Ibbenbüren vorstellen. Außerdem im Workshop-Gepäck von BluGuitar: der AMP1 in der Mercury Edition.

Den Workshop wird Firmenchef Thomas Blug gemeinsam mit einem Metal-Experten halten. Selbstverständlich werden auch A/B-Vergleiche mit dem beliebten AMP1 sowie mit vielen Amp-Klassikern und Metal-Amps nicht fehlen!

Der AMP1 von BluGuitar erfreut sich seit seinem Release wachsender Beliebtheit und die globale Usergemeinde rund um professionelle Gitarristen wie Jennifer Batten, Ian Chrichton (Saga), Kat Dyson (Zucchero, Prince), Miller Anderson, Uli Jon Roth, Kevin „Geordie“ Walker (Killing Joke), Oliver Hartmann (Avantasia) wächst stetig.

Der Termin: Freitag, 20. September 2019, 16:30 -18:30 Uhr
Teilnahme: kostenlos
Ort der Veranstaltung: Musik Produktiv - Gitarrenabteilung
Thomas Blugs Rockanarchie

Thomas Blugs Rockanarchie feat. Dirk Brand

Rockanarchie: Unter diesem Motto bietet Fender Strat King Thomas Blug gemeinsam mit seinen Freunden "Gulli" Rudi Spiller (Bass und Gesang) sowie dem Schlagzeuger-Ass Dirk Brand (Axxis, Charlie Mariano, Weather Girls, Isabell Varell, Gloria Gaynor, Asia ...) Rock-Klassiker in unerhörten Versionen dar. Das All-Star-Trio zollt der Musik Tribut, mit der es aufgewachsen ist, und zwar auf liebevolle wie aberwitzige Weise mit sehr viel Spontaneität und großer spielerischer Klasse. So läuft keines der Konzerte der drei Meister gleich ab, sondern wird zum unvergesslichen Erlebnis.

Was im Trio alles machbar ist, bewiesen Jimi Hendrix, Cream, The Police oder ZZ Top. Das Rocktrio um Zaubergitarrist Thomas Blug legt nach und rockt den Rock’n’Roll. Gulli, Thomas und Dirk präsentieren so die ungemein wandelbare Stammzelle des Rock und werden auch an diesem Abend zeigen, wie man in kleiner Besetzung druckvolle, mitreißende, spritzige und witzige Rockmusik macht.

... ein Rockabend voller sprühender Einfälle.

Der Termin: Freitag, 20. September 2019, 19:00 Uhr
Eintritt: 10,- EUR (Vorverkauf limitiert auf 150 Plätze)
Ort der Veranstaltung: Musik Produktiv - Gitarrenabteilung
Dirko Juchem - Jupiter Saxophon Workshop

Von Null auf Saxophon in 2 Stunden

Jupiter Saxophon-Workshop mit Dirko Juchem

Dieser Jupiter Workshop richtet sich gezielt an all diejenigen, die damit liebäugeln, Saxophon zu spielen, aber noch unentschlossen sind. Vorkenntnisse sind für diesen Workshop wirklich nicht notwendig. Unter der fachkundigen Anleitung von Dirko Juchem bietet der Workshop einen leichten Einstieg in das Musizieren mit dem Saxophon. Die Teilnehmer lernen dabei die ersten wichtigen Schritte auf dem Instrument und werden am Ende in der Lage sein, ihren ersten Song zu spielen. Außerdem erfahren sie Interessantes über die Pflege und das korrekte Zusammensetzen des Saxophons.

Dirko Juchem ist als Live- und Studiomusiker ebenso gefragt, wie als Autor seiner zahlreichen Bücher für Saxophonisten und Flötisten. Auf der Bühne und im Studio hat er mit Barbara Dennerlein, Sarah K., Paul Anka, Harald Juhnke, Rolf Zuckowski, Thomas Anders und vielen anderen zusammen gespielt. Seine Buchreihe "Saxophon spielen - mein schönstes Hobby" gehört zu den beliebtesten Saxophonschulen in Deutschland. 2008 wurde Dirko Juchem mit dem Europäischen Medienpreis ausgezeichnet.

Veranstaltung ausgebucht Der Termin: Montag, 23. September 2019, 17:30 - 19:30 Uhr
Kursgebühr: 5,- EUR (Vorkasse nach Teilnahmebestätigung)
Ort der Veranstaltung: Workshoparea in der Drumabteilung

Die Teilnehmerzahl des Workshops ist auf 15 Teilnehmer begrenzt!
Teilnehmen können alle ab einem Alter von 10 Jahren.
Für die Dauer des Workshops wird allen Teilnehmern kostenlos ein Jupiter Saxophon JAS-500Q zur Verfügung gestellt.

Anmeldung per E-Mail unter brass@musik-produktiv.de. Anmeldeschluss ist am 10.09.2019.
Pete Thorn - Small Rig, Huge Tones

Small Rig, Huge Tones

In Zusammenarbeit mit Suhr Guitars hat Pete Thorn eine Clinic namens Recording & Production For The Modern Guitarist entwickelt, mit der er regelmäßig unterwegs ist. Mit dem diesjährigen Thema Small Rig, Huge Tones tritt er am 23. September bei Musik Produktiv an.

Mit der Veröffentlichung des charakteristischen Suhr PT15 IR, dem weltweit ersten Mehrkanal-Röhrenverstärker mit integriertem Reactive Load und Impulse Response, ist es jetzt einfacher denn je, röhrengenerierte Gitarrensounds von Weltklasse herzustellen und aufzunehmen und das mit minimalem Equipment! Mit dem Line 6 HX FX, einem unglaublich vielseitigen, leistungsstarken und dennoch äußerst kompakten FX-Prozessor, sind der Inspiration und der Tonerzeugung keine Grenzen gesetzt.

In seiner Clinic wird Pete einen kompletten Song mit dem PT15 IR und HX FX einspielen und dabei seine musikalischen und tonalen Entscheidungen detailliert beschreiben.

Der Termin: Montag, 23. September 2019, 18:00 Uhr
Teilnahme: kostenlos
Ort der Veranstaltung: Musik Produktiv - Gitarrenabteilung
GEWA Unplugged Rock - Ragnar Zolberg + Rob Marcello

GEWA guitar presents

Unplugged Rock

Rock classics and well-known tunes, newly reinterpreted.

Bei der GEWA guitars “Unplugged Rock“ Tour erlebt man Rock Klassiker, die man schon seit Zeiten aus Radio und TV kennt, in einem völlig neuem Licht. Zwei hervorragende Musiker bringen ihren persönlichen, einzigartigen Style in diese Show ein und vermitteln mit Können und einer angenehmen Brise skandinavischem Humor, dass gute Songs nicht immer eines großen Aufwands bedürfen, um das Publikum zu begeistern.

Der Isländer Ragnar Zolberg, eine Rockröhre die durch Mark und Bein geht, bekannt von Bands wie Pain of Salvation oder seiner eigenen Band Sign, weiß mit seinem facettenreichen Gesang die Zuhörer in seinen Bann zu ziehen und jedem Song seinen eigenen Stempel aufzudrücken.

Rob Marcello lebte viele Jahre in den USA und war der Mann, der nach Andy Timmons den Job an der Gitarre bei Danger Danger übernahm. Sein virtuoses Spiel zaubert jedem Gitarristen ein Lächeln ins Gesicht. Immer wieder gelingt es ihm, den altbekannten Songs frischen Wind einzuhauchen, ohne ihren ursprünglichen Spirit zu verfälschen.

Der Termin: Mittwoch, 25. September 2019, 15:00 - 17:00 Uhr
Eintritt: frei
Ort der Veranstaltung: Musik Produktiv - Gitarrenabteilung
Chris Coleman Drumclinic

Chris Coleman Drumclinic

presented by Meinl

Er vereint virtuose Technik mit musikalischem Spiel und inspiriert das Publikum dabei wie kaum ein anderer: Chris Coleman!

Bereits auf dem letzten Meinl Drum Festival zog er das Publikum von Beginn an in seinen Bann und sorgte aufgrund seiner begeisternden Art für Standing Ovations. Nicht ohne Grund gehört Chris zu den gefragtesten Schlagzeugern weltweit und ist neben seinen Aktivitäten als Studiomusiker oder Livedrummer für internationale Topacts (Chaka Khan, Sheila E, Randy Brecker, David Sanborn, Stanley Clarke, Larry Carlton, EnVogue, Stevie Wonder, Christina Aguilera und Prince) auch ein gern gesehener Gast auf den Drumfestivals rund um den Globus.

Wir freuen uns, Ihnen diesen Ausnahmedrummer im September anlässlich seiner Drumclinic Tour in Ibbenbüren präsentieren zu können. Wer Chris im November des letzten Jahres auf unserer Messe erlebt hat, weiß, dass man sich das nicht entgehen lassen darf.

Der Termin: Donnerstag, 26. September 2019, 19:00 Uhr
Eintritt: 10,- EUR
Ort der Veranstaltung: Musik Produktiv - Gitarrenabteilung

Anmeldung per E-Mail unter drums@musik-produktiv.de oder per Telefon unter 05451 909-140.
Harp Day

Harp Day

DAS Event gegen den Wochenend-Blues!

Am Samstag, den 12. Oktober, steht bei Musik Produktiv ein Highlight für eingefleischte Harp-Enthusiasten und alle, die es noch werden wollen, auf dem Programm. In unserer Workshop Area treten die drei großen Mundharmonikamarken C.A. Seydel, Hohner und Lee Oskar gemeinsam an, um ein Instrument zu featuren, das gerade (mal wieder) eine Renaissance erlebt.

Zwischen 10:00 und 15:30 Uhr erwartet Sie ein bunter Mix aus Workshops, Produktdemos und Fachgesprächen. Als Markenbotschafter sind u.a. so bekannte Harpspieler wie 'Dr. Harp' Bertram Becher, Wilf Kiesow und Steve Baker mit von der Partie, die verteilt über den Tag Workshops und Demos präsentieren, um so einen Einblick in die Klangvielfalt der verschiedenen Mundharmonikamodelle und ihre unbegrenzten Einsatzmöglichkeiten in den unterschiedlichsten Musikstilen zu geben.

Nutzen Sie den Harp Day, um sich über Neuerungen, besondere Modelle oder auch über Fertigungsoptimierungen zu informieren.

  • Was hat es mit den Seydel All Minor Modellen auf sich und für wen sind diese Instrumente besonders interessant?
  • Wo bestehen die Unterschiede zwischen den drei Hohner Rocket Serien?
  • Was hat ein "Gecko" in der Harp-Szene verloren?
  • Was macht die Lee Oskar Harps so besonders und so erfolgreich bei den Spielern?
  • Oder, oder ...

Kurzum, lassen Sie sich als Mundharmonikafan dieses Event gegen den Wochenend-Blues bloß nicht entgehen.

Der Termin: Samstag, 12. Oktober 2019, 10:00 - 15:30 Uhr
Der Ort: Musik Produktiv, Workshop Area (im Untergeschoss der Abt. Drums & Percussion)
Eintritt: frei
Laserschutzseminar

Intensivseminar: LSB Laserschutzbeauftragter

In diesem eintägigen Intensivseminar werden alle Informationen vermittelt, die Sie benötigen, um die gesetzlichen Auflagen zum Betrieb eines Lasers erfüllen zu können. Laser der Klassen 3b oder 4 sind nämlich bei den zuständigen Behörden vor der ersten Inbetriebnahme anzuzeigen. Ein sachkundiger Laserschutzbeauftragter ist zu benennen und schriftlich zu bestellen. Der Laserschutzbeauftragte muss ggf. spezifische Kenntnisse nachweisen und hat sicherheitsrelevante Aufgaben zu erfüllen.

In Zusammenarbeit mit dem TÜV-Süd vermittelt die Seminarleitung ihnen alle im Rahmen der internationalen und nationalen Bestimmungen erforderlichen fachlichen Inhalte. Ein hochwertiger Showlaser (Kvant Laser) wird zur Verfügung stehen.

Hinweis: Der Kurs ist sowohl für Showlasertechnik, als auch für Medizintechnik (z. B. Tätowierer) und Industrielaser gültig. Sollten Sie nicht aus der Showlasertechnik kommen, schreiben Sie uns kurz eine Mail, damit Sie auch den passenden Vermerk auf Ihrem Zertifikat erhalten.

Ausbildungsziel:

  • Die Teilnehmer sollen sich über die Grundlagen und die unterschiedlichen gesetzlichen Bestimmungen der Laser- bzw. Lasershowtechnik informieren.
  • In Theorie und Praxis werden Sicherheitsmaßnahmen sowie der richtige Umgang mit Laser-Komponenten vor Ort erlernt.
  • Zudem werden die besonderen Aufgaben und Befugnisse des Laserschutzbeauftragten vermittelt.

Sie erhalten am Ende des Seminars ein offiziell anerkanntes Laserschutzzertifikat nach EN 60825 und DIN VDE 56912.

Ticket Laserschutzseminar
Zur Teilnahme am Seminar zum Laserschutzbeauftragten ordern Sie bitte in unserem Online-Shop das erforderliche Teilnahmeticket (Best.-Nr.: 100047008).

Ansprechpartner ist Herr Björn Schmidt (bjoern.schmidt@musik-produktiv.de), den sie auch telefonisch unter 05451 909-232 erreichen können.
Der Termin: t.b.a.
Zeit: 9:00 Uhr - 16:30 Uhr
Kursgebühr inkl. Zertifikat: 225,- Euro