0
Unser Musikhaus Termine Service Kontakt
Daslight

Daslight · Software und Interfcaes

 (6 Artikel gefunden.)
Ansicht alsGitterListe
Sortierung:
Lichtsteuerung Software und Interfaces Marke Daslight

Daslight

Daslight stellt professionelle DMX Lichtsteuerungssoftware für Clubs, Discotheken, DJ und Theater her. Bringe deine Lichtshow auf ein neues Level mit der DMX Licht-Software von Daslight. Das Daslight Paket basiert auf Software und einem USB zu DMX Interface. Seit der Firmengründung war Daslight immer an der Spitze der Technologie von Lichtsoftware. Das erste Daslight Softwarepaket wurde im Sommer 1987 veröffentlicht. Das war die Zeit der großen Innovationen in der Beleuchtungsindustrie mit der ersten Lichtsteuerungssoftware auf Basis einer grafischen Benutzeroberfläche (GUI).

Die erste Version von Daslight wurde für den Commodore Amiga (einer der ersten Multitasking-Systeme) entwickelt - zu einem erschwinglichen Preis für den allgemeinen Verbraucher. Die ersten Verkäufe kamen einige Monate danach für den Amiga 500 und Amiga 2000. Die Hardware kam als eine Karte, die im Inneren des Computers und der Software eingefügt werden konnte. Das ganze wurde auf einer 3,5 Zoll-Diskette ausgeliefert.

Daslight war einer der ersten computerbasierte Beleuchtungssteuerungen. Die erste Produktreihe bestand aus 32, 64 und 128 Kanalkarten die alle das 0-10V Ausgangs Protokoll hatten.

Wir bewegten uns in die nächste Generation. Daslight forschte weiter mit den neuesten Systemen. Besonders mit den neuen Windows Betriebssystem und dem DMX Licht Protokoll. 1994 wurde Daslight NT veröffentlicht welches für Windows NT und Windows 95 kompatibel war. Dieser Controller war der erste computerbasierte DMX512 Controller auf dem Markt mit dem man bis zu 512 DMX Kanäle ansteuern konnte.

Daslight wuchs in den 90er durch verbessern der Funktionen und der grafischen Oberfläche welche zur internationaler Popularität verhalf. Im neuen Jahrtausend wurde 2002 das weltweit erste USB DMX Interface vorgestellt welche mit der 32-bit Version von Windows XP kompatibel war. Kurz danach war auch das Standalone Feature verfügbar, welches es ermöglichte, die Show auf einem internen Speicher abzuspeichern und die Show ohne Computer abspielen zu können.

Im Jahr 2011 integriert Daslight das USB- Interface-Design in einem berührungsempfindlichen Wandgehäuse mit einer Glasfront. Damit wurde im Architektur Markt eine neue Hardware Lösung geschaffen, die die Vorteile der leistungsfähigen Daslight Software auch dort zum Einsatz brachte um Lichtinstallationen zu steuern.

2016 wurde das größte Software Release seit Beginn veröffentlicht. Die Software wurde komplett neu geschrieben und mit einem neuen Markendesign ausgestattet. Zum ersten Mal in der Geschichte von Daslight ist die Software neben PC auch für MAC Betriebssystem verfügbar.

Nach fast 30 Jahren ist Daslight eine der beliebtesten Marken für Lichtsteuerungssoftware und wird weltweit in mehr als 80 Ländern verkauft.