Shadow SH 145 black

Shadow SH 145 black

(2 Bewertungen)
  • Instrument: Westerngitarre
  • Typ: Humbucker
  • Aktiv/Passiv: aktiv
  • Einbau/Anschluß: Schallloch
  • Preamp: vorhanden
  • Lieferumfang: Knopfzelle und Kabel
mehr
weniger

Shadow SH 145 black · Pickup Akustikgitarre

Im Gegensatz zu herkömmlichen Magnettonabnehmern, die mehr an einen E-Gitarrensound erinnern, erzeugt der SH 145 Prestige einen offenen, akustischen Klang. Der mehrfach ausgezeichnete Tonabnehmer hat in kürzester Zeit hervorragende Kritiken von zahlreichen Fachzeitschriften weltweit erhalten.

Aufgrund seiner kompakten Größe lässt sich der SH 145 sich einfach und mühelos am Instrument anbringen. Eine komplette Abschirmung und ein niederohmiges Ausgangssignal garantieren einen brumm- und rauschfreien Sound.

Die Lieferung erfolgt sowohl mit Endknopfbuchse , als auch einem zusätzlichem Ausgangskabel von 4m Länge, so dass der Tonabnehmer auch ohne Endknopfbuchse gespielt werden kann. Der Pickup ist auch in titanfarben erhältlich (Art.nr. 100027891).
mehr
weniger

Bewertungen

5 Sterne: (2)
4 Sterne: (0)
3 Sterne: (0)
2 Sterne: (0)
1 Stern: (0)
Durchschnittliche Kundenbewertung:
(2 Bewertungen)
5 von 5 Sternen
Gesamteindruck:
Ausstattung:
Qualität:
Preis/Leistung:

Hervorragender Pickup für Akustikgitarren

Camaro am 23.05.2014

Nachdem ich mir im Vorfeld einige Testberichte und Videos bezüglich des Shadow SH145 angesehen hatte, habe ich ihn aufgrund des durchweg positiven Echos bestellt. Und ich kann nur bestätigen, dass der Pickup jeden Cent wert ist. Er ist DIE Alternative, um Gitarren ohne Tonabnehmer nachzurüsten - er ist Feedbackunempfindlich und hat einen schönen, warmen Klangcharakter. Es liegt zwar ein Kabel bei, um den Abnehmer auch ohne dauerhaften Einbau nutzen zu können, aber es empfiehlt sich eine feste Installation mit der beiliegenden Klinkenbuchse.
Um die Buchse einzubauen (an der Stelle des Gurtknopfes), wird ein 13 mm Holzbohrer benötigt, und es müssen die Saiten gelöst werden.
Dieses kann man am einfachsten bewerkstelligen, indem man die Saiten lockert und sie dann mit einem Kapodaster im oberen Halsbereich fixiert.
Danach einfach die Pins (Stifte, die die Saiten in der Bridge fixieren) herausziehen und schon kommt man in das Innere der Gitarre. Nach dem Einbau kann so alles einfach und problemlos wieder in umgekehrter Reihenfolge angebracht werden. Für diesen Tonabnehmer alle Daumen hoch!

Dieser Artikel wurde durchschnittlich mit 5 von 5 Sternen bewertet. Es wurde 1 Erfahrungsbericht in schriftlicher Form abgegeben. Die Texte geben nicht die Meinung von Musik Produktiv wieder, sondern stellen subjektive Eindrücke unserer Kunden dar. Eine Bewertung wurde ohne Text abgegeben oder in einer anderen Sprache verfasst.
mehr
weniger

Testberichte

Test: Gear Firmenportrait - Shadow

Gear Firmenportrait - Shadow · guitar 12/2006

Joe Marinic und die Pick UpGeschichte ...

Zum Testbericht...

inkl. MwSt. und Versandkosten (D)
Auf Lager
Sofort lieferbar.

100028633
Artikelnummer:

02/2006
Im Sortiment seit:

Druckansicht
Tiefpreisgarantie
Produkt teilen
Testberichte
Test: Gear Firmenportrait - Shadowguitar 12/2006
Beratung & Support dep_guitar
Axel Pralat
Abt. Gitarre/Bass
Tel.: +49 5451 909-130
e-gitarre@musik-produktiv.de

Bestell-Hotline
Tel.: +49 5451 909-0

Zubehör

Stimmgerät Korg MagnetuneKorg Magnetune Stimmgerät€ 3,90