Seymour Duncan PowerStage 700
Endstufe E-Gitarre Seymour Duncan PowerStage 700Endstufe E-Gitarre Seymour Duncan PowerStage 700 (2)Endstufe E-Gitarre Seymour Duncan PowerStage 700 (3)

Seymour Duncan PowerStage 700

  • Bauart: Transistor
  • Leistung: 1 x 700 W
  • Impedanz: 4/8 Ohm
  • Eingänge: 2x Klinke
  • Ausgänge: 2 x Speakon Combi, 2x XLR Line Out
  • Lüfter: ja
  • für Pedalboards, Preamps und Modeler optimiert
  • 3 Band Klangregelung mit 13 dB Cut oder Boost
  • symetrische XLR Line Ausgänge mit schaltbarer Speakersimulation
mehr
weniger

Seymour Duncan PowerStage 700 · Endstufe E-Gitarre

Mit der PowerStage 700 hat Seymour Duncan eine kompakte Endstufe zur Verstärkung von Pedalboards, Preamps oder Modelern im Programm. Diese leichte, handliche Endstufe kann direkt mit Bodenpedalen betrieben werden - ideal auch zur Verstärkung von Modeling Preamps: einfach mit einer entsprechend dimensionierten Lautsprecherbox verbinden und schon stehen bis zu 700 Watt!! Ausgangsleistung zur Verfügung. Sehr praktisch auch die effektive 3 Band Klangregelung: hier kann das ankommende Signal zusätzlich aufgearbeitet werden. Zusätzlich sind 2 symetrische XLR Ausgänge mit schaltbarer Speakersimulation für den direkten Anschluß an das FOH Pult vorhanden.
mehr
weniger

Bewertungen

Zu diesem Produkt sind noch keine Kundenrezensionen vorhanden.
Bewerten Sie als Erste(r) dieses Produkt!
mehr
weniger
inkl. MwSt. und Versandkosten (D)
Lieferzeit auf Anfrage
Lieferzeit auf Anfrage

10095836
Artikelnummer:

04/2017
Im Sortiment seit:

Druckansicht
Finanzierung
Tiefpreisgarantie
Produkt teilen
Beratung & Support dep_guitar
Axel Pralat
Abt. Gitarre/Bass
Tel.: +49 5451 909-130
e-gitarre@musik-produktiv.de

Bestell-Hotline
Tel.: +49 5451 909-0

Kunden, die sich diesen Artikel angesehen haben, interessierten sich auch für ...

Ähnliche Produkte finden:
· Seymour Duncan Gitarren
· Alle Artikel der Marke Seymour Duncan anzeigen.
· Kategorie: Gitarren
· Gitarrenverstärker
· E-Gitarren
· Westerngitarren
· Konzertgitarren
· Ukulelen
· Gitarren-Effekte