0
Unser Musikhaus Termine Service Kontakt
Roland TD-17KVX V-Drums Series Drumkit
E-Drum Set Roland TD-17KVX V-Drums Series DrumkitE-Drum Set Roland TD-17KVX V-Drums Series Drumkit (3)E-Drum Set Roland TD-17KVX V-Drums Series Drumkit (4)E-Drum Set Roland TD-17KVX V-Drums Series Drumkit (5)E-Drum Set Roland TD-17KVX V-Drums Series Drumkit (6)

Roland TD-17KVX V-Drums Series Drumkit

(3 Bewertungen)
  • Produkt-Code: TD-17KVX
  • Display: 128 x 64 LCD Grafik mit Backlight
  • Sounds: 310
  • Editier-Parameter: Level (Volume), Pan, Tuning, Muffling, Snare Buzz, Strainer
  • Effekte: Ambience: 25 Typen, Multieffekte: 30 Typen, Pad Equalizer: 3 Band (Low, Mid, High)
  • Drum Kits User: 50
  • Drum Kits Presets: 50
  • Datensicherung: SD Card
  • Trigger-Eingänge: Multi-Connector: DB-25 (Kick, Snare, Tom1, Tom2, Tom3, Hi-Hat, Crash1, Ride, Ride Bell, Hi-Hat Control), 2 x Klinke (CRASH 2, AUX) (1/4-inch TRS phone type)
  • Line-In: MIX IN: Stereo Miniklinke
  • MIDI: in/out
  • Ausgänge: L/R, Kopfhörer
  • Besonderheit(en): ausgestattet mit Blutooth Audio wireless connections Funktion
  • Zubehör: Kabelbaum, Netzteil, Modul-Montageplatte, Bedienungsanleitung, Stimmschlüssel
  • ACHTUNG! Lieferung ohne HiHat-Ständer und Fußmaschine
mehr
weniger
Roland Planet Store

Roland TD-17KVX V-Drums Series Drumkit · E-Drum Set

Das Roland TD-17KVX ist das größte Modell der neuen Roland TD-17 Familie. Das neue TD-17-Modul bietet eine Vielzahl an ausdrucksstarken, dynamischen Drum-Sounds aus dem Flaggschiff TD-50. Mit den 50 Drumkits in Premiumqualität werden jegliche Szenarien vom Acoustic-Kit bis zum Metal-Kit abgedeckt. Ein Highlight dürfte auf jeden Fall der Import eigener Samples sein, welche auch mit den internen Sounds zusammen genutzt werden können. Somit kann man sich sein ganz individuelles Set erstellen. Die Coach Funktion und der integrierte Recorder unterstützen beim täglichen Üben und dank Playback Audio von der SD Karte kann man zu seinen Lieblingssongs jammen. Das TD-17KVX ist ebenfalls mit dem Bluetooth-fähigen Modul ausgestattet. Bluetooth Audio bietet kabelloses Audio-Streaming über Smartphone oder Tablet. Im Vergleich zum kleineren TD-17KV bietet das TD-17KVX zusätzlich zur neuen PDX-12 Snare (12") auch die neue VH-10 HiHat mit authentischem Bewegungssensor. Als Crash wurde dem TD-17KVX zwei CY-12C und als Ride ein CY-13R spendiert. Auch die Toms sind mit PDX-8 Mesh Heads ausgestattet.


Set besteht aus:

  • 1 x TD-17 Sound-Modul
  • 1 x PDX-12 Snare-Drum-Pad
  • 3 x PDX-8 Tom-Pad
  • 1 x VH-10 HiHat-Pad
  • 2 x CY-12C Crash-Becken-Pad
  • 1 x CY-13R Ride-Becken-Pad
  • 1 x KD-10 Kick-Pad
  • 1 x MDS-4KVX Drum-Rack


Roland V-Drums
Erobere eine neue Welt aus Sound und Ausdruckskraft. Die Neudefinition des Schlagzeugs mit völliger Freiheit - das ist die revolutionäre Power der Roland V-Drums. In dem Bestreben, das perfekte Instrument für Schlagzeuger zu konstruieren, wird die revolutionäre V-Drums Serie von Roland ständig verbessert und weiterentwickelt. Beim Spielen der V-Drums kannst Du die Qualität hören und fühlen. Erlebe eine Dimension der Ausdruckskraft, Kreativität und Inspiration, wie sie nur V-Drums bieten können. V-Drums sind der globale Standard für professionelle elektronische Drum Kits.
mehr
weniger

Bewertungen

5 Sterne(2)
4 Sterne(1)
3 Sterne(0)
2 Sterne(0)
1 Sterne(0)
Durchschnittliche Kundenbewertung:
(3 Bewertungen)
4.7 von 5 Sternen
Gesamteindruck
Ausstattung
Qualität
Preis/Leistung

In diesem Preissegment die totale Kaufempfehlung

Turp der Tageslichtvermeider am 04.11.2019

Warum Roland V-Drums?
Die V-Drums von Roland haben mich vom persönlichen Eindruck am deutlichsten überzeugt. Außerdem trommelt unser Drummer zuhause und auch auf der Bühne mit einem Vorgängermodell und auch ein weiterer befreundeter sehr erfahrender Drummer setzt ein Roland zum Üben ein und ist damit zufrieden.

Warum das TD-17?
Zu der günstigeren Serie TD-1 ist selbst für einen Neuling ein deutlicher Unterschied wahrnehmbar.
Das nächsthöhere TD-25 kostet nur wenig mehr, ist aber schon einige Jahre auf dem Markt, bietet weniger zeitgemäße Features und kommt nur mit einer kleinen Snare daher.
Das TD-50 habe ich aufgrund des enormen Preissprungs gar nicht in die Kaufentscheidung einfließen lassen.

Warum das KVX?
Das kleinste Set der Serie namens KL bietet nur kleinere Ein-Zonen-Toms. einfachere Becken und keine "echte" HiHat, sondern nur über ein Close Pedal.
Das KV hat Zwei-Zonen-Toms, jedoch auch keine "echte" HiHat.
Das KVX arbeitet mit einer richtigen HiHat und wirkt mit einem zusätzlichen Becken auch vollständiger.
Ein HiHat-Becken, dass sich auf und ab bewegt fühlt sich beim Spielen sehr viel natürlicher an. Auf einer Ride vor sich hinzuzischen und die Möglichkeit beidhändig auf zwei Crashes zu scheppern empfinde ich als vorteilhaft beim Spielen.

Wie steht es um die Spielbarkeit?
Die Felle der Toms und der Snare fühlen sich an wie echte Drums. Die Sticks federn original zurück. Die Becken wippen beim Anschlag und die Basedrum spricht auch authentisch an. Auf der einen Seite haben E-Drums den Vorteil, dass sie ungenaues Spiel ein Stück weit verzeihen und auf der anderen Seite bieten Sie nicht die feinen Nuancen, die mit einem akustischen Kit möglich sind aber das ist ein Thema für Drummer, die diese Rezession kaum interessieren dürfte.

Die Features!
Das Modul ist größtenteils intuitiv zu bedienen. Ein Blick in die überschaubare Anleitung sollte man sich aber trotzdem gönnen.
Drumkits lassen sich leicht modifizieren und im Mix anpassen. Für wesentliche Funktionen gibt es direkte Tasten und das Menügehampel hält sich in Grenzen.

Das Modul beinhaltet die Verbindungsmöglichkeit für Bluetooth.
Man kann also z.B. sein Handy verbinden und zur Musik vom Handy spielen.
Auch wenn man nicht zur Musik vom Handy spielt empfiehlt sich die Verbindung, wenn man über Kopfhörer spielt. So verpasst man keine Anrufe! ;-)
Außerdem missbrauche ich diese Funktion als Bluetooth-Schnittstelle zur Proberaum-PA. :-D

Über eine SD-Karte kann man eigene Samples importieren und sich so ganz individuelle Kits kreieren. Ich erstelle zum Beispiel Drumsamples in Ableton Live. Für das Becken einen Crash-Sound und für den Beckenrand der selbe Crash-Sound mit Dub-Echo. Auf die Ränder der Toms kann man sich dann auch noch Claps, Rülpslaute oder was immer man will legen. Die Möglichkeiten, die sich dadurch ergeben sind nur durch die eigene Phantasie begrenzt. Diese Flexibilität bei den ertrommelten Sounds erreicht kein akustisches Kit!

Was kostet der Spaß?
Stand Oktober 2019 beträgt der von Musik Produktiv gehaltene Straßenpreis 1.599,- Euro. Damit kann man aber noch nicht loslegen!
Beim KVX fehlen noch ein paar Teile, die man braucht und die sich individuell zusammenstellen lassen. In meinem Fall habe ich mir vom Auskenner in der Drumabteilung bei Musik Produktiv weiteres Zubehör zusammenstellen lassen das eine gewisse Wertigkeit aufweist. Mit HiHat-Ständer, Fußmaschine, Hocker, Kopfhörer, Teppich und 2x Monoklinkekabel für den Anschluß an die PA lag mein Paket bei etwa 2.200,- Euro. Außerdem sinnvoll ist ein langes USB-Kabel für den Anschluss am Computer, wenn man das Kit als MIDI-Eingabegerät verwenden möchte und/oder ein Midi-Kabel, wenn man einen Drumcomputer oder einen Sampler antriggern möchte und eine SD-Karte (nutze 32GB, reicht für Samples und Backups).
Und Sticks! Vergiss bloß nicht die Sticks!!! (Ab ca. 2 Euro.)

Die zusätzlichen Komponenten hat man vielleicht bereits (z.B. drumtaugliche Kopfhörer) oder aber man jagt Schnäppchenkomponenten und spart ein paar Euros (oder verliert Euros, weil wer billig kauft, zweimal kauft). Will man statt einer einfachen Fußmaschine eine Doppelfußmaschine kämen 100-200 Euro dazu.

Gekauft habe ich im Laden in Ibbenbüren und war mit der Beratung und dem Ablauf rundum zufrieden!

Gesamteindruck
Ausstattung
Qualität
Preis/Leistung

super Hardware trifft geniales Sound-Modul

Thomas W. am 28.08.2018

Die Überschrift sagt alles,
dem ist nichts hinzuzufügen!

Dieser Artikel wurde durchschnittlich mit 4.7 von 5 Sternen bewertet. Insgesamt wurden 2 Erfahrungsberichte in schriftlicher Form abgegeben. Die Texte geben nicht die Meinung von Musik Produktiv wieder, sondern stellen subjektive Eindrücke unserer Kunden dar. Eine Bewertung wurde ohne Text abgegeben oder in einer anderen Sprache verfasst.
mehr
weniger
inkl. MwSt. und Versandkosten (D)
Auf die Wunschliste
0% Finanzierung
ab 66,62 € mtl. bei 24 Raten.
Ratenrechner
Auf Lager
Sofort lieferbar.

10105883
Artikelnummer:

05/2018
Im Sortiment seit:

Druckansicht
Woanders billiger?
Produktvideo Video
Dokumente
V-Drums Katalog
Beratung & Support Abt. Drums & Percussion
Vlad Ivanov
Abt. Drums & Percussion
Tel.: +49 5451 909-140
drums@musik-produktiv.de

Bestell-Hotline
Tel.: +49 5451 909-0

Zubehör

  • Vic Firth American Classic 5AN
    Vic Firth American Classic 5AN, Drumsticks
    € 11,-
  • Roland RH-200
    Roland RH-200, Kopfhörer
    € 83,10
  • Roland RH-300V V-Drums Headphone
    Roland RH-300V V-Drums Headphone, Kopfhörer
    € 150,-
  • Roland RH-5
    Roland RH-5, Kopfhörer
    € 27,-
  • Roland RH-300V V-Drums Headphone
    Roland RH-300V V-Drums Headphone, Kopfhörer
    € 151,-
  • Roland Black Series Standard Stickbag
    Roland Black Series Standard Stickbag, Stickbag
    € 16,-
  • Roland PM-200 Personal Monitor
    Roland PM-200 Personal Monitor, Drum Monitor
    € 526,-

Kunden, die sich diesen Artikel angesehen haben, interessierten sich auch für ...

Ähnliche Produkte finden:
· Roland E-Drum Sets
· Weitere Artikel der Serie Roland V-Drums
· Alle Artikel der Marke Roland anzeigen.
· Drums & Percussion
· Schlagzeug Sets
· Snare Drum
· Schlagzeug-Becken
· Drum-Felle
· Drum-Hardware
· Cajon
· Congas