RME FireFace UFX+
Audio Interface RME FireFace UFX+Audio Interface RME FireFace UFX+ (2)Audio Interface RME FireFace UFX+ (3)

RME FireFace UFX+

(2 Bewertungen)
  • Thunderbolt-Soundkarte
  • Anschluss Rechner: USB 3.0 / Thunderbolt
  • Bauform: 19" 1 HE
  • Anzahl Analog I/Os: 12 In / 12 Out
  • Anzahl Mikrofoneingänge: 4
  • Digital I/O: 2x Adat I/O; Spdif coax; AES-EBU
  • Midi I/O: 1 In / 1 Out
  • Monitor Mixing: Hardware Monitoring DSP-gestützt
  • Abtastrate (max.): 192 kHz
  • Auflösung (max.): 24 bit
  • Besonderheit(en): Stand-alone USB-Recording-Funktion!!!
mehr
weniger

RME FireFace UFX+ · Audio Interface

Das Fireface UFX+ ist das perfekte Herzstück für jedes Mehrspur-Studio und kann problemlos bis zu 94 I/O-Kanäle verarbeiten. Mit beispielloser Flexibilität und Kompatibilität, der Verfügbarkeit von DURec (Direktes Aufnehmen auf USB) und der niedrigen Latenz, für die Hardware und Treiber von RME berühmt sind, setzt das Fireface UFX+ neue Maßstäbe.

Mit zahlreichen Features, die beim Vorgänger nicht zur Verfügung standen, wie beispielsweise MADI I/O (188 I/O-Kanäle, 128 mehr als beim Fireface UFX), einem noch mächtigeren DSP, Kompatibilität mit USB 3.0 und Thunderbolt™ sowie einer neuen optionalen Fernbedienung wird das RME Fireface UFX+ zur neuen Referenz für Mehrspur-Aufnahmen, Mischen und Monitoring.

  • Umfangreiche MADI-Verbindungsmöglichkeiten
  • Verbessertes DURec (Direktes Aufnehmen auf USB)
  • auch unter Windows voll kompatibel mit Thunderbolt
mehr
weniger

Bewertungen

5 Sterne: (0)
4 Sterne: (2)
3 Sterne: (0)
2 Sterne: (0)
1 Stern: (0)
Durchschnittliche Kundenbewertung:
(2 Bewertungen)
4 von 5 Sternen
Dieser Artikel wurde durchschnittlich mit 4 von 5 Sternen bewertet. Es wurde noch kein Erfahrungsbericht in schriftlicher Form abgegeben. 2 Bewertungen wurden ohne Text abgegeben oder in einer anderen Sprache verfasst.
mehr
weniger

Testberichte

Test: RME Fireface UFX+

RME Fireface UFX+ · KEYS 03/2017

Die Audio-Interfaces von RME bedürfen kaum einer näheren Einleitung. Seit 1996 verwöhnt uns der deutsche Hersteller mit weltweit anerkannter Technik an vorderster Front. Mit dem Fireface UFX+ zeigt RME nun das bisher leistungsstärkste Audio-Interface, das neben USB 3.0 auch plattformübergreifend Thunderbolt unterstützt.

FAZIT: RME zeigt, wo der Hammer hängt. Eine sagenhafte Schnittstellenausstattung und ein sauber konzipiertes und hochwertig umgesetztes Konzept fusionieren zu einem Audio-Interface, bei dem nicht nur der Klang, sondern auch die Konfigurierbarkeit und die Performance stimmen.

Zum Testbericht...

inkl. MwSt. und Versandkosten (D)
Auf Lager
Sofort lieferbar.

10088307
Artikelnummer:

07/2016
Im Sortiment seit:

Druckansicht
Finanzierung
Tiefpreisgarantie
Produkt teilen
Testberichte
Test: RME Fireface UFX+KEYS 03/2017
Beratung & Support dep_reckey
Sven Pritzlaff
Abt. Recording/Keyboards
Tel.: +49 5451 909-190
recording@musik-produktiv.de

Bestell-Hotline
Tel.: +49 5451 909-0

Zubehör

Firewirekabel MPS Firewire 6Pol-4PolMPS Firewire 6Pol-4Pol€ 19,90Vorverstärker RME OctaMic XTCRME OctaMic XTC Vorverstärker€ 1.998,00Audio Interface RME ARC USBRME ARC USB Audio Interface€ 169,00
Ähnliche Produkte finden:
· RME Studio & Recording
· Alle Artikel der Marke RME anzeigen.
· Kategorie: Studio & Recording
· Audio Interfaces
· MIDI-Controller
· Audio-Recorder