0
Unser Musikhaus Termine Service Kontakt
MOTU 828 8 Pre-es
Audio Interface MOTU 828 8 Pre-esAudio Interface MOTU 828 8 Pre-es (2)

MOTU 828 8 Pre-es

  • Thunderbolt-Soundkarte
  • Bauform: Rackgehäuse
  • Rackeinbau: 19"/1HE
  • Abtastrate (max.): 192 kHz
  • Auflösung (max.): 24 bit
  • Anzahl Mikrofoneingänge: 8
  • Anzahl Analog I/Os: 8 in / 8 Out
  • Anschluss Rechner: USB 2.0 / Thunderbolt
  • Digital I/O: 2x Adat I/O
  • Monitor Mixing: Hardware Monitoring DSP-gestützt
  • Besonderheit(en): AVB; standalone Preamp/Wandler
mehr
weniger

MOTU 828 8 Pre-es · Audio Interface

Das MOTU 8pre-es schließt die Lücke zwischen dem bewährten 8pre USB und dem 8M mit seiner Netzwerk-Fähigkeit. Zusätzliche Praxisfeatures erleichtern dem Anwender die tägliche Arbeit. Dank Talkbackmikro, Umschalter für Lautsprecherpaare und separaten Reglern für die Kopfhörerausgaänge lässt es sich ergonomisch mit dem 828 8Pre es arbeiten.
Die herausragende Audioqualität tut Ihr Übriges das Gerät zur Studiozentrale oder mobilem Allroundtalent werden zu lassen.

  • Talkback-Mikro auf der Vorderseite
  • Umschalter zum Vergleichshören zweier Lautsprecherpaare auf der Vorderseite
  • Drehregler für gleichzeitige Lautstärkeeinstellung mehrerer Lautsprecher
  • 24 separate Eingänge und 28 separate Ausgänge
  • 2 optische Bänke, Wordclock I/O
  • 8 Klinke/XLR-Kombi-Eingänge für Mikro/Line/Gitarre
  • 8 symmetrische Klinkenausgänge
  • 2 Kopfhöreranschlüsse an der Frontseite, getrennt regelbar
  • Für die Verwendung im Studio oder live auf der Bühne ohne Computer
  • Als Interface oder Standalone-Mischpult
  • AVB-Netzwerk, Thunderbolt und USB 2
mehr
weniger

Bewertungen

Zu diesem Produkt sind noch keine Kundenrezensionen vorhanden.
mehr
weniger

Testberichte

Test: Motu 8PRE-ES: Flexible Schnittstelle

Motu 8PRE-ES: Flexible Schnittstelle · tastenwelt 04/2019

Motu setzt seit einigen Jahren konsequent auf AVB/TSN als Audionetzwerkstandard und hat inzwischen eine beeindruckende Zahl unterschiedlicher Interfaces für diesen Standard im Programm. Wir haben mit dem 8PRE-ES eines der flexibelsten getestet.

Fazit: Das Motu 8PRE-ES ist die evolutionäre Vervollständigung der hauseigenen AVB-Interfaces, bei dem man merkt, dass viele Wünsche der Anwender aus der Praxis eingeflossen sind - siehe Talkback, gute Displays, leichte Bedienung, flexibler Einsatz. Hier ist die Ausstattung mit gleich drei unterschiedlichen Host-Schnittstellen hervorzuheben, sodass man eigentlich nie um die passende Verbindung verlegen ist. Daher ist der Preis von 1495 Euro absolut angemessen.

Testbericht lesen
Test: Motu 8PRE-ES

Motu 8PRE-ES · KEYS 04/2019

Motu setzt seit einigen Jahren konsequent auf AVB/TSN als Audionetzwerkstandard und hat inzwischen eine beeindruckende Zahl unterschiedlicher Interfaces für diesen Standard im Programm. Wir haben mit dem 8PRE-ES eines der flexibelsten getestet.

Fazit: Das Motu 8PRE-ES ist die evolutionäre Vervollständigung der hauseigenen AVB-Interfaces, bei dem man merkt, dass viele Wünsche der Anwender aus der Praxis einge ossen sind - siehe Talkback, gute Displays, leichte Bedienung, flexibler Einsatz. Hier ist die Ausstattung mit gleich drei unterschiedlichen Host-Schnittstellen hervorzuheben, sodass man eigentlich nie um die passende Verbin- dung verlegen ist. Daher ist der Preis von 1495 Euro absolut angemessen.

Testbericht lesen
Test: Motu 8PRE-ES: Evolutionäres Interface

Motu 8PRE-ES: Evolutionäres Interface · Recording Magazin 03/2019

Motu setzt seit einigen Jahren konsequent auf AVB/TSN als Audio- netzwerkstandard und hat inzwischen eine beeindruckende Zahl unterschiedlicher Interfaces für diesen Standard im Programm. Wir haben mit dem 8PRE-ES eines der flexibelsten Audio-Interfaces aus dem Hause Motu getestet.

Fazit: Das Motu 8PRE-ES ist die evolutio- näre Vervollständigung der hausei- genen AVB-Interfaces. Man merkt, dass viele Wünsche der Anwender aus der Praxis eingeflossen sind - siehe Talkback, gute Displays, leichte Bedienung, flexibler Einsatz. Hier ist die Ausstattung mit gleich drei un- terschiedlichen Host-Schnittstellen hervorzuheben, sodass man eigent- lich nie um die passende Verbindung verlegen ist. Daher ist der Preis von 1495 Euro absolut angemessen.

Testbericht lesen
inkl. MwSt. und Versandkosten (D)
Auf die Wunschliste
0% Finanzierung
ab 64,37 € mtl. bei 24 Raten.
Ratenrechner
Auf Lager
Sofort lieferbar.

10107105
Artikelnummer:

07/2018
Im Sortiment seit:

Druckansicht
Woanders billiger?
Testberichte
Testbericht: Motu 8PRE-ES: Flexible Schnittstelletastenwelt 04/2019
Beratung & Support Abt. Recording/Keyboards
Sven Pritzlaff
Abt. Recording/Keyboards
Tel.: +49 5451 909-190
recording@musik-produktiv.de

Bestell-Hotline
Tel.: +49 5451 909-0

Kunden, die sich diesen Artikel angesehen haben, interessierten sich auch für ...

Ähnliche Produkte finden:
· MOTU Audio Interfaces
· Alle Artikel der Marke MOTU anzeigen.
· Studio & Recording
· MIDI-Controller
· Audio-Recorder
· Studiomikrofone