0
Unser Musikhaus Termine Service Kontakt
Moog Grandmother
Synthesizer Moog GrandmotherSynthesizer Moog Grandmother (2)Synthesizer Moog Grandmother (3)Synthesizer Moog Grandmother (4)Synthesizer Moog Grandmother (5)

Moog Grandmother

(3 Bewertungen)
  • Semi-Modular Analog Synthesizer
  • 2 analoge Oszillatoren mit wählbarer Wellenform und hard sync
  • klassischer 4-Pole 10 Hz - 20 kHz Ladder Filter
  • analoger ADSR Hüllkurven Generator
  • patchbarer 1-Pole High Pass Filter
  • Synthesizer
  • Synthese: Analogsynthese (VCO, VCF, LFO)
  • Tastatur: anschlagdynamisch
  • Tastenanzahl: 32 Tasten
  • Aftertouch: nein
  • Polyphonie: monophon
  • Effekte: Federhall
  • Sampling: nein
  • Sample Erweiterung: nein
  • Speichermedium: keine
  • Spielhilfen: Pitchbend, Modulationsrad, Arpeggiator,
  • Display: nein
  • Größe (BxHxT): 548 x 140 x 362 mm
  • Gewicht: 7,25 kg
  • Lieferumfang: Netzteil, Bedienungsanleitung
mehr
weniger

Moog Grandmother · Synthesizer

Mit dem Grandmother bringt Moog einen 32 tastigen Semi modular analogen Synthesizer auf den Markt, der sich preislich im Einstiegssegment einordnet. Klanglich muss sich der Grandmother aber nicht hinter seinen Moog Familienmitgliedern verstecken. Der synthesizer bietet neben Modulations- und Pitch Bend Rad auch einen Arpeggiator. Des weiteren lassen sich 3 Sequenzen à 256 Noten speichern.
mehr
weniger

Bewertungen

5 Sterne(3)
4 Sterne(0)
3 Sterne(0)
2 Sterne(0)
1 Sterne(0)
Durchschnittliche Kundenbewertung:
(3 Bewertungen)
5 von 5 Sternen
Dieser Artikel wurde durchschnittlich mit 5 von 5 Sternen bewertet. Es wurde noch kein Erfahrungsbericht in schriftlicher Form abgegeben. 3 Bewertungen wurden ohne Text abgegeben oder in einer anderen Sprache verfasst.
mehr
weniger

Testberichte

Test: Moog Grandmother: Oma ist die Beste

Moog Grandmother: Oma ist die Beste · tastenwelt 05/2018

Der renommierte Hersteller Moog meldet sich mit einem bunten Tastatur-Synthesizer zurück: Grandmother bietet einen perfekten Einstieg in die halbmodulare Klangwelt aus Patchkabeln und Step-Sequencer.

Fazit: Ob Anfänger oder Profi: Man wird mit diesem inspirierenden Instrument glücklich. Grandmother überzeugt klanglich und mit seiner intuitiven Bedienung. Praktischerweise kann man einfach starten und sich je nach Bedarf immer weiter mit Patchkabeln in Klangexperimente stürzen. Für den Livemusiker wären natürlich Speicherplätze und ein kleines Display nützlich - Grandmother will aber nicht als Preset-Gerät verwendet werden. Dieses Konzept sollte man respektieren oder besser ein Modell aus Moogs Phatty-Serie wählen.
Im Vergleich zur tastenlosen Tochter, Moog Mother-32, bietet Grandmother einen deutlichen Mehrwert dank zweier Oszillatoren nebst Sync und Rauschgenerator, mehr Wellenformen, Federhall, erweitertem Step-Sequencer sowie angenehmerer Handhabung. Alle Keyboarder, die sich schon immer einen echten Moog mit halbmodularer Synthese wünschten und Lust haben auf Patching, bekommen nun eine reale Chance zum fairen Preis. Diese Großmutter bietet Vintage-Charme pur!

Testbericht lesen
inkl. MwSt. und Versandkosten (D)
Auf die Wunschliste
0% Finanzierung

ab 37,45 € mtl. bei 24 Raten.
Ratenrechner

Mietkauf schufafrei

ab 19,28 € mtl. bei 72 Raten.
rent2buyMUSIC

Lieferzeit auf Anfrage

10108288
Artikelnummer:

08/2018
Im Sortiment seit:

Druckansicht
Woanders billiger?
Testberichte
Testbericht: Moog Grandmother: Oma ist die Bestetastenwelt 05/2018
Beratung & Support Abt. Recording/Keyboards
Sebastian Engling
Abt. Recording/Keyboards
Tel.: +49 5451 909-190
keyboardteam@musik-produktiv.de

Bestell-Hotline
Tel.: +49 5451 909-0

Zubehör

Kunden, die sich diesen Artikel angesehen haben, interessierten sich auch für ...

Ähnliche Produkte finden:
· Moog Keyboard & Piano
· Alle Artikel der Marke Moog anzeigen.
· Kategorie: Keyboard & Piano
· Digitalpiano
· Synthesizer
· Keyboard
· Stagepiano
· Masterkeyboard