0
Unser Musikhaus Termine Service Kontakt
Effektgerät E-Gitarre MI Audio Super Crunch Box V2
Effektgerät E-Gitarre MI Audio Super Crunch Box V2Effektgerät E-Gitarre MI Audio Super Crunch Box V2

MI Audio Super Crunch Box V2

(28 Bewertungen)
  • Overdrive/Distortion
  • Effekt-Typ: Distortion
  • Bauart: Analog
  • Mono/Stereo: Mono In, Mono Out
  • Regler: Volume, Gain, Presence, High, Mid, Low
  • Modes: 6 Modes
  • Schalter: Comp 1/2/3, Clip 1/2/3
  • Bypass Modus: True Bypass
  • Stromversorgung: 9 VDC, Center negative
  • Stromverbrauch: 15 mA
  • Batteriebetrieb: Batteriebetrieb möglich
  • Batterie-Typ: 9 V Block
  • Gehäuseformat: Standard
  • Abmessungen (BxHxT/cm): 6,0 x 3,4 x 11,2
  • Boutique Effekt: ja
  • Produktionsland: Australien
 mehr
 weniger

MI Audio Super Crunch Box V2 · Effektgerät E-Gitarre

Die MI Audio Crunch Box ist ein echter Klassiker unter den Overdrive/Distortion Pedalen. Mit der Super Crunch Box V2 ist mittlerweile die 3. Version des australischen Dauerbrenners erhältlich. Die Regel- und Schaltmöglichkeiten sind noch einmal erweitert worden, sodaß es sehr einfach ist, die Super Crunchbox an vorhandenes Equipment anzupassen. Mit dem Comp Schalter lassen sich verschiedene Clipping Modes auswählen die den Bereich von Classic Crunch bis zu Hot Rodded High Gain abdecken. Der Mode Schalter ermöglicht 3 Gainbereiche von Low Gain, über Crunch bis hin zu High Gain. Mit dem wirkungsvollen 3 Band EQ und dem Presence Regler ist es ein Kinderspiel, seinen Idealsound einzustellen. Ein weiteres Update ist die höhere, interne Betriebsspannung, die einen großen Headroom ermöglicht.
Das Brett from Down Under!
 mehr
 weniger

Bewertungen

5 Sterne
(22)
4 Sterne
(5)
3 Sterne
(1)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
Durchschnittliche Kundenbewertung:
(28 Bewertungen)
4.8 von 5 Sternen
Gesamteindruck
Ausstattung
Qualität
Preis/Leistung

Gut, aber nicht gut genug

Tim am 21.09.2021

Viele Einstellmöglichkeiten, vor allem was den Zerrtyp angeht. Guter, aber m. E. nicht überragender Sound. Weit weniger "amplike" als der Okko Dominator, der bei mir das Rennen gemacht hat. Letzterer ist auch deutlich dynamischer und bleibt auch beim. Zurückdrehen des Volumepotis klar.

Gesamteindruck
Ausstattung
Qualität
Preis/Leistung

2. Bewertung (Update)

Robert Balcar am 20.06.2021

Mir ist es leider nicht gelungen meine erste Bewertung (Absolutes Spitzenprodukt) zu überschreiben, daher bitte ich zu berücksichtigen das es sich um eine erneute Bewertung des selben Produkts handelt.

Diese wurde "dringend" notwendig, dieser Treter hat sich als EXTREM vielseitiges Vorschaltpedal für High-Gain Sounds herausgestellt, dafür hatte ich es mir eigentlich gar nicht zugelegt.
Mit der Crunch Box ist praktisch ALLES möglich, selbst giftigste "Djent-Stachel" mit schon völlig unsinnigen Gain-Sättigungen sind überhaupt kein Problem! Hier hat man die Option ob und wieviele Bassanteile mit in die Verzerrung gehen, der "Low-Regler" hat das gut im Griff! Die Mitten erzeugen kurz vor Vollausteuerung die typische "Dang-Dang Kante", Presence und Höhen können es dann so richtig giftig werden lassen! Dank der breitbandigen Klangregelung und den verschiedenen Clipping-Modes ist die ewige Suche nach dem perfekten Booster defacto überflüssig, viel mehr an Möglichkeiten der perfekten Balance der Anpassung gibt es wohl kaum noch! Kleiner Tipp - die "lautesten" Einstellungen bringen am wenigsten! Das Pedal kann sogar so eingestellt werden das es den Grundsound nur "aufräumt" und dabei keine nennenswerte eigene Färbung produziert, das ist mal wirklich Transparenz! Vor kurzem habe ich mein Equipment umgestellt und ein gutes Dutzend neue IR's erstellt, eine gute Gelegenheit mal wieder alle meine Pedals auszuprobieren. Bei der Crunch Box dauerte das "Ausprobieren" dann allerdings doch ein paar Stunden. Seine Vielseitigkeit und seine Klangqualität lässt deutlich teurere Pedals wieder in der Schublade verschwinden, das fühlt und sieht man ihm so gar nicht an. Für mich funktioniert die SUPER Crunch Box absolut hervorragend, auch die Steuerung über das Volumepoti der Gitarre ist deutlich effektiver. Ich wusste damals schon das es ein gutes Pedal ist, aber WIE gut es wirklich ist und wie hervorragend es für High-Gain funktioniert wurde mir allerdings erst jetzt klar.

Gesamteindruck
Ausstattung
Qualität
Preis/Leistung

..unglaublich vielseitig...

gyan82 am 08.08.2020

Mit der Super-Crunch-Box habe ich ein Pedal,das mir die Zerre liefert,die ich brauche! Von "leicht angezerrt" bis"heftigste Zerre" ist da alles möglich. Die Klangregelung ermöglicht die perfekte Anpassung an den Amp.Für "meinen" Sound ist und bleibt die "Super-Crunch-Box" die erste Wahl"!!

Gesamteindruck
Ausstattung
Qualität
Preis/Leistung

Absolutes Spitzenprodukt

Robert Balcar am 15.05.2020

Erstaunlich organische, plastische Reproduktion und überragende dynamische Ansprache wie es kaum ein Vollröhren-Amp schafft.
Das Volume-Poti wird durch dieses Pedal zum vollwertigen Klangformer, die Höhendämpfung beim herunterdrehen ist extrem gering.
Der Sound ist lebendig, lässt viel Gitarre durch und erzeugt richtig Soul.
Das schaffen nur wenige Pedals der 300.-Euro Klasse, für den Preis fast nicht zu glauben.
Ob es nun authentisch nach Marschall klingt oder nicht ist mir herzlich egal, es ist einfach eine super Soundmaschine!
Sehr empfehlenswert für Single-Coils, vor allem für Blues, Jazz und Rock.
Bringt auf dem langen Weg nach Deutschland viel Australien mit!

Gesamteindruck
Ausstattung
Qualität
Preis/Leistung

Von Lowgain bis Highgain

User am 04.05.2019

Sehr gute Klangregelung!

Gesamteindruck
Ausstattung
Qualität
Preis/Leistung

Gutes Distortion-Pedal

Spencerguitar am 11.01.2019

Die Super Crunch Box V2 liefert mit ihrem Dreiband-Equalizer und den beiden Toggle-Switches eine enorme Bandbreite an Einstellungsmöglichkeiten.
Meinen gewünschten Grundsound erreiche ich mit den Einstellungen 'Standard Clip Mode', 'High Gain' und Gainregler auf 1 Uhr. Leider reagiert die Crunch Box dann so gut wie gar nicht auf die Volume-Einstellungen an der Gitarre. Bei einer Rücknahme klärt der Sound nicht auf und wird auch kaum leiser. Damit ist der Einsatz vor einem crunchenden Einkanaler (Plexi) nicht möglich.
Deshalb geht das Pedal leider zurück.

Gesamteindruck
Ausstattung
Qualität
Preis/Leistung

Passt zu jeden Amp und liefert alle Marshalls

User am 14.09.2018

Ich nutze die Super Crunch Box v2 an einem Bogner Ecstasy 101B, natürlich in den Clean Kanal gespielt. Dieser ist für einen Blackface-Sound abgestimmt,aber selbst wenn der Cleansound ein spezieller ist,kommt das Gerät damit klar. Dank des Presence (Tone) Reglers kann das Pedal im Sound angepasst werden, bevor man sich den anderen Reglern widmet. Der Regelbereich ist sehr groß.

Dann kommt man zum TMB-Tonestack und den beiden Schaltern. Hier ist quasi jeder erdenkliche Marshall-Sound drin (von RHCP über Led Zeppelin bis hin zu AC/DC, Gary Moore und GNR). Ich bekomme es sogar hin das Pedal wie meinen Bogner Amp klingen zu lassen (und wie der Friedman BE-100 aus meinem Axe FX II). Wie die Regler im Einzelnen wirken wurde hier ja schon beschrieben. Das Geheimnis für mich liegt im Mittenregler: 12 Uhr Stellung ist Marshall "Kerrang",13 Uhr ist Friedman und 15 Uhr sind die Bogner-Mitten.

Ich empfehle jedem das Pedal anzuchecken, wenn in der heimischen Vitrine noch 3-4 verschiedene Marshall-Amps stehen. Kann im Prinzip wie jeder Marshall und jedes Hot-Rodded/Boutique-Derivat eines Marshalls klingen.

Ein Stern Abzug bei der Qualität aufgrund der Mini-Regler beim Tonestack. Schmeißt das Innenleben in ein großes Gehäuse und macht die Regler alle gleich groß. Ich kaufe es sofort.

Insgesamt dennoch ein großartiges Produkt mit Boutique-Sound.

Gesamteindruck
Ausstattung
Qualität
Preis/Leistung

Marshall in a Box

User am 24.02.2018

Die CB2 liefert mir den für mich perfekten Marshall-like Rock-Sound.
So überzeugend hat das bisher noch kein anderes Pedal hinbekommen.
Es klingt für meine Ohren einfach klasse und ist mein Lieblings-Rock-Pedal auf dem Board.
Die CB2 setzt sich im Bandkontext prima durch: harmonisch, also über die Frequenzen - nicht über die Lautstärke.

Der obere Kippschalter hat 3 Stellungen für Crunch, Boost und Komprimiert.

Crunch (= links) ist die Standard-Einstellung und liefert diesen genialen Brit-Sound, den ich so liebe.
Die Boost-Stellung hat weniger Gain, aber einen ordentlich Schub.
Vor meinem cleanen Amp führt das zu einem ordentlichen Lautstärkeschub, den man einpegeln muss.
Den kann man zB als Solo-Boost vor dem Amp oder im FX Loop einsetzen oder damit einen angezerrten Amp anschieben.
Die Komprimiert-Position liefert einen schönen singenden Leadsound. Allerdings ist sie auch hörbar leiser als Crunch.
Ich muß schon mindestens 2 Uhrzeiten lauter drehen, damit es wieder gleich laut ist.
Das ist vom Hersteller auch so vorgesehen, auf die notwendige Volumenanpassung wird im Handbuch hingewiesen.

Der untere Kippschalter ist fürs Basis-Gain-Level des Pedals zuständig: Low, High und Mid.
Die beiden Kippschalter liefern in Kombination hörbar unterschiedliche Klangfärbungen.
Da sollte für jeden Geschmack und jede Amp-Einstellung was passendes dabei sein.
Meine Lieblingsposition ist der originale Cruchbox-Sound vor meinem cleanen Amp (oben: Crunch, unten: HiGain).

Wichtig ist der Presence-Regler, mit dem ich die gewünschte „Cremigkeit“ des Sounds an meinen Amp anpasse.
Die 3 aktiven EQs stehen bei mir alle in Mittenposition und klingen für mich dort in meinem Rig am besten.
Der Gain-Drehregler auf 13 Uhr liefert ordentlich Zerre, mehr brauche ich nicht.

Das Pedal ist klanglich sehr vielseitig, wertig und stabil gebaut.
Die Regler haben den richtigen Grip, um damit auch feinfühlig justieren zu können.
Einzig die Miniregler brauchen mehr Feingefühl, aber die stelle ich 1x ein und das war’s dann.

Wer mag: antesten.

Gesamteindruck
Ausstattung
Qualität
Preis/Leistung

Super MIAB Pedal

User am 04.12.2017

Super MIAB Pedal, sehr vielseitig, bin begeistert.
Sehr Dynamisch, reagiert hervoragend auf Volumen der Gitarre.
Kann auch clean bis bluesige Sounds, bei Bedarf High Gain ohne Ende
ohne zu sehr in Richtung Meatl zu gehen.
Am besten vor cleanem Amp, als Drive Pedal nicht geeignet.
Hatte auch das Friedmann Shirly zum testen, welches mir gar nicht gefiel.

Dieser Artikel wurde durchschnittlich mit 4.8 von 5 Sternen bewertet. Insgesamt wurden 9 Erfahrungsberichte in schriftlicher Form abgegeben. Die Texte geben nicht die Meinung von Musik Produktiv wieder, sondern stellen subjektive Eindrücke unserer Kunden dar. 19 Bewertungen wurden ohne Text abgegeben oder in einer anderen Sprache verfasst.
 mehr
 weniger
inkl. MwSt., versandkostenfrei
Bestellt
Eine Lieferzeit konnte uns der Hersteller bislang nicht mitteilen.
Auf die Wunschliste
0% Finanzierung
ab 12,83 € mtl. bei 12 Raten.
Ratenrechner
10098652
Artikelnummer:

08/2017
Im Sortiment seit:

00891214002290
GTIN:

Druckansicht
Produktvideo Video
Beratung & Support
Abt. Gitarre/Bass
Axel Pralat
Abt. Gitarre/Bass
Tel.: +49 5451 909-130
e-gitarre@musik-produktiv.de

Bestell-Hotline
+49 5451 909-0
info@musik-produktiv.de

Zubehör

  • Karl's Studio-Wire 6 m WK/K
    Karl's Studio-Wire 6 m WK/K, Instrumentenkabel
    € 51,-
  • Karl's Solderless-Wire Kit
    Karl's Solderless-Wire Kit, Patchkabel
    € 71,-
  • RockBoard S-Connector NK
    RockBoard S-Connector NK, Effektzubehör
    € 2,50
  • Gearhead Pedalboards Touchdown Hook Tape
    Gearhead Pedalboards Touchdown Hook Tape, Effektzubehör
    € 8,89
  • Karl's Live-Wire 3 m WK/K Silent Plug
    Karl's Live-Wire 3 m WK/K Silent Plug, Instrumentenkabel
    € 33,-

Kunden, die sich diesen Artikel angesehen haben, interessierten sich auch für ...