0
Unser Musikhaus Termine Service Kontakt
Pickup E-Gitarre Kloppmann DML Errorhead SSH Set

Kloppmann DML Errorhead SSH Set

(3 Bewertungen)
  • Bauart: H-S-S (1x Humbucker, 2x Single Coil)
  • Saitenanzahl: 6-saitig
  • Position: Bridge, Middle, Neck
  • Charakter: fett, druckvoll
  • Anschlüsse: 2 Kabel, gewachster Stoff
  • Pole Pieces: staggered
  • Output: Medium
  • Cover: White
  • Lieferumfang: Schaltplan, Schrauben, Kondensator, stoffummantelter Draht
  • Besonderheit(en): Handgewickelt
Bitte Farbwunsch angeben!!!
Weiß, creme, Zebra oder schwarz
 mehr
 weniger

Kloppmann DML Errorhead SSH Set · Pickup E-Gitarre

Marcus Deml ist seit 2008 begeisterter Nutzer von Andreas Kloppmanns Pickups. Diese für beide Seiten sehr fruchtbare Zusammenarbeit ergab sich durch ein gemeinsames Engagement auf der Musik Messe in Frankfurt.

Nachdem Marcus ein HB59 Set in seiner Les Paul gehört hatte, entschloss er sich, seine heißgeliebte 1963er Fender Stratocaster mit einem Set ST60 RwrP auszustatten. Für seine schwarze HSS-Strat kreierten die beiden Soundtüftler Deml und Kloppmann dann ein spezielles Set: Es besteht aus dem wiederbelebten "Real 62" Strat-Set (erstes Strat Set von Kloppmann ca. 2001 bis 2003) und einem speziell neu konstruierten Humbucker mit F-Spacing, dem HB-DML. Die Real 62 Strat Pickups klingen etwas "fetter" im Grundton als ein normales ST60 Set und verhelfen somit auch einer etwas dünner klingenden Strat zu einem respektablen Ton.
Der HB-DML ist splitbar und dadurch "best of both worlds": Er bietet einen amtlichen Singlecoil-Ton und den singenden, legendären Kloppmann Humbucker Lead-Ton.

Jedes ST oder TL Set wird mit einem zum Charakter passendenTone Kondensator und mit ca. 35cm "7 stranded cloth wire" für die interne Verkabelung ausgeliefert.

Kloppmann Pickups - haben ihren Preis, sind ihn aber auch wert.

Für diesen Ruf hat Andreas Kloppmann jahrelang gearbeitet. Seit Mitte der 1980er hat er Messdaten von Pickups gesammelt und archiviert. Viele Erkenntnisse liessen sich auch durch das Analysieren und Abwickeln defekter Pickups gewinnen; wieviele Windungen tatsächlich auf einer Spule sind und wie sie dort angeornet sind.

Jeder Kloppmann-Pickup wird auf einer Spulenwickelmaschine aus den 1960ern individuell handgewickelt und der Draht wird von Hand geführt. Die Windungszahl wird mechanisch erfasst. Aufgrund langjähriger Erfahrungswerte durch dieses Procedere lassen sich schon während der Handverlegung des Drahtes wichtige klangliche Parameter formen.

Mit Hilfe einer umfassenden Datenbank - voll mit den Frequenzwiedergabekurven unterschiedlichster Pickups – werden verschiedene Produkte gefertigt und deren Kennlinien mit denen ihrer Vorbilder verglichen. Entsprechend der Messdaten und der Frequenzwiedergabekurve wird der Pickup dann seiner Bestimmung zugeordnet. (Hals, Mitte, Steg, hot, vintage o. Ä. ) Jeder Pickup bekommt eine Produktionsnummer unter der seine individuellen Daten gespeichert sind. Durch dieses Verfahren besteht jederzeit die Möglichkeit ein identisches Produkt aus der laufenden Produktion auszuwählen.

Und für diejenigen, die nicht an Messergebnisse und Frequenzkurven glauben: Andreas Kloppmann ist seit 25 Jahren aktiver Musiker(Gitarrist natürlich), Kenner von Vintage-Instrumenten und kontrolliert seine Produkte selbstverständlich auch nach Gehör.
 mehr
 weniger

Bewertungen

5 Sterne
(3)
4 Sterne
(0)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Sterne
(0)
Durchschnittliche Kundenbewertung:
(3 Bewertungen)
5.0 von 5 Sternen
Gesamteindruck
Ausstattung
Qualität
Preis/Leistung

Pick Up's

Fritz The Cat am 08.07.2019

Das beste was ich je in einer Gitarre einbauen lies!!!

Gesamteindruck
Ausstattung
Qualität
Preis/Leistung

Einsame Spitze

wolle.1802 am 23.03.2019

Axel (Danke für Deine Mühe) hat mir das Errorhead Set in schwarz und alles unaged bestellt, da auf einem Hochglanz body Magnete, Schrauben usw. aged für mich komisch aussehen. Optisch schon mal Spitze (Sunburst mit Perlmutt Schlagbrett). Da ich den DML HB schon in einer HSH Strat habe wußte ich, was mich da erwartet, aber …. die Pos. 2 + 4 kommen im Errorhead Set wesentlich prägnanter und knopflern. Ganz große Klasse und der Hals SC bringt es auf den Punkt. Tolle Höhen, ohne schrill o. garstig zu sein und läßt sich schön mit dem Tone Poti anpassen, die Kondensatoren im Set kommen toll. Parallel zum Vol. Poti ist ein no Treble Loss Cap verlötet (DiMarzio empfiehlt 560pF), so frischt der HB beim Runterdrehen wunderbar auf. Gesplittet klingt der authentischer nach SC als alles, was auf dem Markt ist. Man muß aber so verlötet, dass die Schraubenspule aktiv ist und die Schrauben rausdrehen.
Jeden Cent wert!

Gesamteindruck
Ausstattung
Qualität
Preis/Leistung

Kloppmann Tonabnehmer

User am 27.01.2016

Ich habe in meine Fender Stratocaster mit einem Kloppmann Picup - System Errorhead SSH Set bestückt.
Es ist ein hörbarer Unterschied zu den Standart Picups N3 von Fender.
Leider sind Kloppmann Picup etwas teuer, doch es lohnt sich.

Dieser Artikel wurde durchschnittlich mit 5.0 von 5 Sternen bewertet. Insgesamt wurden 3 Erfahrungsberichte in schriftlicher Form abgegeben. Die Texte geben nicht die Meinung von Musik Produktiv wieder, sondern stellen subjektive Eindrücke unserer Kunden dar.
 mehr
 weniger
inkl. MwSt., versandkostenfrei
Auf die Wunschliste
0% Finanzierung
ab 20,00 € mtl. bei 24 Raten.
Ratenrechner
Auf Lager
Sofort lieferbar.

10078390
Artikelnummer:

03/2015
Im Sortiment seit:

Druckansicht
Beratung & Support Abt. Gitarre/Bass
Axel Pralat
Abt. Gitarre/Bass
Tel.: +49 5451 909-130
e-gitarre@musik-produktiv.de

Bestell-Hotline
+49 5451 909-0
info@musik-produktiv.de

Zubehör

  • Korg Magnetune
    Korg Magnetune, Stimmgerät
    € 4,-

Kunden, die sich diesen Artikel angesehen haben, interessierten sich auch für ...