0
Unser Musikhaus Termine Service Kontakt
Crumar

Crumar · Keyboard & Piano

 (9 Artikel gefunden.)
Ansicht als
Gitter
Liste
Sortierung:
Keyboard & Piano
  • Stagepiano

  • Orgel

  • Keyboard Zubehör

Marke Crumar

Crumar

Crumar ist ein italienischer Hersteller elektronischer Musikinstrumente, der Ende der 1960er Jahre von Mario Crucianelli gegründet wurde und bereits in den 70er und 80er Jahren Synthesizer und Keyboards herstellte. Der Firmenname setzt sich zusammen aus "CRUcianelli und MARchetti", also den Namen des Firmengründers und seinem Geschäftspartner Marchetti. Im Jahr 1978 brachte Crumar ihren ersten vollwertigen Synthesizer auf den Markt, den DS-2, der über einen der ersten digital gesteuerten Oszillatoren (DCO) verfügte. Die Crumar-Synthesizer sind mit Moog-Synthesizern und anderen analogen Synthesizern vergleichbar und tatsächlich wurde der Crumar-Spirit-Synthesizer (1983) von Bob Moog selbst zusammen mit dem Minimoog-Co-Designer Jim Scott und Tom Rhea (der Moog-Handbücher schrieb) entworfen. Im Jahr 2008 wurde die Marke Crumar von einer neuen italienischen Firma übernommen, die bald darauf mit der Produktion neuer Keyboards unter dem Namen Crumar begann, darunter die Mojo-Klonradorgel oder das digitales E-Piano "Steven", das mit modernster Technologie in einem hölzernen Gehäuse im Stil der 1970er Jahre ausgestattet ist.