Lunastone

Irgendwie wirkt sich das dänische Klima auf die Kreativität aus - dänische Firmen haben ein Händchen für coole Effektpedale. Neuester Sproß der skandinavischen Effektpedalgilde ist Lunastone, eine kleine, feine Effektschmiede aus Kopenhagen. Mastermind Steen Gröntved ist ein echter Dynamik Freak - sein idealer Gitarrensound ist extrem dynamisch und transparent, ohne den Grundcharakter von Amp und Gitarre wesentlich zu verändern. Die Schaltungstechnik von Lunastone nennt sich TrueOverDrive - es finden nicht, wie sonst bei Overdrive Pedalen, Clipping Dioden Verwendung. Die Verzerrung der Lunastone Pedale erfolgt wie bei einem Röhrenamp durch hintereinander geschaltete Gain Stufen. Das Erbebnis ist verblüffend - die Lunastone Pedal reagieren extrem feinfühlig auf das Volume Poti der Gitarre und auf die Spielweise - Vezerrungen lassen sich per Anschlagsstärke steuern.