Gibson Les Paul Custom Ebony

Gibson Les Paul Custom Ebony, E-Gitarre Lefthand

Artikelnummer: 3114167
Dieser Artikel befindet sich nicht mehr in unserem aktuellen Sortiment.
E-Gitarre Lefthand • Serien-Nr.: CS700524 • Farbe: Ebony • Bauart: Solid Body mit Tone Chambers • Halskonstruktion: eingeleimt • Saitenanzahl: 6-saitig • Bundanzahl: 22 • Mensur: 24,75" (62,87 cm) • Korpusmaterial: Mahagoni • Decke: Ahorn (Maple) • Hals: Mahagoni • Griffbrett: Richlite • Griffbrett Einlagen: Block Inlays • Pickup: H-H (2x Humbucker) • Pickup Neck: Gibson 490R • Pickup Bridge: Gibson 498T • Pickuptyp: passiv • Pickup Wahlschalter: 3-Weg Toggle • Regler: 2x Volume, 2x Tone • Bridge/Tremolo: Tune-O-Matic • Hardware: Gold • Lieferumfang: Koffer • Gewicht: 4,23 kg • Produktionsland: Made in USA • Originalgetreue Replikate der schwarzen Schönheiten von 1954 und 1957 dokumentieren meisterhaft die Liebe zum Detail und die Originaltreue, die Gibson im Custom Shop in jedes Instrument investiert. Der Charme wird bei diesen Instrumenten gekonnt eingefangen. Die Black Beauties von heute spiegeln die verschiedenen historischen Entwicklungsstufen wider und sind in entsprechenden Ausführungen erhältlich. Die erste Les Paul Custom, die Gibson 1954 baute, war eine Vollmahagoni Konstruktion, bestückt mit einem P-90 und dem sogenannten Alnico Pickup in Halsposition. 1957 wurden die Single Coils gegen P. A. F. s ersetzt und ein dritter Humbucker in Mittelposition ergänzt. Nur wenige Customs wurden mit zwei Humbuckern ausgeliefert und sind heute entsprechend begehrt. Alle drei Varianten sind optional mit Bigsby Tremolo erhältlich. Inzwischen wird auch die 1968er Les Paul Custom mit Ahorndecke im Custom Shop wieder aufgelegt. Dieses Modell ist nicht nur in schwarz erhältlich, sondern auch in den Finishes Alpine White und Wine Red.
Gibson