Futurelight DSC-60 LED Scan

Futurelight DSC-60 LED Scan, Scanner

Artikelnummer: 10058872
Dieser Artikel befindet sich nicht mehr in unserem aktuellen Sortiment.
Scanner • Abstrahlwinkel: 13° • LED Anzahl: 1 • LED Leistung: 60 W • Leuchtmittel: LED • Anzahl Gobos: 7+ offen • Anzahl Farben: 7 + weiß und UV • Gobo Rotation: ja • Gobo Shake Funktion: ja • Prisma: 3-Facetten + 3D • Frostfilter: ja • Pan: 180° • Tilt: 90° • 16 Bit für Pan/Tilt-Bewegung: ja • Sound to Light: ja • Stand-Alone-Funktionalität: ja • Einstellung am Gerät: Digital Display • Kühlung: lüftergekühlt • Farbe: Schwarz • DMX Anschluss: 3-Pol • DMX Kanäle (Modi): 12,14 Kanal • Leistungsaufnahme: 150 W • Abmessungen: 563 x 301 x 232 mm • Gewicht: 7,5 kg • Stromanschluss: IEC •
  • 60-W-LED mit extrem hoher Helligkeit und Leuchtdichte
  • 12 oder 14 DMX-Kanäle wählbar
  • Farbrad mit 7 unterschiedlichen, dichroitischen Farbfiltern, UV-Filter und weiß
  • Farbwechsel umschaltbar (Modus 1: nur volle Farben, Modus 2: Farbwechsel an jeder Position)
  • Rainbow-Effekt mit variabler Geschwindigkeit in beide Richtungen
  • Slot-In-Gobo-System für Gobowechsel ohne Werkzeug
  • Gobo-Rad mit 7 rotierenden Gobos plus offen
  • Alle Gobos sind untereinander austauschbar
  • Mit Gobo-Shake-Funktion
  • Effektrad mit rotierendem 3-Facetten-Prisma und 3D-Prisma
  • Makrofunktion für Kombinationen zwischen rotierendem Goborad und rotierendem Prisma
  • Frost-Filter
  • Motorischer Fokus
  • Dimmer
  • Strobe-Effekt mit 1-13 Blitzen pro Sekunde über separaten Shutter
  • Strobe-Effekt über Zufallsgenerator
  • Exakte Positionierung durch 16 Bit Auflösung der PAN/TILT-Bewegung
  • Schaltnetzteiltechnologie, automatische Anpassung der Netzspannung zwischen 100 und 240 Volt ohne Umschaltung
  • Control Board mit 4-stelligem Display und Folientastatur zur Einstellung der DMX-Startadresse, PAN-/TILT-Reverse, Programm, Reset
  • RDMX (Remote DMX Addressing): Einstellen der DMX-Startadresse über Controller möglich
  • DMX-gesteuerter Betrieb oder Standalone-Betrieb mit Master-/Slave-Funktion möglich
  • 7 eingebaute Programme, die sich über den DMX-Controller aufrufen lassen
  • 48 vorprogrammierte Szenen im Program Run für Standalone-Betrieb
  • Anzahl der Szenen im Program Run kann beliebig verändert werden
  • Die Szenen im Program Run lassen sich über das Control Board oder externen Controller individuell anpassen und in den Speicher laden
  • Software-Upload über optionales Zubehör via DMX-Verbindung
  • Musikgetaktet über eingebautes Mikrofon
  • DMX512-Steuerung über jeden handelsüblichen DMX-Controller möglich
Futurelight

Alternative Produkte aus unserem aktuellen Sortiment: