Friedman BE-OD Browneye Overdrive
Effektgerät E-Gitarre Friedman BE-OD Browneye OverdriveEffektgerät E-Gitarre Friedman BE-OD Browneye Overdrive (2)Effektgerät E-Gitarre Friedman BE-OD Browneye Overdrive (3)

Friedman BE-OD Browneye Overdrive

(9 Bewertungen)
  • Amp in a Box
  • Effekt-Typ: Amp in a Box
  • Bauart: Analog
  • Mono/Stereo: Mono In, Mono Out
  • Regler: Bass, Treble, Presence, Volume, Gain, Tight
  • Schalter: On/Off
  • Bypass Modus: True Bypass
  • Stromversorgung: 9 - 18 Volt DC, center negative
  • Batteriebetrieb: nicht möglich
  • Gehäuseformat: Standard
  • Abmessungen (BxHxT / cm): 6,4 x 4,2 x 12,0
  • Gewicht: 0,283 kg
  • Produktionsland: Made in USA
  • kein Batteriebetrieb möglich!
mehr
weniger

Friedman BE-OD Browneye Overdrive · Effektgerät E-Gitarre

Das Friedman Be-OD Overdrive Pedal gibt den Ton des mittlerweile legendären Friedman BE-100 Verstärkers wieder, der auf den Bühnen der Welt und der Weltstars zu finden ist. Der BE-OD bietet den authentischen Sound eines Röhrenverstärkers im Format eines kompakten Pedals, mit allen dafür notwendigen Regelmöglichkeiten. Diese sensiblen Regler schaffen eine Bandbreite vom leicht dreckigen Overdrive bis hin zu High Gain-Nirvana. Der Friedman BE-OD wird in den USA hergestellt und ist konstruiert, um jahrzehntelangen Missbrauch klaglos zu überstehen. Ein Muss für jeden Soundfanatiker!
Der legendäre Browneye Sound für jeden erschwinglich!
mehr
weniger

Bewertungen

5 Sterne: (7)
4 Sterne: (1)
3 Sterne: (1)
2 Sterne: (0)
1 Stern: (0)
Durchschnittliche Kundenbewertung:
(9 Bewertungen)
4.7 von 5 Sternen
Gesamteindruck:
Ausstattung:
Qualität:
Preis/Leistung:

Ein neuer, dreckiger Stern

Oliver am 24.05.2017

Ich habe bereits über 50 Verzerrer gehabt und weiß inzwischen, was ein gutes Pedal ausmacht.

Der BE gehört ab sofort zu meinen Lieblingsgeräten und hat einen fixen Platz auf meinem Board bekommen. Das Ding ist so gut, dass ich mir überlege, mich von meinem Mesa Top zu trennen und irgendwann in ein Friedman Runt 20 zu investieren. Strategie also seitens Friedman aufgegangen.

Allerdings ist es wichtig das Teil mit dem eigenen Amp zu testen. Es klingt nämlich von Amp zu Amp unterschiedlich. Vor dunkel klingenden Amps (z.B. Mesa) macht der Friedman deutlich weniger Spaß, als mit Amps mit ausgeprägten Hochmitten (z.B. Marshall). Auch der Geräuschpegel variiert, stört allerdings beim Spielen keineswegs.

Amtlicher, ampähnlicher, durchsetzungsfähiger, singender und was am Wichtigsten ist, inspirierender Sound, der zu mehr Spielen verleitet, womit die Sinnfrage beantwortet wäre. Die Lobeshymnen sind berechtigt. Geiles Teil, löst bei mir den Tripple Wreck als Gipfel der High-Gain Treter ab.

Gesamteindruck:
Ausstattung:
Qualität:
Preis/Leistung:

Top Teil

Leo am 09.04.2017

Top Teil kann ich nur weiterempfehlen

Gesamteindruck:
Ausstattung:
Qualität:
Preis/Leistung:

Friedman BE-OD

Albus am 08.11.2016

Sahneteil. Selbst an meinem kleinen Princeton kommt eine Wand. ;) Singt ohne Ende. Bei vollem Gain in Spielpausen großer Geräusch Pegel. Da wäre ein Noisegate notwendig. Bei Spielen hört man das nicht. Top verarbeitet. Sehr gute Klangregelung.

Gesamteindruck:
Ausstattung:
Qualität:
Preis/Leistung:

Der Hammer......!!

Gibsonlover72 am 20.10.2016

Ich weiß, es ist immer schwierig, denn nicht jedes Pedal funktioniert mit jedem Amp. Z.B. hört sich der Friedman mit meinem H&K Duotone im Clean Kanal echt scheisse an, aber bei dem Amp hört sich jedes Pedal bescheiden an. Aber an meinem Splawn Quickrod geht die Sonne auf. Was für ein Hammer Teil ! Es ist unglaublich wie Amp ähnlich der Friedman sich anhört. Das Teil hat einen enormen Anteil Gain, es hat sogar im Innern ein Trimpot, mit welchem der Gain-Anteil variiert werden kann. Die Youtube Videos übertreiben nicht....

Gesamteindruck:
Ausstattung:
Qualität:
Preis/Leistung:

GEWALTIG !!!

humbo am 19.10.2016

Das Pedal wird ja derzeit im Netz über alle Maßen abgefeiert und ich muss sagen: ZU RECHT :-)
Der Sound ist einfach nur groß und sehr musikalisch. Anschlagsdynamik und das Spiel mit dem Gitarren-Poti werden sehr schön wiedergegeben.
Von leicht verzerrt bis MÖDERBRETT ist alles drin.
Setup: FGN LS 10 mit Bare Knuckle RY, Single Rectifier, Bogner 212.
Und auch am Fender Mustang III V2 läßt er die internen Vetstärkermodelle ziemlich blass aussehen.
UNBEDINGT ANTESTEN

Dieser Artikel wurde durchschnittlich mit 4.7 von 5 Sternen bewertet. Insgesamt wurden 5 Erfahrungsberichte in schriftlicher Form abgegeben. Die Texte geben nicht die Meinung von Musik Produktiv wieder, sondern stellen subjektive Eindrücke unserer Kunden dar. 4 Bewertungen wurden ohne Text abgegeben oder in einer anderen Sprache verfasst.
mehr
weniger

Testberichte

Test: Friedman Amplification BE-OD

Friedman Amplification BE-OD · guitar 06/2017

Friedman-Verstärker bedürfen kaum einer näheren Vorstellung. Allerdings hat nicht jeder Gitarrist das Kleingeld für einen der begehrten Röhrenboliden. Lässt sich dieser Sound auch mit einem Pedal reproduzieren.

Zum Testbericht...

inkl. MwSt. und Versandkosten (D)
Auf Lager
Sofort lieferbar.

10088315
Artikelnummer:

07/2016
Im Sortiment seit:

Druckansicht
Finanzierung
Tiefpreisgarantie
Produkt teilen
Produktvideo Video
Testberichte
Test: Friedman Amplification BE-ODguitar 06/2017
Beratung & Support dep_guitar
Axel Pralat
Abt. Gitarre/Bass
Tel.: +49 5451 909-130
e-gitarre@musik-produktiv.de

Bestell-Hotline
Tel.: +49 5451 909-0

Zubehör

Effektgerät E-Gitarre Friedman BE-OD LTD Browneye OverdriveFriedman BE-OD LTD Browneye Over ...€ 229,00Patchkabel Karl's Solderless-Wire KitKarl's Solderless-Wire Kit€ 79,00Schlüsselanhänger Pluginz Friedman Dirty Shirley Jack RackPluginz Friedman Dirty Shirley J ...€ 39,00Schlüsselanhänger Pluginz Friedman BE-100 Jack RackPluginz Friedman BE-100 Jack Rack€ 39,00
Ähnliche Produkte finden:
· Friedman Verzerrer
· Alle Artikel der Marke Friedman anzeigen.
· Kategorie: Verzerrer
· Gitarren-Effekte
· E-Gitarren
· Westerngitarren
· Konzertgitarren
· Ukulelen
· Gitarrenverstärker