Focusrite RED 4Pre
Audio Interface Focusrite RED 4PreAudio Interface Focusrite RED 4Pre (2)Audio Interface Focusrite RED 4Pre (3)Audio Interface Focusrite RED 4Pre (4)Audio Interface Focusrite RED 4Pre (5)

Focusrite RED 4Pre

  • Thunderbolt-Soundkarte
  • Anschluss Rechner: Thunderbolt
  • Bauform: 19" 1 HE
  • Anzahl Analog I/Os: 12 In / 12 Out
  • Anzahl Mikrofoneingänge: 4
  • Digital I/O: Spdif coax; Adat / Spdif IN
  • Monitor Mixing: Hardware Monitoring Softwaregesteuert
  • Abtastrate (max.): 192 kHz
  • Auflösung (max.): 24 bit
  • Besonderheit(en): Pro Tools|HD und Dante™ Anschlüsse
mehr
weniger

Focusrite RED 4Pre · Audio Interface

Noch nie hat es ein besseres Audio-Interface von Focusrite geben, als Red 4Pre. Es bietet nicht nur vier neue, extra entwickelte Red-Evolution-Mikrofon-Preamps mit analoger 'Air'-Transformer-Emulation, sondern auch Instrumenten-Eingänge mit großem Headroom, neue, extrem nebengeräuscharme Wandler sowie insgesamt 58 Ein- und 64 Ausgänge. Red 4Pre kann entweder über zwei Thunderbolt™ 2-Anschlüsse, die die niedrigste, jemals von Focusrite entwickelte Round-trip-Latenz bieten, mit einem Rechner verbunden werden oder über zwei DigiLink™-Ports direkt mit Pro Tools | HD-Systemen. Zudem ist es möglich, über zwei Ethernet-Schnittstellen eine Verbindung zu einem Dante™ Audio-Netzwerk herzustellen und somit bis zu 64 weitere Ein- und Ausgänge in das System zu integrieren. Damit ist Red 4Pre das aktuell vielseitigste Interface im Programm von Focusrite.

• Beste Wandler-Performance
• Doppelte Thunderbolt™ 2 Anschlüsse für Reihenschaltung
• Direkte Verbindung mit Pro Tools
• Bereit für Dante Netzwerk-Audio
• Vier Red-Evolution-Mikrofon-Preamps mit Air-Funktion
• Die niedrigste Round-trip-Latenz
• Vorderseitige Instrumenten-Eingänge
mehr
weniger

Bewertungen

Zu diesem Produkt sind noch keine Kundenrezensionen vorhanden.
Bewerten Sie als Erste(r) dieses Produkt!
mehr
weniger

Testberichte

Test: FOCUSRITE RED 4PRE

FOCUSRITE RED 4PRE · SOUNDCHECK 09/2016

Focusrite gehört zu den Vorreitern in Sachen Audio-Netzwerke. Das neue Red 4Pre lässt in Sachen Konnektivität und Übertragungskapazität selbst bei groß angelegten Aufnahme-Szenarien keinerlei Wünsche offen.

Zum Testbericht...

Test: FOCUSRITE RED 4PRE

FOCUSRITE RED 4PRE · Recording Magazin 05/2016

Focusrite gehört zu den Vorreitern in Sachen Audio-Netzwerke. Das neue Red 4Pre lässt in Sachen Konnektivität und Übertragungskapazität selbst bei groß angelegten Aufnahme-Szenarien keinerlei Wünsche offen.

FAZIT: Das Focusrite Red 4Pre ist ohne jede Übertreibung eines der bestgerüsteten Audio-Interfaces auf dem Markt. Die Hardware bietet modernste Schnittstellen, Plug-and-play-Netzwerkintegration sowie hervorragende Klangeigenschaften und eine Analog/Digital- und Digital/ Analog-Signalwandlung auf höchstem Niveau. Ein hochwertiges Plug-in-Paket mit dem Sound einiger Studioklassiker kommt noch dazu. Das Ganze gibt es dann zu einem erstaunlichen Preis. Ob für Live-Anwendungen oder fürs Studio, mobil oder stationär: eine Anschaffung, die jeden Cent wert ist.

Zum Testbericht...

inkl. MwSt. und Versandkosten (D)
Auf Lager
Sofort lieferbar.

10085717
Artikelnummer:

03/2016
Im Sortiment seit:

Druckansicht
Finanzierung
Tiefpreisgarantie
Produkt teilen
Testberichte
Test: FOCUSRITE RED 4PRESOUNDCHECK 09/2016
Beratung & Support dep_reckey
Sven Pritzlaff
Abt. Recording/Keyboards
Tel.: +49 5451 909-190
recording@musik-produktiv.de

Bestell-Hotline
Tel.: +49 5451 909-0
Ähnliche Produkte finden:
· Focusrite Audio Interfaces
· Alle Artikel der Marke Focusrite anzeigen.
· Kategorie: Audio Interfaces
· MIDI-Controller
· Audio-Recorder