Fender American Special Strat HSS RW 3TS

Fender American Special Strat HSS RW 3TS

(9 Bewertungen)
  • Farbe: 3-Tone Sunburst
  • Bauart: Solid Body
  • Korpusform: ST-Modell
  • Saitenanzahl: 6-saitig
  • Halskonstruktion: verschraubt
  • Bundanzahl: 22
  • Mensur: 25,5" (64,77 cm)
  • Korpusmaterial: Erle (Alder)
  • Hals: Ahorn (Maple)
  • Griffbrett: Palisander (Rosewood)
  • Griffbrett Einlagen: Dot Inlays
  • Pickup: S-S-S (3x Single Coil)
  • Pickup Neck: Fender Texas Special
  • Pickup Middle: Fender Texas Special
  • Pickup Bridge: Fender Atomic
  • Pickup Wahlschalter: 5-Weg Schalter
  • Regler: 1x Volume, 2x Tone
  • Bridge/Tremolo: Vintage Tremolo
  • Hardware: Chrom
  • Lieferumfang: Tasche
  • Produktionsland: Made in USA
mehr
weniger

Fender American Special Strat HSS RW 3TS · E-Gitarre

Wer auf der Suche nach einer "echten" Made in USA Fender Stratocaster ist, liegt mit der American Special Strat HSS RW 3TS genau richtig. Die American Special Strats sind aufs Wesentliche reduziert - keine aufwendige Hochglanzlackierung, Gigbag anstelle Koffer. Bei der Ausstattung wird aber nicht gespart: ein kräftiger Fender Atomic Humbucke und 2 Texas Special Pickups, Maple/Rosewood Hals im komfortablen C-Shape, 9,5" Griffbrett Radius und Vintage Tremolo mit Stahlblechreitern.

Fender American Special
Die 2010 eingeführte American Special Serie war im Preissegment zwischen Highway One und American Standard angesiedelt. Optisch eher an die Highway One angelehnt, stellte sie mit Hochglanzlackierungen und verschiedenen Pickup-Bestückungen quasi deren "Hot-rodded" - Variante dar und hat die mittlerweile ausgelaufene Highway-Serie letztlich ersetzt.
mehr
weniger

Bewertungen

5 Sterne: (8)
4 Sterne: (1)
3 Sterne: (0)
2 Sterne: (0)
1 Stern: (0)
Durchschnittliche Kundenbewertung:
(9 Bewertungen)
4.9 von 5 Sternen
Dieser Artikel wurde durchschnittlich mit 4.9 von 5 Sternen bewertet. Es wurde noch kein Erfahrungsbericht in schriftlicher Form abgegeben. 9 Bewertungen wurden ohne Text abgegeben oder in einer anderen Sprache verfasst.
mehr
weniger

Testberichte

Test: Fender American Special Series - Klassiker goes Moderne

Fender American Special Series - Klassiker goes Moderne · Soundcheck 04/2010

Bei Fenders Klassikern Stratocaster und Telecaster gibt es für jeden Geschmack das passende Modell. Die neue American-Special-Serie richtet sich an Freunde der 70er-Jahre-Modelle, die aber auf diverse Annehmlichkeiten der Neuzeit nicht verzichten möchten.

Zum Testbericht...

Test: gear E-Gitarre - Fender American Special Telecaster/Stratocaster

gear E-Gitarre - Fender American Special Telecaster/Stratocaster · guitar 03/2010

Arbeitstiere mit MojoSattel Die AmericanSpecialSerie lehnt sich charmant an die SiebzigerVersion der klassischen FenderModelle an, hat aber auch ein paar zeitgeme Verbesserungen im Handgepck.

Zum Testbericht...

inkl. MwSt. und Versandkosten (D)
Auf Lager
Sofort lieferbar.

10083898
Artikelnummer:

01/2016
Im Sortiment seit:

Druckansicht
Finanzierung
Tiefpreisgarantie
Hinweis zu CITES
Für dieses Produkt wurden Hölzer verwendet, die dem Artenschutzabkommen CITES unterliegen.
Weitere Infos
Produkt teilen
Testberichte
Test: Fender American Special Series - Klassiker goes ModerneSoundcheck 04/2010
Beratung & Support dep_guitar
Axel Pralat
Abt. Gitarre/Bass
Tel.: +49 5451 909-130
e-gitarre@musik-produktiv.de

Bestell-Hotline
Tel.: +49 5451 909-0

Zubehör

Stimmgerät Boss TU-01 Chromatic TunerBoss TU-01 Chromatic Tuner€ 14,99Gitarrengurt Boss BSC-20-BLKBoss BSC-20-BLK Gitarrengurt€ 19,99Stimmgerät Korg MagnetuneKorg Magnetune Stimmgerät€ 3,90Pflegemittel Gitarre/Bass Boss Guitar DetailerBoss Guitar Detailer€ 9,99Instrumentenkabel AudioTeknik KKHQ 3 mAudioTeknik KKHQ 3 m€ 8,90Instrumentenkabel AudioTeknik KKLQ 3 mAudioTeknik KKLQ 3 m€ 4,90
Ähnliche Produkte finden:
· Fender E-Gitarre (Rechtshänder)
· Weitere Artikel der Serie Fender American Special
· Alle Artikel der Marke Fender anzeigen.
· Kategorie: E-Gitarre (Rechtshänder)
· E-Gitarren
· Westerngitarren
· Konzertgitarren
· Ukulelen
· Gitarrenverstärker
· Gitarren-Effekte