Engl A101

Engl A101

(1 Bewertung)
  • Combo-Transistorverstärker für Akustikgitarre
  • Leistung (Watt rms): 150 W
  • Kanalanzahl: 4
  • Klangelektronik: 3-Band EQ
  • Effekte: Hall, Room, Chorus + Room
  • LF-/Breitband-Treiber: 1x 8"
  • Eingänge: 3
  • Ausgänge: Direct out/ XLR
  • Abmessungen: 280 x 410 x 370 mm
  • Gewicht: 13,0 kg
mehr
weniger

Engl A101 · Akustikgitarren-Verstärker

mehr
weniger

Bewertungen

5 Sterne: (1)
4 Sterne: (0)
3 Sterne: (0)
2 Sterne: (0)
1 Stern: (0)
Durchschnittliche Kundenbewertung:
(1 Bewertung)
5 von 5 Sternen
Gesamteindruck:
Ausstattung:
Qualität:
Preis/Leistung:

Für meine Zwecke fast optimal

KSP am 07.01.2017

Ich suchte einen Akustik-Verstärker für die Verstärkung meiner Cort AS M5 und meiner Gesangs-Mikrofone Shure SM58 und/oder Sennheiser Kondensator Evolution 865. Zusätzlich sollte die Einspielung von Schlagzeug- oder Bass-Samples möglich sein. Verstärkt werden sollte im kleinen Rahmen bei Familienfeiern oder Gartenpartys wo unverstärkt doch nicht ganz ausreicht.

Eingänge hierzu sind beim Engl genügend vorhanden. Phantomspannung kann bei Bedarf zugeschaltet werden und die eingebauten Effekte sind einigermaßen zu gebrauchen. Wenn es sein muss, kann man ein externes Effektgerät einschleifen.
Der A101 klingt meiner Meinung nach wirklich hervorragend. Eingriffe über die Klangregelung sind meist nicht nötig und wenn doch, dann arbeitet auch die Klangregelung sehr effektiv. Leistung scheint im Überfluss vorhanden zu sein und auch bei höheren Lautstärken klingt alles noch sehr gut.

Die Verarbeitung ist bei meinem Exemplar top - und ich bin dafür bekannt, dass ich da immer etwas genauer hinschaue. Selbst die seitlichen Griffmulden sind sauber ausgefräst und behandelt und ermöglichen auch einen recht angenehmen Transport evtl. auch mit einer Hand. Der A101 erinnert von der Optik her schon fast an ein Möbelstück.
Mir ist schon bewusst, dass der Engl im Prinzip der Schertler JAM 150 im leicht veränderten Gewand ist und dass dieser Verstärker schon einige Jahre gebaut wurde. Das ändert aber nichts daran, dass er sich bei mir gegen den Acus One-8 und leider auch gegen den AER Compact AC60 durchgesetzt hat. Leider sage ich, weil ich den kleinen AER wunderbar transportabel, praktisch und auch laut genug finde, aber im Klang kann er meiner Meinung nicht mit dem Engl mithalten. Der Acus One-8 ist übrigens auch nicht schlecht und klingt ähnlich gut wie der Engl, aber er ist etwas teurer und die wackligen Potis sind ärgerlich.
Der Engl mit den Maßen des AER und dessen Effektabteilung wäre der Wunschlos-Glücklich-Verstärker für mich. Aber mit dem Engl bin ich nahe dran.

Dieser Artikel wurde durchschnittlich mit 5 von 5 Sternen bewertet. Es wurde 1 Erfahrungsbericht in schriftlicher Form abgegeben. Die Texte geben nicht die Meinung von Musik Produktiv wieder, sondern stellen subjektive Eindrücke unserer Kunden dar.
mehr
weniger

Testberichte

Engl Acoustic A101

Engl Acoustic A101 · guitar 07/2016

Engl stellt Verstärker her, die zu den angesagtesten der Szene gehören - der Rock- und Heavyszene, wohlgemerkt. Nun gibt es einen neuen Amp extra für die leiseren Töne. Engl wollte das nicht alleine stemmen und holte sich Verstärkung aus der Schweiz beim Spezialisten Schertler. Vernünftig ...

Zum Testbericht...

inkl. MwSt. und Versandkosten (D)
Auf Lager
Sofort lieferbar.

10082363
Artikelnummer:

11/2015
Im Sortiment seit:

Druckansicht
Finanzierung
Tiefpreisgarantie
Produkt teilen
Testberichte
guitar 07/2016
Produktvideo Video
Beratung & Support dep_guitar
Oliver Mann
Abt. Gitarre/Bass
Tel.: +49 5451 909-130
acousticguitar@musik-produktiv.de

Bestell-Hotline
Tel.: +49 5451 909-0

Zubehör

Stimmgerät Korg MagnetuneKorg Magnetune Stimmgerät€ 5,00Schlüsselanhänger Pluginz ENGL Invader Jack RackPluginz ENGL Invader Jack Rack€ 39,00
Ähnliche Produkte finden:
· Engl Gitarren
· Alle Artikel der Marke Engl anzeigen.
· Kategorie: Gitarren
· Gitarrenverstärker
· E-Gitarren
· Westerngitarren
· Konzertgitarren
· Ukulelen
· Gitarren-Effekte