Electro Harmonix SuperEgo

Electro Harmonix SuperEgo

(9 Bewertungen)
  • Effekt-Typ: Synthesizer
  • Bauart: Digital
  • Mono/Stereo: Mono In, Mono Out
  • Regler: Speed, Gliss, Dry, Effect
  • Modes: Auto, Latch
  • Schalter: Mode Switch
  • Bypass Modus: Buffered Bypass
  • Lieferumfang: Netzteil
  • Stromversorgung: 9 VDC, Center negative
  • Stromverbrauch: 140 mA
  • Batteriebetrieb: nicht möglich
  • Gehäuseformat: Medium Size
  • Abmessungen (BxHxT / cm): 10,2 x 8,9 x 12,1
  • Produktionsland: USA
  • Auch für Bass geeignet: ja
  • polyphone
  • Effectloop für externe Effektgerät

e
mehr
weniger

Electro Harmonix SuperEgo · Effektgerät E-Gitarre

Die polyphone Electro-Harmonix Superego Synth Engine erfindet Sample and Hold neu, erzeugt flüssige Glissandos und produziert oszillator-artige Syntheziser-Effekte. Unterschiedliche Sounds lassen sich im Latch Mode übereinander legen und eröffnen völlig neue Klangwelten!
mehr
weniger

Bewertungen

5 Sterne(4)
4 Sterne(4)
3 Sterne(1)
2 Sterne(0)
1 Sterne(0)
Durchschnittliche Kundenbewertung:
(9 Bewertungen)
4.3 von 5 Sternen
Gesamteindruck
Ausstattung
Qualität
Preis/Leistung

So gut wie das Freeze, aber nicht besser

User am 30.11.2018

Ich habe mir das Superego zugelegt, weil es im Gegensatz zu dem EHX Freeze (welches ich sehr schätze) zwei in meinen Augen erhebliche Vorteile hatte: Es hat einen separaten Wet-Out, der auch als Effektschleife benutzt werden kann, und den sogenannten Automode.
Bei letzterem soll der Effekt automatisch einen gespielten Ton erkennen und "einfrieren". Das Freeze kann das nur per Fußbetätigung des Schalters. Nun war es bereits sehr schwer, den Automodus überhaupt zu triggern, denn das Superego hat auf das Signal meines passiven Jazzbasses nicht reagiert. Mit einem Kompressor davor (wie es EHX empfiehlt) ging es dann. Das Problem war dann jedoch, dass man durch Anschlagsdynamik wenig Kontrolle über den Trigger erhält, da der Kompressor ja die Dynamik angleicht. Folglich klang es dann eher wie ein Reverb mit erheblicher Latenz.

Vielleicht hätte ich mit mehr Geduld irgendwann ein annehmbares Ergebnis bekommen. Aber da ich bessere Ergebnisse mit einem Reverb und einem Delay hinbekommen habe, habe ich das Superego recht schnell verkauft.

Die Freezefunktion im Normalmodus funzt wie auch bei normalen Freeze astrein. Aber dann kann man auch beim günstigeren Freeze bleiben.

Gesamteindruck
Ausstattung
Qualität
Preis/Leistung

Cooles Pedal für modulierte Teppiche ;)

User am 08.02.2016

Vorteil zum Freeze ist neben dem FX-Loop auch der knackfreie Switch.

Gesamteindruck
Ausstattung
Qualität
Preis/Leistung

Klasse Pedal mit gutem Sound.

ringdingding am 27.07.2014

Ich habe das Teil erst eine knappe Woche und bin total begeistert. Das Pedal ist enorm vielseitig aufgrund der 3 Modi. Der Clou ist der Einschleifweg. Ich habe da unter anderem ein Volumenpedal dran. Somit habe ich auch die Kontrolle über die Lautstärke des Effektes bzw. die Abstimmung mit dem Dry-Signal ist so optimal zu händeln.
OK, 182,-€ sind ein stolzer Preis, dafür ist diese Pedal konkurrenzlos. Es ist wesentlich mehr als ein
"One-Trick-Pony" für ambient Sounds. Die funktionieren gut im Latch-Mode. Mit der Momentary-Option lässt sich das Teil aber überall einsetzen. Sustain bis der Arzt kommt.
Die Übergänge lassen sich mit dem Gliss-Poti gut einstellen. Vor allem klingen nicht nur singelnotes klasse, das Teil kann auch Polyphon.
Klare Kaufempfehlung und das nicht nur für Soundtüftler.

Ach so, Musik-Produktiv hat die Bestellung super schnell verschickt. Donnerstag abends bestellt, Samstag früh kam der Postbote.

Dieser Artikel wurde durchschnittlich mit 4.3 von 5 Sternen bewertet. Insgesamt wurden 3 Erfahrungsberichte in schriftlicher Form abgegeben. Die Texte geben nicht die Meinung von Musik Produktiv wieder, sondern stellen subjektive Eindrücke unserer Kunden dar. 6 Bewertungen wurden ohne Text abgegeben oder in einer anderen Sprache verfasst.
mehr
weniger

Testberichte

Test: gear Effekte - Electro-Harmonix Superego Synth Engine

gear Effekte - Electro-Harmonix Superego Synth Engine · guitar 00/2012

Wirklich ungewöhnliche Klänge hört man selten. Gewöhnliche Echos, Nachhall und Modulations- effekte gibt’s an jeder Ecke. Electro-Harmonix möchten das mit einem einfachen Bodenpedal nun ändern. Die Superego Synth Engine ist ein Spezialgerät für experimentierfreudige Musiker.

Testbericht lesen
inkl. MwSt. und Versandkosten (D)
0% Finanzierung

ab 12,61 € mtl. bei 18 Raten.
Ratenrechner

Auf Lager
Sofort lieferbar.

10065982
Artikelnummer:

01/2013
Im Sortiment seit:

Druckansicht
Woanders billiger?
Produktvideo Video
Testberichte
Testbericht: gear Effekte - Electro-Harmonix Superego Synth Engineguitar 00/2012
Beratung & Support Abt. Gitarre/Bass
Axel Pralat
Abt. Gitarre/Bass
Tel.: +49 5451 909-130
e-gitarre@musik-produktiv.de

Bestell-Hotline
Tel.: +49 5451 909-0

Zubehör

Patchkabel Karl's Solderless-Wire KitKarl's Solderless-Wire Kit€ 79,00Pedalboard Pedaltrain Classic JR SCPedaltrain Classic JR SC€ 89,00Instrumentenkabel Karl's Live-Wire 3 m WK/K Silent PlugKarl's Live-Wire 3 m WK/K Silent ...€ 35,00Instrumentenkabel Karl's Studio-Wire 6 m WK/KKarl's Studio-Wire 6 m WK/K€ 65,00
Ähnliche Produkte finden:
· Electro Harmonix Gitarren
· Alle Artikel der Marke Electro Harmonix anzeigen.
· Kategorie: Gitarren
· Gitarren-Effekte
· E-Gitarren
· Westerngitarren
· Konzertgitarren
· Ukulelen
· Gitarrenverstärker