Sonor ProLite

Mit der ProLite Serie führt Sonor die Evolution der in den 1980er Jahren enstandene Lite Serie fort. Über 135 Jahre Erfahrung in der Herstellung hochwertiger Schlagzeuge gebündelt mit den Know How professioneller Drummer und einem starken Team internationaler Fachleute sind verantwortlich für den ungebremsten Erfolg von Sonor.

Die ProLite Kessel werden ausschließlich aus den besten, handselektierten Ahonrhölzern im deutschen Werk gefertigt und in einem hochwertigen Lackierungsprozess veredelt.
Sonor verwendet bei der Herstellung der Kessel den sogenannten "CROSS LAMINATED TENSION FREE PROCESS" (CLTF). Dabei werden die Kessel kreuzweise verleimt - Ein Garant für höchste Stabilität. Das optimale Aufmaß der Kessel oder auch "Optimum Shell Measurment" (OSM) sorgt für den optimalen Kontakt zwischen Kessel und Fell. Das Ergebnis ist ein verbessertes Sustain und einen ausgezeichneter Ton.

Ein unverkennbarer, offener Sound und eine enorme "Tuning Range" der dünnen Vintage Maplekessel ermöglichen den Einsatz für alle Arten von Musik. Weiteres Merkmal ist der weiche und warme Ton. Auch bei sachtem, leisen Bespielen der ProLite Kessel verliert der Sound nicht an Kraft und bleibt ständig in der Balance zwischen ausgeprägten Höhen und Mitten ohne Verlust der enormen Tiefen.
Alle Böckchen sind mit dem patentierten TuneSafe ausgestattet. Dieses ist zuständig für maximale Stimm-Stabilität und ein weiterer Grund für guten Sound.

Präziese und leichtgängig ist auch das DUAL GLIDE SYSTEM. Hierbei handelt es sich um eine Snareteppichabhebung, welche es zu jederzeit ermöglicht das Resonanzfell zu wechseln, ohne die Spannung des Snareteppichs verändern zu müssen.

History of Sonor Lite Series:

1983 - 1995 Sonorlite
1987 Signature Lite
1988 - 1996 Hilite
1988 - 1993 Hilite Exclusive
1993 - 1995 Hilite Nussbaum
2000 - 2007 Delite (1st Generation)
2007 - 2011 Delite (2nd Generation)
2012 ProLite