0
Unser Musikhaus Termine Service Kontakt
E-Gitarre Charvel Pro Mod DK 24 Red Ash
E-Gitarre Charvel Pro Mod DK 24 Red AshE-Gitarre Charvel Pro Mod DK 24 Red AshE-Gitarre Charvel Pro Mod DK 24 Red AshE-Gitarre Charvel Pro Mod DK 24 Red Ash

Charvel Pro Mod DK 24 Red Ash

(1 Bewertung)
  • Farbe: Red Ash
  • Bauart: Solid Body
  • Korpusform: Modern ST
  • Saitenanzahl: 6-saitig
  • Halskonstruktion: verschraubt
  • Bundanzahl: 24
  • Mensur: 25,5" (648 mm)
  • Korpusmaterial: Esche (Ash)
  • Hals: Caramalized Maple
  • Halsprofil: Speed Neck
  • Griffbrett: Caramalized Maple
  • Griffbrettradius: 12" - 16" Compound
  • Griffbrett Einlagen: Dot Inlays
  • Pickup: H-S-S (1x Humbucker, 2x Single Coil)
  • Pickup Neck: Seymour Duncan SSL-6
  • Pickup Middle: Seymour Duncan SSL-6 RWRP
  • Pickup Bridge: Seymour Duncan TB-10 Full Shred
  • Pickup Wahlschalter: 5-Weg Schalter
  • Regler: 1x Volume, 1x Tone
  • Bridge/Tremolo: Gotoh Custom 510
  • Hardware: Chrom
  • Saitenstärke ab Werk: .009 - .042
  • Produktionsland: Mexiko
 mehr
 weniger

Charvel Pro Mod DK 24 Red Ash · E-Gitarre

Mit der DK 24 Red Ash aus der Pro Mod Serie hat Charvel eine HSS Strat in Edelausfühurng im Programm. Der stark gemaserte Eschenkorpus kommt durch die transparent rote Lackierung sehr gut zur Geltung. Auch in Sachen Hardware und Elektrik kann die DK 24 punkten: ein amtliches Seymour Duncan HSS Set und das bewährte Gotoh 510 Tremolo mit Locking Mechaniken.

Charvel Pro-Mod
In der Charvel Pro-Mod Serie findet man die stylischen 80s Superstrats und Humbucker Teles im klassischen Look. Die Gitarren werden penibel in Mexiko bzw. Sondermodelle auch in Korea, hergestellt und bieten hervorragende Verarbeitung und herausragende Bespielbarkeit.
 mehr
 weniger

Bewertungen

5 Sterne
(1)
4 Sterne
(0)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Sterne
(0)
Durchschnittliche Kundenbewertung:
(1 Bewertung)
5.0 von 5 Sternen
Gesamteindruck
Ausstattung
Qualität
Preis/Leistung

Sowas habe ich lange gesucht.

The Gyronaut am 10.05.2020

Ich habe lange gesucht, bis ich eine Gitarre gefunden habe, die es schafft, moderne Features, wie karamelisiertes Ahorn, offenporiger Sumpfeschekorpus, ergonomischer Hals-Korpus-Übergang, Locking Tuner und Compound-Radius-Griffbrett mit dem Sound und den musikalischen Möglichkeiten der guten alten Stratocaster zu verbinden. Bei den Original-Fender Strats und ihren zahlreichen Epigonen störten mich die leider immer noch verwendeten Bauprinzipien aus den 50ern, wie Plastik-Pickguard, klobiger Hals-Korpus-Übergang, Trussrodzugang nur nach Halsamputation und vor allem hochglanzlackiertem Hals. Diese Art des Instrumentenbaus scheint sich nach meiner Wahrnehmung vorrangig an Traditionalisten zu wenden.

Das man in den Gitarrenbau auch moderne Erfahrungen einbringen kann, sehen wir anhand der in letzter Zeit immer besser gewordenen Instrumente, auch im mittleren und unteren Preissegment deutlich genug. Leider habe ich den Eindruck, dass sich die meisten dieser durchdachten Instrumente eher an Hardrock- und Metal-User wenden, als an Leute wie ich, die die Strat-Sounds mögen. Zum Glück gibt es von Charvel diese Pro Mod mit HSS-Pickupkombi. Sie erfüllt glücklicherweise absolut nicht die Klischees vom 80er Hair-Metal-Ausstatter mit Leopardenmuster-Design.

Die schöne Rote sieht nicht nur gut aus, sie klingt auch erstklassig in jeder der Schalterstellungen, obwohl diese überwiegend nicht strat-typisch sind. Der Seymour-Duncan Humbucker rotzt ordentlich los, ohne zu matschen. Die Single-Coil-Stellungen können sowohl nach Strat als auch nach Tele klingen. Die Gitarre inspiriert und offenbart mir neues musikalisches Terrain, sieht dabei gut aus, lässt sich in allen Lagen vorzüglich spielen, macht jede Spieltechnik mit (auch die vielen, die ich erst noch lernen muss).
Sowas liebe ich.

Als sie bei mir ankam, saß der Volume-Knopf schief und ein paar Federn flogen lose in der Federkammer herum. Ich werte das als Transportschaden und nicht als Verarbeitungsmangel. Ich habe das in Ordnung gebracht und alles klappt. Die Gitarre war ansonsten vorzüglich eingestellt und sogar einigermaßen gestimmt.

Dieser Artikel wurde durchschnittlich mit 5.0 von 5 Sternen bewertet. Es wurde 1 Erfahrungsbericht in schriftlicher Form abgegeben. Die Texte geben nicht die Meinung von Musik Produktiv wieder, sondern stellen subjektive Eindrücke unserer Kunden dar.
 mehr
 weniger
inkl. MwSt., versandkostenfrei
Auf die Wunschliste
0% Finanzierung
ab 40,53 € mtl. bei 24 Raten.
Ratenrechner
Auf Lager
Sofort lieferbar.

10119219
Artikelnummer:

01/2020
Im Sortiment seit:

Charvel
Marke:
296-9413-539
MPN:

00885978354856
GTIN:

Druckansicht
Beratung & Support Abt. Gitarre/Bass
Axel Pralat
Abt. Gitarre/Bass
Tel.: +49 5451 909-130
e-gitarre@musik-produktiv.de

Bestell-Hotline
+49 5451 909-0
info@musik-produktiv.de

Zubehör

  • Korg Magnetune
    Korg Magnetune, Stimmgerät
    € 3,90
  • Boss TU-01 Chromatic Tuner
    Boss TU-01 Chromatic Tuner, Stimmgerät
    € 9,70
  • Boss TU-03 Chromatic Tuner/Metronom
    Boss TU-03 Chromatic Tuner/Metronom, Stimmgerät
    € 17,60
  • Swiff CB10 Cable Free Pedalboard.
    Swiff CB10 Cable Free Pedalboard., Pedalboard
    € 121,-
  • Swiff AP01 Distortionista
    Swiff AP01 Distortionista, Effektgerät E-Gitarre
    € 77,-
  • Swiff AP02 Earthpulse
    Swiff AP02 Earthpulse, Effektgerät E-Gitarre
    € 77,-
  • Swiff AP04 Firefuzz
    Swiff AP04 Firefuzz, Effektgerät E-Gitarre
    € 77,-
  • Swiff AP05 Knocker
    Swiff AP05 Knocker, Effektgerät E-Gitarre
    € 77,-
  • Swiff AP07 Overland
    Swiff AP07 Overland, Effektgerät E-Gitarre
    € 77,-
  • Swiff DP01 Kosmoverb
    Swiff DP01 Kosmoverb, Effektgerät E-Gitarre
    € 86,-

Kunden, die sich diesen Artikel angesehen haben, interessierten sich auch für ...