Capture Atlas Symphony Edition
Steuerungs-Software Capture Atlas Symphony EditionSteuerungs-Software Capture Atlas Symphony Edition (2)Steuerungs-Software Capture Atlas Symphony Edition (3)Steuerungs-Software Capture Atlas Symphony Edition (4)

Capture Atlas Symphony Edition

  • Unendliche DMX/ArtNet Universen
  • Unendliche MediaServer & Live Video Streams
  • Visualisierung
  • Plattformkompatibel: PC, Mac
mehr
weniger

Capture Atlas Symphony Edition · Steuerungs-Software

CAPTURE Atlas ist die aktuellste Version der erfolgreichen 3D Echtzeit-Visualisierung des schwedischen Software-Spezialisten. CAPTURE Atlas funktioniert sowohl auf Mac als auch auf PC Betriebssystemen optimal und unterstützt gleichfalls Planer und Designer bei der Entwicklung, Visualisierung und Umsetzung von Ideen und Designs. Dabei arbeitet die Software so detailgetreu, dass Planungsfehler erkannt und schon im Vorfeld gelöst werden können.

CAPTURE Atlas erlaubt beeindruckende Renderings um beispielsweise Angebote mit Leben zu füllen und dem Veranstalter oder Künstler schon vor der Show Einblicke in das Bühnendesign und das Showlicht zu geben, kann aber auch im Architekturbereich bei der Planung und Umsetzung eines Designs unterstützen.

CAPTURE Atlas unterstützt nicht nur bei der Visualisierung sondern auch der Ausführung. Jede der vier Editions beinhaltet bereits das komplette Paperwork, sprich Geräte- und Patchlisten ebenso wie Plots und Grafiken.

CAPTURE Atlas liefert, verbunden mit einem modernen Lichtstellpult, beeindruckende Echtzeit-Visualisierungen die eine Programmierung bereits im Vorfeld der Veranstaltung zulassen. Dank realistischen Scheinwerfer-Werten die auf ATLA-Base Werten basieren, lassen sich Scheinwerfer vergleichen und damit optimal für ein Set auswählen ohne das Gerät überhaupt in den Händen zu halten. Dabei arbeitet die Software bis ins letzte Detail genau und stellt Farben, Gobos und Effekte ebenso realistisch dar wie Helligkeit und Pan/Tilt Geschwindigkeiten.

CAPTURE Atlas überzeugt durch einfachstes Handling. Die Software ist klar strukturiert und lässt sich intuitiv bedienen. Eine prämierte Bedienungsanleitung sowie Trainingsvideos unterstützen beim Einstieg in die Software.

CAPTURE gehört zu den führenden Entwicklern von Echtzeit-Visualisierungen und wird von vielen namenhaften Herstellern empfohlen. Die volle Integrität mit Lichtstellpulten erlaubt bidirektionales Arbeiten. Im Detail bedeutet dies für den Anwender, dass sich beispielsweise Positionen in der Visualisierung verändern lassen und diese Werte direkt zurück in das Lichtstellpult fließen um daraus Cues zu erstellen.

CAPTURE Atlas kommuniziert auch mit anderen Gewerken optimal. Live-Streams von MediaServern lassen sich ebenso integrieren wie Laser- oder Wasser-Jets. Damit wird jede Show absolut realistisch und der Anwender erhält einen umfassenden Eindruck.

CAPTURE Atlas bietet Schnittstellen zu SketchUp 2016 sowie den Import von DWG Modellen was die Arbeitszeit verkürzt, da fertige Objekten aus anderen Gewerken übernommen werden können.

CAPTURE Atlas ist jederzeit flexibel ausbaubar. Jede der vier CAPTURE Atlas Editions kann mittels Upgrade auf die jeweils nächstgrößere Edition erweitert werden. Dabei beträgt der Preis nie mehr als die Differenz zwischen zwei Editions.

CAPTURE Atlas – was ist neu?
CAPTURE Atlas basiert auf der aktuellen 64-Bit Architektur moderner Betriebssysteme was sowohl auf einem Mac, als auch auf einem PC die Nutzung von mehr Arbeitsspeicher und damit größeren Projekten zulässt.

CAPTURE Atlas bietet eine neue Produktstruktur deren Features übersichtlicher gestaltet sind und die es dem Anwender noch einfacher machen die richtige Edition auszuwählen. Zudem enthält jede Edition bereits die volle Paperwork Funktion.

CAPTURE Atlas speichert Daten in einem neuen Format, was schnelleres Speichern und Laden von Showdaten zum Vorteil hat.

CAPTURE Atlas basiert auf OpenGL, dem Industriestandard für graphische Anwendungen. Die Einbindung in CAPTURE Atlas wurde komplett überarbeitet und bietet eine Performance-Steigerungen um das zehnfache. Somit lassen sich Renderings in 60 fps erreichen. Zudem lässt sich die Auflösung anpassen um eine möglichst flüssige Wiedergabe auch auf weniger performanten Systemen zu erreichen.

CAPTURE Atlas stellt Nebel nicht als globalen Effekt dar. Nebel wird zum positionierbaren und modifizierbaren Element und kann gezielt eingesetzt werden.

CAPTURE Atlas ist auch in der Lage, rundherum abstrahlendes Licht wie das von Glühlampen, Kerzen aber auch LED-Vorhängen wiederzugeben. Visualisierungen werden realistischer und bekommen mehr Atmosphäre.

CAPTURE Atlas wichtigste Neuerung ist die Verwendung von "Physical Based Rendering" kurz "PBR" genannt. PBR ist der letzte Stand was die Entwicklung von Computer-Grafiken betrifft. Anstatt ungefährer mathematischer Kalkulationen verwendet "PBR" komplexe und physikalisch korrekte Modelle und liefert damit Ergebnisse die noch realitätsgetreuer sind als es bislang möglich war. Die Möglichkeiten von "PBR" zeigen sich speziell bei der Verwendung neuer Materialien, deren Reflektionsgrad und Transparenz sowie Färbung flexibel angepasst werden kann. Metallische Flächen oder gefrostetes Glas wird noch realistischer darstellbar als zuvor.

CAPTURE Atlas verfügt über eine komplett überarbeitete Kamera die eine effizientere Steuerung genauso möglich macht wie die Manipulation von Ansichten und die Speicherung von Positionen. Zudem gibt es neue Darstellungsvarianten.
mehr
weniger

Bewertungen

Zu diesem Produkt sind noch keine Kundenrezensionen vorhanden.
Bewerten Sie als Erste(r) dieses Produkt!
mehr
weniger
inkl. MwSt. und Versandkosten (D)
Mittelfristig lieferbar
Voraussichtlich lieferbar in 7-14 Arbeitstagen.

10092019
Artikelnummer:

12/2016
Im Sortiment seit:

Druckansicht
Finanzierung
Tiefpreisgarantie
Produkt teilen
Beratung & Support dep_pa
Marvin Sundag
Abt. PA/Licht/DJ
Tel.: +49 5451 909-125
licht@musik-produktiv.de

Bestell-Hotline
Tel.: +49 5451 909-0
Ähnliche Produkte finden:
· Capture Software und Interfaces
· Alle Artikel der Marke Capture anzeigen.
· Kategorie: Software und Interfaces
· Lichtsteuerung