Bühneneffekte

Bitte wählen Sie eine Kategorie ...

Angesagte Marken: Bühneneffekte

  • Magic FX
  • Ramptec
  • Showtec
  • Chauvet

Gekonnt eingesetzte pyrotechnische Effekte machen jeden Auftritt zur Bühnenshow. Rauchpatronen, Feuerwerk, Licht (Optik) und Knall (Akustik) sorgen für beeindruckende Szenarien. Wer es versteht, die musikalischen Abläufe den pyrotechnischen Effekten anzupassen, der ist in der Lage, ein Konzert auch optisch zu beeinflussen und sorgt bei den Musikern und beim Publikum für staunende Blicke und magische Momente.

Zur Begriffsdefinition: Ein pyrotechnischer Effekt ist die Wirkung, die der Gegenstand entfaltet, etwa als Licht, Schall, Wärme, Druck, Bewegung oder als Nebel oder Rauch bzw. der Körper, der diese Wirkung trägt. Je nach Wirkung, Verwendung oder Konstruktion unterscheidet man entsprechend: Treibladung, Zerlegerladung, Effektladung, Verzögerer, Knallkörper, Rauchkörper, Blitzkörper, Rakete, Bodeneffekt, Fallschirmeffekt, usw. Bei Spezialeffekten für Veranstaltungen und Film werden zunehmend entzündbare flüssige Stoffe wie Propan, Benzin oder Ethanol eingesetzt, die keine pyrotechnischen Effekte im klassischen Sinne sind.

Bei dem Umgang mit Pyrotechnik ist besondere Vorsicht und Produktkenntnis gefragt. Bitte informieren Sie sich telefonisch bei uns, falls sie entsprechende Rückfragen haben.