0
Unser Musikhaus
Termine
Service
Kontakt
Effektgerät E-Bass Ampeg SCR-DI
Effektgerät E-Bass Ampeg SCR-DIEffektgerät E-Bass Ampeg SCR-DIEffektgerät E-Bass Ampeg SCR-DIEffektgerät E-Bass Ampeg SCR-DI

Ampeg SCR-DI

(14 Bewertungen)
  • Effekt-Typ: Preamp
  • Bauart: Analog
  • Abmessungen (BxHxT): 193 x 60 x 110 mm
  • Gewicht: 1,2 kg
  • Stromversorgung: 9 - 12 VDC, Center negative
  • Stromverbrauch: 100 mA
  • Produktionsland: China
  • Lieferumfang: Netzteil optional, Batteriebetrieb möglich
 mehr
 weniger

Ampeg SCR-DI · Effektgerät E-Bass

Dieser kleine Vorverstärker im Gewand eines Bodentreters aus dem Hause Ampeg bietet viele Möglichkeiten. Die Verarbeitung ist gut, trotz des massiven Metallgehäuses kommen hier nur 1,2 kg auf die Waage und lassen keine Gigbagtasche überstrapaziert zurück.

Neben der vielen Klangregelungsmöglichkeiten auf der Oberseite ist unter anderem hervor zu heben, dass zum Beispiel die beiden Aux-IN Eingänge (kleine und große Klinke) regelbar sind, was einem interessante Möglichkeiten bietet. Zum einen könnte man eingespielte Musik sich passend auf dem Kopfhörer zurechtmischen, dazu spielen und diese gleichzeitig recorden; das AUX-Singal ist NUR auf dem Kopfhörerausgang! Also nur das, was man selber spielt, landet nachher auf dem PC, im Pult etc.. Dies ist natürlich nur eine von mehreren Möglickeiten.

Des Weiteren gibt es noch den Scrambler, die onboard-Verzerrung von Ampeg, einen Line-Out für Endstufen etc., einen "Thru"-Ausgang, wo die Klangregelung umgangen wird und einen XLR-Out für Mischpulte und Recording-Einheiten mit Ground-Lift Schalter zum Kampf gegen die Brummschleifen. Die Klangregelung ist angenehm griffig und wurde durch die zusätzlichen "Ultra"-Lo und -Hi Schalter erweitert, die man schon von den klasssischen Ampeg-Tops her kennt.

  • Pedal-Preamp mit legendärer Ampeg Tonregelung
  • 3-Band EQ
  • ultra HI, Ultra LOW Schalter
  • AUX-In (Klinke und Stereominiklinke) zum einschleifen von mp3-Signalen etc., Lautstärke regelbar
  • XLR DI-OUT mit Ground-Lift Schalter
  • Line-Out
  • Kopfhörerausgang
  • Bass: +14/–14 dB @ 40 Hz
  • Mid: +5/–11 dB @ 500 Hz
  • Treble: +16/–15 dB @ 4 kHz
  • Verzerrer-Sektion, separat regel- UND an- und ausschaltbar
  • XLR DI-OUT mit Ground-Lift Schalter
  • Metallschalter, Metallgehäuse
 mehr
 weniger

Bewertungen

5 Sterne
(9)
4 Sterne
(5)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
Durchschnittliche Kundenbewertung:
(14 Bewertungen)
4.6 von 5 Sternen
Gesamteindruck
Ausstattung
Qualität
Preis/Leistung

Jain

Pino am 24.10.2022

Für Rock und Metal bestimmt ein guter Preamp. Für mich war der Sound aber in Verbindung mit Vintage-Jazz und preci Bass zu Hart und wuchtig. Habe es direkt im UAD Apollo und Neve Preamp versucht.
Für mich war ein Aguilar die bessere Lösung.
Daher geht der Ampeg leider retour, was bei MP dank des beigelegten Etiketts absolut stressfrei geht. Da kann sich manch ein Mitbewerber noch was anschauen ;-)

Gesamteindruck
Ausstattung
Qualität
Preis/Leistung

Born in the USA

Tim King Kolonko am 12.08.2021

Solider Preamp.
Sound: Schönes Knurren, erstaunlich guter Klang der RÖHREN-Emulsion.
Fette Bässe
Viele Möglichkeiten den Klang zu verändern.
Insgesamt klingt aber alles nach typisch amerikanischem Rock. (wenig Mitten)
Das weißt Du aber bestenfalls beim Kauf eines Ampeg bereits vorher.

Mancos :
Wenn Preamp und Scrambler aus sind, hat der SCR keinen Tru-bypass.
Der klang wird quasi ohne Effekte bereits beinflusst und erscheint etwas dumpfer. Ich hatte daher immer mindestens den Preamp an.
Der klingt hingegen, wie er soll.

Beim Transport im Rucksack sind dann leider die -Schrauben-Füße von allein abgegangen, die gleizeitig die Bodenblatte am Chassies.
Im Gitarren-Laden sagte mir man, dass ich sie jedoch nicht einzelnd nachkaufen könne.
Mit Glück hab ich alle wiedergefunden.

Lässt sich nicht ohne Weiteres mit Klett am Pedalboard betätigen.

-15DB-Schalter ist im Gehäuse, statt außen.

- Ausgangspegel könnte auch gerne ein Bisschen lauter sein. Als Booster daher etwas schwach. Das ist für einige etwas trägere Vintage-Amps, auch Ampegs, leider zu schwach.

Nix für ungut, Preileistung Stimmt dennoch, da Du selbst mit jedem simplen Transistorverstärker einen deluxe SVT-Sound zaubern kannst.
Und das für verhältnismäßig schmales Geld.
Also, Daumen hoch und slap it, Baby !!!

Gesamteindruck
Ausstattung
Qualität
Preis/Leistung

top

User am 12.03.2019

Top

Dieser Artikel wurde durchschnittlich mit 4.6 von 5 Sternen bewertet. Insgesamt wurden 3 Erfahrungsberichte in schriftlicher Form abgegeben. Die Texte geben nicht die Meinung von Musik Produktiv wieder, sondern stellen subjektive Eindrücke unserer Kunden dar. 11 Bewertungen wurden ohne Text abgegeben oder in einer anderen Sprache verfasst.
 mehr
 weniger
inkl. MwSt., versandkostenfrei
Auf Lager
Lieferzeit: ca. 1-2 Tage
Auf die Wunschliste
0% Finanzierung
ab 10,37 € mtl. bei 24 Raten.
Ratenrechner
10077473
Artikelnummer:

01/2015
Im Sortiment seit:

00663961043167
GTIN:

Druckansicht
Infos zur Altgeräte-Entsorgung
Produktvideo Video
Beratung & Support
Abt. Gitarre/Bass
Yury Post
Abt. Gitarre/Bass
Tel.: +49 5451 909-130
e-bass@musik-produktiv.de

Bestell-Hotline
+49 5451 909-0
info@musik-produktiv.de

Zubehör

  • Netzteil Gitarre/Bass
    T-Rex Fuel Tank Classic
    T-Rex Fuel Tank Classic
    € 119,-
  • Netzteil Gitarre/Bass
    Truetone 1 Spot Power Supply 9V DC
    Truetone 1 Spot Power Supply 9V DC
    € 29,90
  • Netzteil Gitarre/Bass
    Truetone 1 Spot Pro CS12
    Truetone 1 Spot Pro CS12
    € 225,-
  • Netzteil Gitarre/Bass
    Truetone 1 Spot Pro CS7
    Truetone 1 Spot Pro CS7
    € 139,-
  • Instrumentenkabel
    Karl's Studio-Wire 6 m WK/K
    Karl's Studio-Wire 6 m WK/K
    € 51,-
  • Patchkabel
    Karl's Solderless-Wire Kit
    Karl's Solderless-Wire Kit
    € 71,-
  • Instrumentenkabel
    Karl's Live-Wire 3 m WK/K Silent Plug
    Karl's Live-Wire 3 m WK/K Silent Plug
    € 33,-
  • Netzteil Gitarre/Bass
    Tone City Pedal Substation 1
    Tone City Pedal Substation 1
    € 77,-

Kunden, die sich diesen Artikel angesehen haben, interessierten sich auch für ...