0
Unser Musikhaus Termine Service Kontakt
Allen & Heath ZED-12FX
Mischpult Allen & Heath ZED-12FXMischpult Allen & Heath ZED-12FX (2)Mischpult Allen & Heath ZED-12FX (3)Mischpult Allen & Heath ZED-12FX (4)Mischpult Allen & Heath ZED-12FX (6)

Allen & Heath ZED-12FX

(8 Bewertungen)
  • Rackmischer
  • Abmessungen: 385 x 465 x 95 mm
  • Monokanäle: 6
  • Stereokanäle: 3
  • Subgruppen: 0
  • Kanal-Volumenregler: 100 mm Fader
  • Effekte: Digitales Effektgerät; 16 Hall und Delay Presets
  • Eingänge: 6x Mikrofon XLR / Line Klinke; 4 Stereo Line Klinke
  • Ausgänge: Main-Mix-Out sym XLR + Mono Out sym Klinke + Phones 6,3 + Phones 3,5 mm + USB
  • Inserts: für die Monokanäle und Master
  • Equalizer: 3-Band EQ mit semiparametrischen Mitten
  • AUX Send/Stereo Return: 2x Pre/Post / 2
  • Besonderheit(en): USB Anschluss für einfaches Stereo Recording
mehr
weniger

Allen & Heath ZED-12FX · Mischpult

ZED: Die Mischpult-Serie mit USB Anschluss von Allen & Heath. Im ZED 12 FX zusätzlich mit hochwertigem Multieffektgerät onboard. 100mm Alps Fader, einzeln verschraubte Potis und XLR-Klinke Schnittstellen machen die ZED Serie von Allen Heath zu wirklich günstigen Arbeitstieren.
Über die USB Schnittstelle kann in den Samplingraten 32, 44.1 oder 48kHz mit 16 bit digitalisiert werden. Eine CD-Rom mit Asio Treibern und eine SONAR LE Version liegt bei. Das USB-Send Stereo Signal kann ausgewählt werden zwischen AUX 1-2, AUX 3-4 oder Master Stereo Out Pre-Fader. Dadurch ist nicht nur möglich einen eigenen Mix für den Mitschnitt zu machen, sondern auch die Sonar Software als Multieffektgerät zu nutzen! (Latenz ist abhängig von der Rechnerperformance)

Die ZED-Serie ist ausgestattet mit dem neuen Duo PreTM Vorverstärker, entwickelt von Entwicklungsmanager Mike Griffin. Der Duo PreTM besitzt keinen PAD Taster und verfügt über ein zweistufiges Design, wobei besonders auf den Gainbereich der beiden Stufen geachtet wurde – somit bietet der Duo PreTM große Headroom Reserven.

„Der DuoPre Vorverstärker verfügt über eine hervorragende Eingangsschaltung für Mikrofone sowie einen optimierten Eingang für Line Signale. Er bietet somit massive 69dB Gain Range, was bedeutet, dass der XLR Eingang jedes Signal verarbeiten kann, dass am Eingang anliegt, bei sehr geringer Verzerrung”, erklärt Griffin. “Der Line Eingang unterbricht automatisch die erste Stufe, das heißt, daß keine Schaltung zur Signalanpassung benötigt wird – somit wird das Signal weniger beeinflusst, was in einem besseren Signal resultiert.“

Zwei pre-fade Auxwege erlauben hervorragende Monitormöglichkeiten. Abgehört werden die Monitorwege über Kopfhörer- oder Local-Monitor Ausgänge in der Monitorsektion. Über diese können außerdem alle PFL-Signale der Eingänge, die 2-Track und USB Eingänge sowie die Summe abgehört werden.

Gemeinsam mit den ZED Mischpulten erhält der Kunde Cakewalk’s SONAR LE-Software. Diese bietet dem Nutzer verschiedenste Einsatzmöglichkeiten wie Livemusik, Live-Recording, Studio-Recording oder Studiomischung. SONAR LE-Software ist eine Digital Audio Workstation, die unter Windows Vista und XP läuft. Die LE-Version bietet zwei Instrumente, sechs MIDI Effekte und 14 Audio Effekte. Sie unterstützt 64 Spuren und 24 Effekte auf Spuren, acht physikalische Ein- und Ausgänge mit bis 24bit/192kHz.

Die Kombination aus ZED und SONAR LE ermöglicht dem Anwender verschiedenste Einsatzmöglichkeiten: einfache Aufnahme der Stereomischung, Aufnehmen von einzelnen Spuren, oder als Effektinsert mit einem FX Plug-In aus SONAR LE. Der USB Ausgang des ZED kann sowohl die Auxwege paarweise ausspielen, als auch die Summe post oder pre Fader.

“Allen & Heath baut Mischpulte seit fast 40 Jahren, somit verstehen wir, was ein gutes Mischpult ausmacht – großartiger Klang, beste Verarbeitung und eine perfekte Ausstattung“ erklärt Geschäftsführer Glenn Rogers. “Der ZED-14 ist ein flexibles, günstiges Mischpult für den modernen Musiker, einsetzbar sowohl Live, als auch im Studio.”
mehr
weniger

Bewertungen

5 Sterne(7)
4 Sterne(1)
3 Sterne(0)
2 Sterne(0)
1 Sterne(0)
Durchschnittliche Kundenbewertung:
(8 Bewertungen)
4.9 von 5 Sternen
Dieser Artikel wurde durchschnittlich mit 4.9 von 5 Sternen bewertet. Es wurde noch kein Erfahrungsbericht in schriftlicher Form abgegeben. 8 Bewertungen wurden ohne Text abgegeben oder in einer anderen Sprache verfasst.
mehr
weniger

Testberichte

Test: ALLEN & HEATH ZED-SERIE

ALLEN & HEATH ZED-SERIE · SOUNDCHECK 12/2016

Die neuen Mischpulte der ZED-Serie aus dem Hause Allen & Heath offerieren aktuellste Technik in einem äußerst kompakten Format und verfügen über alle Features, die Musiker und Produzenten benötigen.

Testbericht lesen
inkl. MwSt. und Versandkosten (D)
Auf die Wunschliste
0% Finanzierung
ab 18,41 € mtl. bei 24 Raten.
Ratenrechner
Auf Lager
Sofort lieferbar.

100053765
Artikelnummer:

03/2008
Im Sortiment seit:

Druckansicht
Woanders billiger?
Testberichte
Testbericht: ALLEN & HEATH ZED-SERIESOUNDCHECK 12/2016
Beratung & Support Abt. PA/Licht/DJ
Martin Diekmann
Abt. PA/Licht/DJ
Tel.: +49 5451 909-120
pa@musik-produktiv.de

Bestell-Hotline
Tel.: +49 5451 909-0

Kunden, die sich diesen Artikel angesehen haben, interessierten sich auch für ...

Ähnliche Produkte finden:
· Allen & Heath Mischpulte
· Alle Artikel der Marke Allen & Heath anzeigen.
· PA-Technik
· PA-Sets
· Lautsprecher
· Powermixer
· Endstufe