Zoom H1 MB matte black
Digital Audio Recorder Zoom H1 MB matte blackDigital Audio Recorder Zoom H1 MB matte black (2)Digital Audio Recorder Zoom H1 MB matte black (3)Digital Audio Recorder Zoom H1 MB matte black (4)Digital Audio Recorder Zoom H1 MB matte black (5)Digital Audio Recorder Zoom H1 MB matte black (6)

Zoom H1 MB matte black

(25 Bewertungen)
  • Eingänge: 3,5mm Stereoklinke
  • Ausgänge: 3,5mm Stereoklinke;Kopfhörer:3,5mm
  • Audioauflösung: 24 Bit/96 kHz
  • Aufnahmekanäle: 2
  • Aufnahmeformat: Wav, MP3
  • Aufnahmekapazität: MicroSD Karte
  • Aufnahmemedium: MicroSD Karte
  • Wiedergabekanäle: 2
  • Computeranbindung: USB 2.0
  • eingebauter Lautsprecher: ja
  • Hintergrundbeleuchtetes Display: ja
  • Integriertes Mikro: ja, Stereo
  • Stromversorgung: 1 AAA Batterie
  • Besonderheit(en): bis zu 10 Std Laufzeit mit einer AAA Zelle
  • 1. Anwendung: Konzertmitschnitt
  • 2. Anwendung: mobiles Aufnehmen
Bestellnummer: 10084139
inkl. MwSt. und Versandkosten (D)
Auf Lager
Sofort lieferbar.

01/2016
Im Sortiment seit:

Druckansicht
Tiefpreisgarantie

Zoom H1 MB matte black · Digital Audio Recorder

Ein 24-bit/96kHz Rekorder hat halt Studioqualität, also die gleiche Klangqualität wie Zoom H2 und Zoom H4n - das war zu erwarten. Der Zoom H1 ist winzig und die Stereo-Aufnahmequalität ist dennoch vergleichbar mit der des weitaus teueren Modell Zoom H4n. Es ist erstaunlich, wie gut bereits die eingebauten Mikrofone klingen.

Wir hatten schon damals beim H2-Test den Rekorder mitten zwischen die spielenden Bandmitglieder gestellt und erlebten ein unerwartet tolles Ergebnis. Da Anschlussbuchsen für externe Mikrofone vorhanden sind, können aber auch externe Mikrofone angeschlossen werden. Bei unserem kurzen Test war die Flexibilität bei der Mikrofonaufstellung dann zwar größer, aber der Klang nicht deutlich besser. Damit der Test realistisch blieb, hatten wir allerdings auch keine Neumann Mikrofone benutzt.

Weitere Features des Zoom H1:
Ein schaltbarer LoCut-Filter verhindert wirkungsvoll die Aufnahme von Rumpelgeräuschen. Eine Timestamp-Funktion hilft bei der Markierung und Suche. Beim H1 lassen sich Kopfhörer anschließen, sowie auch externe Audioquellen. USB 2.0 ermöglicht schnellen Datenaustausch mit dem PC, gespeichert wird auf einer 2-Gigabyte-microSD Karte.

Die AAA-Batterie sollte 10 Stunden Betrieb bieten, bei unserem Test waren die Batterien allerdings schon früher entleert, wobei wir nicht wissen, ob sie zu Testbeginn auch voll und neu waren. Der ganze Test hat im Grunde nicht viel Neues zu Tage gebracht. Der Rekorder ist hervorragend, und trotz seines günstigen Preises definitiv nicht nur für Einsteiger. Wer nur 2 Spuren braucht, sollte zugreifen. Geliefert wird der Zoom H1 mit Batterien und einer 2 GB Speicherkarte.

Digital Audio Recorder · Zoom H1 MB matte black

5 Sterne: (10)
4 Sterne: (14)
3 Sterne: (1)
2 Sterne: (0)
1 Stern: (0)
Durchschnittliche Kundenbewertung:
(25 Bewertungen)
4.4 von 5 Sternen

zu empfehlen

User am 11.04.2016
Gesamteindruck:
Ausstattung:
Qualität:
Preis/Leistung:

Gute Klangqualitaet
handlich und fuer wenig Geld viel zu bieten

Mit kleinen Tücken

Faithhealer am 24.08.2012
Gesamteindruck:
Ausstattung:
Qualität:
Preis/Leistung:

Die Aufnahmen sind erstaunlich gut, insofern nix zu meckern. Allerdings erschließtl sich die Bedienung nicht intuitiv und ist eher kompliziert. Die Schalter sind sehr klein und fummelig, bißchen viel Plastik, kurze Batterielaufzeit.

ZOOM H1 zieht Batterie leer

Martin Wiesel am 13.03.2011
Gesamteindruck:
Ausstattung:
Qualität:
Preis/Leistung:

Eigentlich ein wunderbares Gerät, dass ich bei MP ganz spontan gekauft hatte.
Die Klangqualität überzeugt wirklich. Das Gehäuse und die Schalter möchte ich nicht unbedingt als hochwertig bezeichnen, aber da muss man halt Kompromisse eingehen können, damit der Preis stimmt.
Ansonsten ein top Teil, mit allem was man für eine spontane Aufnahme im stillen Kämmerlein oder bei einer Session so braucht.

Einen gaaaanz großen Haken hat die Sache allerdings: der Zoom H1 zieht mir regenlmäßig gnadenlos die Batterie leer - undzwar im Ruhezustand.

Habt Ihr das auch schon einmal erlebt?

H1 Problem

Eugen Ritzinger, Regensburg am 06.03.2011
Gesamteindruck:
Ausstattung:
Qualität:
Preis/Leistung:

Ich ksufte das H1 letzten Herbst bei einem blauen Elektronikriesen und musste es nach ein paar Tagen - problemlos - zurückgeben, weil es im ausgeschalteten Zustand so viel Strom verbrauchte, dass frische Batterien nach 3 Tagen leer waren. Wer beabsichtigt, das Kästchen zu kaufen, sollte sich zuvor über dieses nur bei manchen Geräten auftretende Problem informieren.
Ich bin seither noch zufriedener mit meinem alten H2 (Dezember 2007) von Musik Produktiv, das einen richtigen Ausschaltschieber hat.

Was für Singer/Songwriter!!!

User am 20.09.2010
Gesamteindruck:
Ausstattung:
Qualität:
Preis/Leistung:

Singer/Songwriter aufgepasst!!!
Ihr singt und spielt Gitarre dazu, schreibt eure eigenen Songs und wollt mehr als nur Notizen mit Papier und Bleistift???
Hier kommt euer neuer abhörbarer Notizblock, den ihr immer dabei habt!!!
Die Handhabung ist super einfach, für Technikmuffel (wie mich) geradezu konzipiert. Das Teil ausgepackt, Anleitung in Ruhe gelesen (5 min.) und der Rest ist einfach klar. Da kann nichts schief gehen, außer ihr könnt nicht lesen.
Bin von der Qualität der Aufnahmen echt begeistert und kann nichts beanstanden (hab selbst ein HomeRecording-Studio mit sehr gutem Equipment und schon meine Ansprüche). Die Mics sind zwar kein Profi-Like aber echt voll in Ordnung. Kommen authentisch und ordendlich rüber (Allrounder).
NACHTEILIG bemängel ich:
Das kein Popp-Schutz für das Ding im Lieferumfang ist, keine Ohrstöpsel dabei sind, kein passendes USB-Kabel und das Gewinde für Stative, nicht der gängigen Norm entspricht. Ein Täschchen oder Case fehlt auch. Vielleicht kommt der ganze Schrott ja noch später mal in den Lieferumfang oder in ein Bundle. (Das ganze Gerät ist nur aus Plastik, fällts auf den Boden - kaputt!)
SPEICHERKAPAZITÄT mit 2GB, für mich OK. Ich nehm zwar nur in WAV 16bit/44,1kHz auf (CD-Qualität), aber die 3hrs 8min. reichen mir bei dem Teil völlig aus. Es ist ausweitbar in MP3 mit einer MicroSDcard von 4GB auf 27hrs 46min. bei 320kbps (es gehen auch noch 69hrs 26min. bei 128kbps). (ApapterCard für die MicroDS-Dinger ist übrigens im Lieferumfang dabei).
Es bleibt dabe. Das Ding ist geil!!! Guter Preis!!!
Hat man einen flüchtigen Song-Ideen-Furz - einfach aufnehmen!
Oder nehmt halt mal alles auf was ihr so geschrieben habt, um es euren Freunden, Verwandten, evtl. Produzenten usw. vorzuspielen.
Also wer wenig Geld ausgeben möchte, sei dieser kleine Helfer wirklich ans Herz gelegt!

feines ,kleines Teil

User am 19.09.2010
Gesamteindruck:
Ausstattung:
Qualität:
Preis/Leistung:

tut alles, was man von ihm erwartet, 24 bit, macht richtig gute aufnahmen, und ist preiswert. So etwas wäre noch vor 5 jahren ein vermögen wert gewesen.

Dieser Artikel wurde durchschnittlich mit 4.4 von 5 Sternen bewertet. Insgesamt wurden 6 Erfahrungsberichte in schriftlicher Form abgegeben. Die Texte geben nicht die Meinung von Musik Produktiv wieder, sondern stellen subjektive Eindrücke unserer Kunden dar. 19 Bewertungen wurden ohne Text abgegeben oder in einer anderen Sprache verfasst.

dep_reckey
Sven Pritzlaff
Bestell-Hotline
Tel.: +49 (0) 54 51/9 09-0

Beratung & Support
Tel.: +49 (0) 54 51/9 09-190
recording@musik-produktiv.de

Ähnliche Produkte finden:
· Zoom Mobile Audio-Recorder
· Alle Artikel der Marke Zoom anzeigen.
· Kategorie: Mobile Audio-Recorder
· Audio-Recorder
· Audio Interfaces
· MIDI-Controller