Yamaha RGXA2 WH
E-Gitarre Yamaha RGXA2 WHE-Gitarre Yamaha RGXA2 WH (2)

Yamaha RGXA2 WH

(23 Bewertungen)
  • Farbe: White & Aircraft Grey
  • Bauart: Solid Body
  • Korpusform: Modern ST
  • Saitenanzahl: 6-saitig
  • Halskonstruktion: verschraubt
  • Bundanzahl: 22
  • Mensur: 25,5" (64,77 cm)
  • Korpusmaterial: A.I.R. (Holzkombination mit Klangröhren)
  • Hals: Ahorn (Maple)
  • Griffbrett: Palisander (Rosewood)
  • Pickup: H-H (2x Humbucker)
  • Pickup Wahlschalter: 3-Weg Schalter
  • Regler: 1x Volume
  • Bridge/Tremolo: Strings Through Body
  • Hardware: Chrom
  • Produktionsland: Made in Indonesia
Bestellnummer: 100022989
inkl. MwSt. und Versandkosten (D)
Mittelfristig lieferbar
Voraussichtlich lieferbar in 7-14 Arbeitstagen.

06/2005
Im Sortiment seit:

Druckansicht
Finanzierung
Tiefpreisgarantie

Yamaha RGXA2 WH · E-Gitarre

RGXA2
Der Mythos, dass ein langer sustainreicher Ton ausschließlich schweren Hölzern zu entlocken ist, gehört der Vergangenheit an: Yamaha ist einmal mehr seinem Ruf als innovativer Gitarrenhersteller nachgegangen und präsentiert mit dem Alternative Internal Resonance (kurz A.I.R) System eine Neuheit die alle Münder offen stehen lässt. Diese revolutionäre Bauweise ermöglicht es, mit leichten Hölzern gleichwertige bis bessere Klangergebnisse zu erzielen als mit herkömmlichen schweren Hölzern. Das Resultat? Ein elegantes und leichteres Modell mit der Qualität, die man von einer professionellen Gitarre erwartet.

Das Geheimnis der A.I.R Technologie:
Leichtes Holz wird zwischen einer Hartholz Decke und Boden verarbeitet. Durch spezielle Klangröhren wird der Boden mit der Decke verbunden und Saitenschwingungen, die normalerweise nur auf der Oberseite der Gitarre Resonanz erzeugen, auf den ganzen Korpus übertragen. Die A.I.R Korpusstruktur sorgt so für einen vollen kräftigen und sustainreichen Ton, der seinesgleichen in dieser Gewichtsklasse sucht.

Tonabnehmer - Wahlsystem:
Bei dem neu entwickelten System werden die aktiven Tonabnehmer mit Hilfe von LED Leuchten angezeigt, die auch auf der dunkelsten Bühne anzeigen, welcher der P90 Style Alnico Humbucker gerade angewählt ist.

Yamaha RGX
Mit der RGX-Serie bietet Yamaha erstmalig die sogenannte A.I.R.-Technologie. Das ein langer sustainreicher Ton ausschließlich schweren Hölzern zu entlocken ist, gehört mit der innovativen Alternative Internal Resonace (kurz A.I.R.) nun der Vergangenheit an.

Diese revolutionäre Bauwesie ermöglicht es, mit leichten Hölzern gleichwertige bis bessere Klangergebnisse zu erzielen als mit herkömmlichen schweren Hölzern. Dazu wird leichtes Holz zwischen Hartholz-Decke und -Boden verarbeitet. Durch spezielle "Klangröhren" wird der Boden mit der Decke verbunden und Saitenschwingungen, die normalerweise nur auf der Oberseite der Gitarre Resonanz erzeugen, auf den ganzen Korpus übertragen. Die A.I.R. Korpusstruktur sorgt so für einen vollen, kräftigen und sustainreichen Ton.

E-Gitarre · Yamaha RGXA2 WH

5 Sterne: (21)
4 Sterne: (2)
3 Sterne: (0)
2 Sterne: (0)
1 Stern: (0)
Durchschnittliche Kundenbewertung:
(23 Bewertungen)
4.9 von 5 Sternen

Exellentes Teil

Balou am 08.12.2010
Gesamteindruck:
Ausstattung:
Qualität:
Preis/Leistung:

Ich spiele mit der Gitarre Country Soli seit 2 1/2 Jahren und bin begeistert vom Look, vom Sound, von der Bespielbarkeit, vom Gewicht und von der Verarbeitung.
Hatte immer wieder Gitarren, die sich nach dem Pedal-Steelartigen
Töne ziehen verstimmte. Besonders bei Klimaänderung. bei der RGX A2 jedoch war ich angenehm überrascht. man muss nur die Schrauben im Kopf der Saitenaufdreher ein wenig anziehen und die Muttern der Zentralbefestigung der Mechaniken und schon bleibt sie stabil.
Auch wenn man dann beim Saitenwechsel dann etwas mehr Kraft in den Fingern beim Kurbeln braucht. Den Drehschalter habe ich gegen das L Poti ausgetauscht, damit ich beim Spielen nicht gegen das L Poti komme und die Lautstärke verändere. Bin dann beim Umschalten auf einen anderen Sound auch schneller. Die Idee mit den LED´s für die PU´s ist genial. Man müßte nur noch mini LED´s anstatt der Punkte bei der Bundbezeichnung in den Hals bauen (Wenns dunkel ist). Die Stromversorgung ist ja vorhanden. Ach ja.Ich hab da noch einen Mini Stereoschalter eingebaut, damit die Batterie beim Abstellen der Gitarre in den Bühnenpausen nicht so schnell leer wird und der Sound auf Masse liegt. Zu der Gitarre passt prima die Cube Verstärkerserie von Roland. hab ich auch gemeinsam gekauft. Konnte nämlich sämtliche Variationen während eines Praktikums im Musikshop austesten.

RGX A2.....weisser Überflieger!!

moony am 16.08.2009
Gesamteindruck:
Ausstattung:
Qualität:
Preis/Leistung:

Habe meine A2 jetzt seit 2006 und kann nur sagen, dass das Konzept an sich schon mal die volle Punktzahl verdient, da hat sich wirklich mal jemand Gedanken gemacht!!
Zum praktischen Teil kann ich nur sagen, dass sowohl die Besielbarkeit als auch der Sound in einer weit höheren Liga anzusiedeln sind, als es der geringe Preis vermuten lässt...von der Show mit den LED´s am Vol.-Poti wollen wir mal gar nicht reden!! Grossartig!! Im Übrigen ist die RGX A2 die mit riesengrossem Abstand bestverarbeitste Gitarre,die ich je in den Händen hatte..wo man auch schaut: Lack: makellos, Fräsungen: makellos, Werkseinstellung: makellos, Verkabelung: makellos, Fretjob: makellos..da können sich die Leutchen von Ibanez, Fender Gibson, Parker, PRS, Framus und wie sie alle heissen mal mehrere dicke Scheiben von abschneiden...und würden´s wahrscheinlich doch nicht hinbekommen; zu dem Preis schon mal gar nicht!!!!
Problematisch wirds nur, wenn man die PU´s nicht mag, dann wirds schwierig Austauschteile zu finden...nicht viele Hersteller haben Humbucker im P90 Format im Programm (mir fallen da nur DiMarzio und EMG ein).
Fazit:
Plus: Optik, Verarbeitung, Bespielbarkeit, Klang, Preis/Leistung, Showfaktor
Minus: eingeschränktes Angebot an Austausch-PU´s auf dem Markt, sehr schwergängiger PU-Wahl-Drehschalter, oberhalb vom 12. Bund schwächelt das Sustain ein wenig

Alles in allem ein uneingeschränkt empfehlenswertes Angebot, welches man in dieser Qualität (und vor allem zu dem Preis) bei kaum einem anderen Hersteller finden wird!!!!

Klasse Gitarre!

Lukas K. am 12.05.2008
Gesamteindruck:
Ausstattung:
Qualität:
Preis/Leistung:

Ich habe diese Gitarre jetzt seit ca. 3Monaten und bin wirklich begeistert!
Die Gitarre bietet einen sehr eigenständigen Sound, der sich besonders Verzerrt super zum solieren eignet (ich finde sie clean manchmal ein wenig Langweilig, was ich jedoch für so ziemlich jede Gitarre sagen könnte). Der Bridge Humbucker ist sehr klar und eignet sich verzerrt super für agressive Stücke, wohingegen der Neck Pick-up einen sehr warmen und weichen Sound bietet. Wählt man die Mischung aus beiden überwiegt der Neck-PU ein wenig, was dem Klang jedoch mehr Eigenständigkeit verleit (meine liebste Soli-einstellung - gleicht im Klang z.B. Jimi Pages' Stairway to heaven Solo).
Die Verarbeitung ist, Yamaha-Typisch, Top, die Einzigen Mankos sind nur, dass Fehlen eines guten Tremolos (was den Preis jedoch in die Höhe treiben würde) und die etwas schwergängigen Poti (problematisch, wenn man mittem im Lied schnell den Pick-Up wechseln will.

Fazit: Eine Empfehlung für jeden vortgeschrittenen Gitarristen.

ps: Mich wundert ein wenig, dass Musik-Produktiv schreibt, die Pickups wären Aktiv, sie jedoch auch bei entfernter Batterie funktionieren (ohne irgendwelche Änderungen)

ARSCHGEILES DING!

MA - Thomas am 21.09.2007
Gesamteindruck:
Ausstattung:
Qualität:
Preis/Leistung:

Also ich spiele die Klampfe schon nun seit 1 1/2 Jahren und ich musste bisher nur einmal die Buchse wechesln, hab ich aber selbst zu verschulden, gehe halt mal gerne ab ;)
Zum Thema Abgehen, kann man super mit der Gitarre da sie nur 2,5kg wiegt. Total top in den Bässen und super zum drop down tuning. Alles in einem zu dem Preis einfach unschlagbar!

Yamaha RGX A2 WH

Ruben am 06.08.2007
Gesamteindruck:
Ausstattung:
Qualität:
Preis/Leistung:

Zum Anfang wird man etwas komisch angeguckt von den Mitstreitern aus dem Proberuam "was nur 2,5kg?" aber wenn sie gehört wird und vom Zweitgitarristen mal kurz angespielt wird bekommt man zu hören "Oh das ja mal n dolles Ding!" Innovationen sind rar auf dem Instrumentensektor aber dies ist eindeutig eine! Ich habe bis jetzt keine Probleme gehabt mit der gitarre an sich nur einmal kurz ist wie bei dem untersten bericht der poti rausgefallen aber der lässt sich zum Glück mit dem selben Schlüssel festziehen wie der zum steg-ferstellen! Ganz nebenbei sagt auch der Rücken "DANKE!"

Wat ne Gitarre zu dem Preis!!

MacAndré am 06.03.2007
Gesamteindruck:
Ausstattung:
Qualität:
Preis/Leistung:

Spiele die RGX A2 jetzt seit 11/2 jahren und kann nichts negatives über dieses Instrument berichten...ausser dass mich das Gewicht irritiert wenn ich vorher mit meiner PRS Single Cut unterwegs war.
Die Verarbeitung ist makellos en Detail, die Bespielbarkeit wirklich sehr gut und der Sound ist...sehr eigenständig!!
Die Bässe sind sehr tief aber trotzdem straff und präzise, die Mitten etwas zurückhaltend aber nicht unterbelichtet und die Höhen sehr glasig mit viel TWANG!! Einziger Kritikpunkt ist der Drehschalter, den man nicht mal eben aus der Hüfte bedienen kann..muss man für sich selbst ausprobieren, ob man damit klar kommt!! Alles in allem eine professionelle Gitarre zum Einsteigerpreis die absolut konkurenzlos ist!!!
P.S. : die Pickups sind nicht aktiv!!!! Die Batterie wird nur für die LED´s gebrauch1!!

Yamaha RGX A2

Goggle am 28.01.2007
Gesamteindruck:
Ausstattung:
Qualität:
Preis/Leistung:

Laß dich überraschen. Was nach nichts aussieht entpuppt sich als ganz heißer Feger! Diese Gitarre ist ultraleicht und läßt in puncto Bespielbarkeit und Sound keine Wünsche offen. Diese Gitarre hat mich sowohl im cleanen Bereich als auch verzerrt mit Ihren drei verschiedenen Sounds total überzeugt. An dieser Gitarre musste noch nichts eingestellt werden und ich habe sie bereits 8 Monate! Die Werkseinstellung ist überragend. Der Sattel ist perfekt abgerichtet und bis jetzt hat auch noch keine klimatische Veränderung ein Nachstellen des Halses erfordert!!!
Das einzige Manko ist meiner Meinung nach der Pickupwahlschalter, den du nicht kurz mal mit einem Finger bedienen kannst, da er zylinderförmig und schwergängig ist. (Da hab ich mir Abhilfe mit einem Würfelknopf geschaffen!)
Auch an die Zylinder-Mechaniken kann man sich schnell gewöhnen. Du wirst sie sowieso nicht oft brauchen - Stimmstabilität ist auch ein großer Pluspunkt bei dieser alles in allem sehr gelungenen Ausfürung!

Yamaha RGX A2

RGX a2 am 16.01.2007
Gesamteindruck:
Ausstattung:
Qualität:
Preis/Leistung:

Eigentlich eine tolle Gitarre. Toller Sound obwohl sie sehr leicht ist (2,5kg!!!). Nach ner Zeit sollte man aber auf die Potis auupassen, die fallen gerne mal raus (die Schrauben lösen sich).

Dieser Artikel wurde durchschnittlich mit 4.9 von 5 Sternen bewertet. Insgesamt wurden 8 Erfahrungsberichte in schriftlicher Form abgegeben. Die Texte geben nicht die Meinung von Musik Produktiv wieder, sondern stellen subjektive Eindrücke unserer Kunden dar. 15 Bewertungen wurden ohne Text abgegeben oder in einer anderen Sprache verfasst.

dep_guitar
Axel Pralat
Bestell-Hotline
Tel.: +49 (0) 54 51/9 09-0

Beratung & Support
Tel.: +49 (0) 54 51/9 09-130
e-gitarre@musik-produktiv.de

Ähnliche Produkte finden:
· Yamaha E-Gitarre (Rechtshänder)
· Weitere Artikel der Serie Yamaha RGX
· Alle Artikel der Marke Yamaha anzeigen.
· Kategorie: E-Gitarre (Rechtshänder)
· E-Gitarren
· Westerngitarren
· Konzertgitarren
· Ukulelen
· Gitarrenverstärker
· Gitarren-Effekte