Waldorf Blofeld Keyboard White

Waldorf Blofeld Keyboard White

(3 Bewertungen)
  • Unterkategorie: Synthesizer
  • Synthese: Virtuell-Analog-, Wavetable- und Sample-Oszillatoren (3 pro Stimme)
  • Tastatur: leicht gewichtet und anschlagdynamisch
  • Tastenanzahl: 49 Tasten
  • Aftertouch: Ja
  • Polyphonie: max. 25 Stimmen
  • Besonderheit(en): stabiles Metallgehäuse, alle Q Oszillatormodelle
  • USB/Midi: Midi (in/out), USB to Host
  • Spielhilfen: Modulation, Pitch Bend, 7 Endlosregler, 8 Taster, leistungsfähifer Arpeggiator
  • Wave ROM: 60 MB, mehr als 1024 Sounds
  • Display: Grafisches Display (128 x 64 Pixel)
  • Pedale/Controller-Anschlüsse: Sustainpedal
  • Weitere Anschlüsse: 1x Phones, Line out
  • Farbe: Weiß
  • Gewicht: 8,0 kg
  • Lieferumfang: Netzkabel, Bedienungsanleitung, CD-ROM
Bestellnummer: 100059808
inkl. MwSt. und Versandkosten (D)
Auf Lager
Sofort lieferbar.

09/2008
Im Sortiment seit:

Druckansicht
Finanzierung
Tiefpreisgarantie

Waldorf Blofeld Keyboard White · Synthesizer

Die Tonerzeugung in dem grundsoliden Metallgehäuse mit der hochwertigen Tastatur liefert den selben reichhaltigen Klangcharakter, den viele Waldorf-User weltweit lieben, wenn sie ihren Q, Q+, Microwave, Microwave II/XT oder sogar das Flagschiff, den Wave, spielen. Der Blofeld Keyboard kann nicht nur die warmen, organischen Sounds des Waldorf Q reproduzieren, er verfügt sogar über eine leistungsfähige Wavetable-Engine, genau wie seine Vorgänger mit dem "Wave" im Namen.

Dieses einzigartige Synthesesystem basiert auf den revolutionären PPG-Synthesizern der frühen 1980er Jahre. Der Blofeld Keyboard beinhaltet 60 MB nichtflüchtigen Speicher für Samples, die sich nahtlos in die Synthese einbinden lassen.

Spielen können Sie Ihre Klangkreationen auf der hochwertigen Klaviatur, die nicht nur anschlagdynamisch ist, sondern auch auf Aftertouch reagiert. Pitchbend- und Modulationsrad stehen zu Ihrer Verfügung und ein Sustainpedal dürfen Sie selbstverständlich ebenfalls anschließen. Das alles ist verpackt in einem schlanken Metallgehäuse mit großem grafischen Display, Endlosreglern aus Edelstahl und internem Netzteil.

Synthesizer · Waldorf Blofeld Keyboard White

5 Sterne: (1)
4 Sterne: (2)
3 Sterne: (0)
2 Sterne: (0)
1 Stern: (0)
Durchschnittliche Kundenbewertung:
(3 Bewertungen)
4.3 von 5 Sternen

...mit der Lizenz zum Samplen.

User am 25.02.2010
Gesamteindruck:
Ausstattung:
Qualität:
Preis/Leistung:

Mit dem Blofeld Keyboard ergänzt Waldorf den ursprünglichen Desktop-Expander ab Werk mit der Lizenz zum Samplen, und spendiert dazu noch ein amtliches Keyboard, das nicht nur die bereits oben erwähnten Features Velocity und Aftertouch bietet, sondern ausserdem auch das recht selten gewordene "Release Velocity" den Modulationsmöglichkeiten hinzufügt. Hier misst das Keyboard, wie schnell eine Taste losgelassen wurde und kann z.B. den Release-Wert entsprechend anpassen, um Sounds je nach Spielgeschwindigkeit schneller oder langsamer ausklingen zu lassen. Ansonsten bleibt alles beim alten: Unmengen an Klangerzeugungsmöglichkeiten bei spartanischer Hardwareausstattung, es war noch nicht mal ein USB-Kabel in der Packung. Auch werden dem einen oder anderen die geringe Anzahl an Reglern auffallen, hier kann man bei Bedarf aber selber durch externe Knopfkästchen (in meinem Fall ein nanoKontrol) ergänzen. Eine entsprechende freie Fläche auf dem Keyboard ist praktischerweise schon vorhanden. Nur den Audio-Input wird man wohl schmerzlich vermissen. Trotzdem insgesamt 8 Punkte für die Ausstattung.

In puncto Qualität gibts allein für für das massive Stahlgehäuse schonmal 10 Punkte, wer diesen Synth versehentlich fallen lässt, wird seinen Teppich flicken müssen. Leider gibts einen Punkt Abzug für die verwendeten Endlosregler, welche gelegentlich zu spinnen anfangen. Dies ist ein bekanntes Problem, dürfte aber - sofern es denn auftritt - unter die Garantie fallen. Softwareseitig gibt es ansonsten nichts auszusetzen. Alle Features sind leicht zugänglich und logisch sortiert, und die wichtigsten Werte kann man zusätzlich auch fix über die Regler-Matrix erreichen. Ausserdem zeigt das Display vom Oszillator bis zum Arpeggiator eine graphische Repräsenatation des ganzen, damit man nicht nur hört, sondern auch sieht, was man gerade ändert. Erwähnenswert wäre auch der Multi-Mode, mit dem ich den Blofeld via MIDI gerne auch mal Drumsets synthetisieren lasse.

Zusammenfassend wird für

Dieser Artikel wurde durchschnittlich mit 4.3 von 5 Sternen bewertet. Es wurde 1 Erfahrungsbericht in schriftlicher Form abgegeben. Die Texte geben nicht die Meinung von Musik Produktiv wieder, sondern stellen subjektive Eindrücke unserer Kunden dar. 2 Bewertungen wurden ohne Text abgegeben oder in einer anderen Sprache verfasst.

Get Adobe Flash player
Ähnliche Produkte finden:
· Waldorf Synthesizer
· Alle Artikel der Marke Waldorf anzeigen.
· Kategorie: Synthesizer
· Digitalpiano
· Keyboard
· Stagepiano
· Masterkeyboard