Events

Konzerte, Workshops, Seminare

Nicht nur während der zweimal im Jahr stattfindenden Musiker-Flohmärkte ist bei Musik Produktiv noch mehr los als üblich. Denn in unseren großzügigen Verkaufsräumen - insbesondere in der mit einer kompletten Bühne ausgestatteten PA-Abteilung - finden regelmäßig Konzerte, Workshops und Seminare statt. Live-Events mit nationalen und internationalen Musikergrößen stehen dabei genauso auf dem Programm wie praxisbezogene Seminare für PA- und/oder Lichttechniker.

Demnächst stehen folgende Veranstaltungen auf dem Programm:
Simplify your Mix SIMPLIFY YOUR MIX
- Mit wenigen Schritten zum optimalen Sound -
In Kooperation mit Lounge Produzent Erik Heirman hat Pro-Audio-Vertrieb Audiowerk eine Workshop-Reihe unter dem Motto "Simplify Your Mix – Mit wenigen Schritten zum optimalen Sound" ausgearbeitet. Am 6. September macht Erik Heirman mit seiner Roadshow Station bei Musik Produktiv, wo er von der Recording-Abteilung tatkräftig unterstützt wird.

In dem sehr praxisorientierten Workshop geht es um die Wahl und den Einsatz der richtigen Werkzeuge beim Arbeiten mit und in der DAW. Anhand von Softubes Console 1 und Plug-ins des US-Herstellers Slate Digital zeigt Erik Heirman Workflows und Insider Tricks, mit denen in wenigen Arbeitsschritten professionelle Mixe und Master entstehen.

"In allen meinen Jobs in den Bereichen Sound Engineering, Musikproduktion, Label-Arbeit, Produktentwicklung, Workshops oder Vertriebsarbeit ist die Faszination für Musik und Sound meine große Leidenschaft und ein wichtiger Teil von mir, " erklärt Workshop-Referent Erik Heirman, der einige Jahre unter dem Künstlernamen 'Prahlad' in der Trance-Szene aktiv war und aktuell das Lounge-Projekt 'Setsuna' produziert. "Nach mehr als 10 Jahren Praxiserfahrung habe ich viele zeitsparende Workflows und kleine Tricks gefunden, die ich sehr gerne mit anderen Musiker und Produzenten teile. Ich glaube an die Simplizität und daran, dass der kürzeste Weg fast immer der richtige ist."

Erik ist fest davon überzeugt, dass ein Mix, der im 'Flow' entstanden ist, meistens besser klingt als ein technisch ausgefeilter Mix, der aber durch Überproduktion seine Seele verloren hat. "Das ist der Grund, warum Demo-Mixes oft eine subtile Magie haben, die beim Abmischen leider verloren geht … Mein Ziel im Studio ist es, diese Magie vom Anfang bis zum finalen Mixdown zu erhalten."

Vor und nach dem Workshop stehen Erik Heirman, Vertriebsmitarbeiter von Audiowerk sowie die Fachverkäufer der Recording-Abteilung für Fragen rund um Softube und Slate Produkte zur Verfügung. Darüber hinaus wird es reichlich Gelegenheit für eigene "Hands on"-Übungen geben.

Die Teilnahme ist kostenlos, erfordert allerdings eine Registrierung auf der Audiowerk Webseite. Ein Besuch der Workshop-Reihe lohnt sich in jedem Fall, denn jeder Teilnehmer erhält einen 50,- EUR Rabatt-Voucher für die Softube Console 1 und ein Slate Digital Plug-in zum Sonderpreis.
Der Termin: Samstag, 06. Sept. 2014 um 13:00 Uhr
Eintritt: frei
Anmeldung unter: www.audiowerk.eu/simplify
Pangolin
LSB Laserschutzbeauftragter / Intensivseminar
In diesem eintägigen Intensivseminar werden alle Informationen vermittelt, die Sie benötigen, um die gesetzlichen Auflagen zum Betrieb eines Lasers erfüllen zu können. Laser der Klassen 3b oder 4 sind nämlich bei den zuständigen Behörden vor der ersten Inbetriebnahme anzuzeigen. Ein sachkundiger Laserschutzbeauftragter ist zu benennen und schriftlich zu bestellen. Der Laserschutzbeauftragte muss ggf. spezifische Kenntnisse nachweisen und hat sicherheitsrelevante Aufgaben zu erfüllen.

Laserschutzseminar Ausbildungsziel: Die Teilnehmer sollen sich über die Grundlagen und die unterschiedlichen gesetzlichen Bestimmungen der Laser- bzw. Lasershowtechnik informieren. In Theorie und Praxis werden Sicherheitsmaßnahmen sowie der richtige Umgang mit Laser-Komponenten vor Ort erlernt. Zudem werden die besonderen Aufgaben und Befugnisse des Laserschutzbeauftragten vermittelt.

In Zusammenarbeit mit dem TÜV-Süd vermittelt die Seminarleitung Ihnen alle im Rahmen der internationalen und nationalen Bestimmungen erforderlichen fachlichen Inhalte. Ein Lasershow Spezialist samt sämtlicher Pangolin Software wird anwesend sein. Auch hochwertige Showlaser (Kvant Laser) werden zur Verfügung stehen.

Sie erhalten am Ende des Seminars ein offiziell anerkanntes Laserschutzzertifikat nach EN 60 825 und BGVB2 Unfallverhütungsvorschrift für Laserstrahlung in der "Sachkunde zum Laserschutzbeauftragten" durch den TÜV SÜD-Mitarbeiter ausgehändigt.
Anmeldungen für das Seminar senden Sie bitte per E-Mail an licht@musik-produktiv.de (Anmeldeformular als Scan anhängen) oder per Fax an 0 54 51/9 09-109. Ein Anmeldeformular (PDF-Format) liegt hier zum Download bereit.

Ansprechpartner ist Herr Marvin Sundag (marvin.sundag@musik-produktiv.de), den Sie auch telefonisch unter 0 54 51/9 09-228 erreichen können.
Der Termin: Montag, 01.12.2014 von 09:30 bis ca. 16:30 Uhr
Kursgebühr inkl. Zertifikat: 199,- Euro