Events

Konzerte, Workshops, Seminare

Nicht nur während der zweimal im Jahr stattfindenden Musiker-Flohmärkte ist bei Musik Produktiv noch mehr los als üblich. Denn in unseren großzügigen Verkaufsräumen - insbesondere in der mit einer kompletten Bühne ausgestatteten PA-Abteilung - finden regelmäßig Konzerte, Workshops und Seminare statt. Live-Events mit nationalen und internationalen Musikergrößen stehen dabei genauso auf dem Programm wie praxisbezogene Seminare für PA- und/oder Lichttechniker.

Demnächst stehen folgende Veranstaltungen auf dem Programm:
Perfekte Finale-Beratung aus erster Hand ...
Der Finale-Experte Stefan Helke macht im Mai, Juni und Juli jeweils am ersten Mittwoch des Monats zwischen 13:00 und 18:30 Uhr Station bei Musik Produktiv.

Der Produktspezialist steht Ihnen in unserer Softwareabteilung für alle Fragen rund um Finale- und Notationsprodukte zur Verfügung. Bei der Vielzahl an Funktionen, die Ihnen diese fantastischen Programme bieten, ist eine kompetente Beratung entscheidend für den späteren Erfolg und Spaß bei Ihrer Arbeit mit den Finale-Programmen. Jetzt haben Sie die einmalige Gelegenheit, diese perfekte Beratung aus erster Hand vor Ort zu erhalten.
Finale-Expert-Day Der Finale-Experte vor Ort bietet Ihnen:
  • Eine individuelle und ausführliche Produktberatung.
  • Perfekte Lösungen für Ihre Notationsprojekte - abgestimmt auf Ihr Computersystem und unter Einbeziehung der zahlreich verfügbaren Finale-Zubehörartikel wie Soundbibliotheken, Zeichensätze, Plugins, Notenscanprogramme und mehr.
  • Einen kompetente Fach- und Finale-Inside-Talk.
Die Termine: Mittwoch, 06.05.2015 von 13:00 bis 18:30 Uhr
Die Termine: Mittwoch, 03.06.2015 von 13:00 bis 18:30 Uhr
Die Termine: Mittwoch, 01.07.2015 von 13:00 bis 18:30 Uhr
MOTU vor Ort
Im Juni und Juli haben wir jeweils am ersten Mittwoch des Monats zwischen 13:00 und 18:30 Uhr einen Fachmann für das Produkt-Portfolio von MOTU zu Gast. Der Recording-Spezialist Michael Voß steht Ihnen in der Recording-Abteilung einen ganzen Tag lang für alle Fragen rund um MOTU-Produkte aus den Bereichen AVB, Audio, MIDI, Video und Software zur Verfügung.. Erleben Sie die neuen AVB-Interfaces, die Steuerung mit dem iPad und viele praktische Beispiele direkt vom Profi aus erster Hand.
MOTU-Expert-Day Der MOTU-Experte vor Ort bietet Ihnen:
  • Eine individuelle und ausführliche Produktberatung.
  • Perfekte MOTU-Lösungen für die eigenen Anforderungen und Systeme.
  • Technik- und MOTU-Inside-Talk.
Die Termine: Mittwoch, 03.06.2015 von 13:00 bis 18:30 Uhr
Die Termine: Mittwoch, 01.07.2015 von 13:00 bis 18:30 Uhr
Engl, Yamaha Workshop mit Michael Sagmeister
Workshop mit Jazz- und Fusionikone Michael Sagmeister
Michael Sagmeister Michael Sagmeister, Jahrgang 1959, zählt zu den renommiertesten Jazz – und Fusiongitarristen weltweit und gilt als einer der führenden zeitgenössischen Musiker seines Genres. Geboren und aufgewachsen in Frankfurt /Main, galt er schon bald als musikalisches Wunderkind und spielte nach kurzer Zeit in der internationalen Jazzszene eine zentrale Rolle.

Schnell folgten die ersten Platten/CD Produktionen und Tourneen, die ihn im Laufe der Jahre durch die ganze Welt führen sollten. Mehr als 30 CD Produktionen belegen, dass Michael Sagmeister einer der kreativsten und Produktivsten Künstler der internationalen Szene ist.


Im Laufe seiner Karriere hat Michael Sagmeister mit den bedeutendsten Jazzmusikern zusammengearbeitet:

Pat Martino, Larry Coryell, Attila Zoller, Barney Kessel, Charlie Bird, Herb Ellis, Philip Catherine, Volker Kriegel, Shakti, Lyle Mays, Billy Cobham, Gerry Brown, Jack de Jonette, Will Kennedy, John Hiseman, Dave Samuels, Randy Brecker, Jonny Griffin, Miroslav Vitous, Dominic di Piazza, Albert Mangelsdorff, Emil Mangelsdorff, Wolfgang Dauner, Dario Eskanasi, Ack van Rooyen, Charlie Mariano, Mark Murphy, United Jazz und Rock Ensemble, HR Bigband, Jazzensemble des Hessischen Rundfunks, u. v. a

Die Teilnahme ist kostenlos – aber eine Voranmeldung erforderlich, da nur eine begrenzte Anzahl an Plätzen vorhanden ist.

Wir freuen uns auf den Abend mit euch und Michael Sagmeister!

Der Termin: Freitag, 10.07.2015 um 18:00 Uhr
Anmeldung für den kostenlosen Workshop bitte per E-Mail an e-gitarre@musik-produktiv.de
Pangolin
LSB Laserschutzbeauftragter / Intensivseminar
In diesem eintägigen Intensivseminar werden alle Informationen vermittelt, die Sie benötigen, um die gesetzlichen Auflagen zum Betrieb eines Lasers erfüllen zu können. Laser der Klassen 3b oder 4 sind nämlich bei den zuständigen Behörden vor der ersten Inbetriebnahme anzuzeigen. Ein sachkundiger Laserschutzbeauftragter ist zu benennen und schriftlich zu bestellen. Der Laserschutzbeauftragte muss ggf. spezifische Kenntnisse nachweisen und hat sicherheitsrelevante Aufgaben zu erfüllen.

Laserschutzseminar Ausbildungsziel: Die Teilnehmer sollen sich über die Grundlagen und die unterschiedlichen gesetzlichen Bestimmungen der Laser- bzw. Lasershowtechnik informieren. In Theorie und Praxis werden Sicherheitsmaßnahmen sowie der richtige Umgang mit Laser-Komponenten vor Ort erlernt. Zudem werden die besonderen Aufgaben und Befugnisse des Laserschutzbeauftragten vermittelt.

In Zusammenarbeit mit dem TÜV-Süd vermittelt die Seminarleitung Ihnen alle im Rahmen der internationalen und nationalen Bestimmungen erforderlichen fachlichen Inhalte. Ein Lasershow Spezialist samt sämtlicher Pangolin Software wird anwesend sein. Auch hochwertige Showlaser (Kvant Laser) werden zur Verfügung stehen.

Sie erhalten am Ende des Seminars ein offiziell anerkanntes Laserschutzzertifikat nach EN 60 825 und BGVB2 Unfallverhütungsvorschrift für Laserstrahlung in der "Sachkunde zum Laserschutzbeauftragten" durch den TÜV SÜD-Mitarbeiter ausgehändigt.
Anmeldungen für das Seminar senden Sie bitte per E-Mail an licht@musik-produktiv.de (Anmeldeformular als Scan anhängen) oder per Fax an 0 54 51/9 09-109. Ein Anmeldeformular (PDF-Format) liegt hier zum Download bereit.

Ansprechpartner ist Herr Marvin Sundag (marvin.sundag@musik-produktiv.de), den Sie auch telefonisch unter 0 54 51/9 09-228 erreichen können.
Der Termin: Montag, 27.07.2015 von 09:30 bis ca. 16:30 Uhr
Kursgebühr inkl. Zertifikat: 199,- Euro