Events

Konzerte, Workshops, Seminare

Nicht nur während der zweimal im Jahr stattfindenden Musiker-Flohmärkte ist bei Musik Produktiv noch mehr los als üblich. Denn in unseren großzügigen Verkaufsräumen - insbesondere in der mit einer kompletten Bühne ausgestatteten PA-Abteilung - finden regelmäßig Konzerte, Workshops und Seminare statt. Live-Events mit nationalen und internationalen Musikergrößen stehen dabei genauso auf dem Programm wie praxisbezogene Seminare für PA- und/oder Lichttechniker.

Demnächst stehen folgende Veranstaltungen auf dem Programm:
Cajon Workshop
Cajon Workshops
mit Matthias Philipzen
Lernen Sie eines der aktuellsten Rhythmus-Instrumente kennen und spielen.
Neuauflage des erfolgreichen Kurses mit Rhythmus-Ass Matthias Philipzen.

Die Cajon hat sich in den letzten Jahren zu einem der beliebtesten Rhythmus-instrumente überhaupt entwickelt. Es ist schon erstaunlich, welche klangliche und rhythmische Vielfalt die Boxen aus Holz bieten. Ohne aufwendigen Aufbau und leicht zu transportieren, Matthias Philipzensind sie das ideale Rhythmus-instrument für kleinere Formationen, den Einsatz im Unterricht oder für die "Unplugged Session zwischendurch".

Lernen Sie in unseren Kursen alles über Spieltechniken, verschiedene Rhythmen und wirkungsvolle Tricks für den Einsatz auf der Bühne. Mit Matthias Philipzen haben wir einen Dozenten zu Gast, der uns in seinen Kursen mit Know How, Charme und unglaublicher Energie immer wieder begeistert. Egal ob Einsteiger oder Musiker mit Vorkenntnissen, Sie werden auf jeden Fall eine Menge lernen!
Der Termin: Mittwoch, 25. Februar 2015
Kurs 1: 14:30 - 17:00 Uhr (Einsteiger/ Fortgeschrittene)
Kurs 2: 17:30 - 20:00 Uhr (Einsteiger/ Fortgeschrittene)
Kursgebühr: 25,- EUR
Ort der Veranstaltung: Musik Produktiv Drumabteilung

Maximal 25 Personen pro Kurs. Die Instrumente werden für alle Teilnehmer kostenlos gestellt.
Anmeldung in der Drumabteilung von Musik Produktiv unter Tel. 05451/909 140 oder per E-Mail an drums@musik-produktiv.de.
Udo Masshoff
Evans Level 360
Drumtuning Revolution Tour 2015

Im Februar starten Drumsound-Guru Udo Masshoff und Evans Drumheads zu einer weiteren Drumtuning-Tour in Deutschland. Einmal mehr wird der Berliner Drummer, Schlagzeugbauer und Tuning-Coach seine einzigartige Herangehensweise an das Stimmen akustischer Trommeln vermitteln und sein Publikum dabei auch aktiv in den Workshop einbeziehen.

Die Masshoff-Methode, welche bereits auf Udos DVD "The Drumtuning Revolution!" zu sehen ist, erweist sich dank des erfrischenden und ebenso unterhaltsamen Showprogramms vor allem live als echte Offenbarung. Hierbei stellt Udo eindrucksvoll unter Beweis, dass selbst ein Anfänger jede Trommel in weniger als zwei Minuten stimmen kann – und das ganz ohne Gaffa und Papiertaschentücher!

So revolutionär wie Udos Tuning-Konzept sind auch die Evans Level 360 Felle, die er natürlich im Gepäck hat und im Zuge des Workshops auch vorstellen wird. Die Felle mit dem neuen Fellkragendesign werden bei den Workshops zum Anspielen und Probestimmen bereit stehen.

Eine kleine Kostprobe, was die Workshop-Besucher erwartet, gibt es im offiziellen Tour-Trailer unter http://bit.ly/drumtuning .
Der Termin: Donnerstag, 26. Februar 2015
Zeit: 18:30 - 20:30 Uhr
Teilnahmegebühr: 20,- EUR
Ort der Veranstaltung: Musik Produktiv Drumabteilung

Anmeldung in der Drumabteilung von Musik Produktiv unter Tel. 05451/909 140 oder per E-Mail an drums@musik-produktiv.de.
Pangolin
LSB Laserschutzbeauftragter / Intensivseminar
In diesem eintägigen Intensivseminar werden alle Informationen vermittelt, die Sie benötigen, um die gesetzlichen Auflagen zum Betrieb eines Lasers erfüllen zu können. Laser der Klassen 3b oder 4 sind nämlich bei den zuständigen Behörden vor der ersten Inbetriebnahme anzuzeigen. Ein sachkundiger Laserschutzbeauftragter ist zu benennen und schriftlich zu bestellen. Der Laserschutzbeauftragte muss ggf. spezifische Kenntnisse nachweisen und hat sicherheitsrelevante Aufgaben zu erfüllen.

Laserschutzseminar Ausbildungsziel: Die Teilnehmer sollen sich über die Grundlagen und die unterschiedlichen gesetzlichen Bestimmungen der Laser- bzw. Lasershowtechnik informieren. In Theorie und Praxis werden Sicherheitsmaßnahmen sowie der richtige Umgang mit Laser-Komponenten vor Ort erlernt. Zudem werden die besonderen Aufgaben und Befugnisse des Laserschutzbeauftragten vermittelt.

In Zusammenarbeit mit dem TÜV-Süd vermittelt die Seminarleitung Ihnen alle im Rahmen der internationalen und nationalen Bestimmungen erforderlichen fachlichen Inhalte. Ein Lasershow Spezialist samt sämtlicher Pangolin Software wird anwesend sein. Auch hochwertige Showlaser (Kvant Laser) werden zur Verfügung stehen.

Sie erhalten am Ende des Seminars ein offiziell anerkanntes Laserschutzzertifikat nach EN 60 825 und BGVB2 Unfallverhütungsvorschrift für Laserstrahlung in der "Sachkunde zum Laserschutzbeauftragten" durch den TÜV SÜD-Mitarbeiter ausgehändigt.
Anmeldungen für das Seminar senden Sie bitte per E-Mail an licht@musik-produktiv.de (Anmeldeformular als Scan anhängen) oder per Fax an 0 54 51/9 09-109. Ein Anmeldeformular (PDF-Format) liegt hier zum Download bereit.

Ansprechpartner ist Herr Marvin Sundag (marvin.sundag@musik-produktiv.de), den Sie auch telefonisch unter 0 54 51/9 09-228 erreichen können.
Der Termin: Montag, 02.03.2015 von 09:30 bis ca. 16:30 Uhr
Kursgebühr inkl. Zertifikat: 199,- Euro