Studiomonitore

Tannoy · Studiomonitore

(4 Artikel gefunden)
Ansicht als Gitter Liste
Sortierung:
Tannoy Reveal 802 « Aktiv-MonitorTannoy Reveal 802, Aktiv-Monitor€ 249,-* Tannoy Reveal 502 « Aktiv-MonitorTannoy Reveal 502, Aktiv-Monitor€ 149,-* Tannoy Reveal 402 « Aktiv-MonitorTannoy Reveal 402, Aktiv-Monitor€ 95,-* Tannoy Reveal 402 « Aktiv-MonitorTannoy Reveal 402, Aktiv-Monitor€ 98,-*
Tannoy
Dass Schottland mehr zu bieten hat, als Dudelsäcke, Schottenröcke oder alte Schlösser, beweist die Firma Tannoy, Die Geschichte von Tannoy beginnt im Jahr 1926, als der Ingenieur Guy Fountain an Akkumulatoren und Gleichrichtern tüftelte. Während er mit den Metallen Tantal und Lead Alloy (eine Bleilegierung) experimentierte, leitete er daraus den Namen Tannoy ab und gründete 1926 seine Firma, die sich wenige Jahre später vor allem mit der Fertigung von Lautsprechern beschäftigen sollte. Ab 1929 begann Tannoy Lautsprechersysteme und Beschallungsanlagen für verschiedene Anwendungen zu fertigen. Unter anderem wurden von Tannoy Beschallungssysteme für Opern- und Konzerthäuser, Flughäfen und Stadien, über Abhörmonitore für Aufnahmestudios bis hin zu Heimanwendungen gefertigt. Unter den Heimlautsprechern ist die berühmte Tannoy Prestige-Range-Serie - das Highlight der Firma. Mit der Tannoy Prestige-Serie wurde Tannoy zu einem der größten High-End Lautsprecher-Hersteller der Welt. Weltweite Referenzen sprechen für sich. So sind das Messegelände Hong-Kong, die Oper von Sydney, das Palladiumtheater in London, der Coca-Cola Hauptsitz (Atlanta), das Hard-Rock Hotel & Casino sowie das Bellagio in Las Vegas, der Dolce u. Gabbana Hauptsitz (Mailand) und das finnische National-Theater mit teilweise spektakulären Installationen aus dem Hause Tannoy ausgestattet. 1947 entwickelte Tannoy den ersten Dual Concentric Lautsprecher, der in den Tonstudios der Decca, EMI und der BBC eingesetzt wird.