Studiologic

Die Tastatur ist die Schnittstelle von Mensch und Keyboard. Der perfekte Anschlag wird durch die Gewichtung eines Hebel/Feder-Systems erreicht. Die Herausforderung dabei ist die optimale Kombination aus Ausdrucksmöglichkeiten und Dynamik. Das Spielgefühl soll wie bei einem „richtigen“ Klavier sein. Im Jahr 1989 erhielt FATAR das Patent für eine völlig neuartige Mechanik. Dieses Prinzip aus Hebel und Feder wurde 1990 mit Kontakten aus leitfähigem Gummi erweitert.

Bis heute ist FATAR die Nummer 1 der Tastaturhersteller. Nahezu alle nahmhaften Hersteller von Keyboards verlassen sich auf die Tastaturen aus Italien. Unter dem Namen STUDIOLOGIC produziert FATAR eigene Midicontroller mit der legendären Tastatur.

Alle Studiologic Prodkte konzentrieren sich auf das möglichst authentische Spielgefühl eines echten Konzertflügels. Dabei steht die Hammermechanik im Mittelpunkt: Sei es als besonders hochwertige Variante im NUMA Nero, als kompakte Lösung im 61-Tasten Format beim VMK 161 plus oder als portabler und ständiger Begleiter im äußerst leichten NUMA nano.