KRK

KRK Systems wurde 1986 von Keith Roland Klawitter gegründet. Als Toningenieur mit jahrlanger Erfahrung arbeitete er an Filmen wie „Brainstrom“ und „The Doors“. Frustriert über den Mangel an präzisen und akkuraten Monitoren, welche ihm eine klare und akkurate Wiedergabe bieten sollten, begann er seine eigenen Referenz Monitore zu entwickeln. Andere Ingenieure und Produzenten wurden auf seine hochwertigen Studio-Monitore aufmerksam, was wiederum für Furore sorgte und die Firma KRK war geboren. Keith begann wenig später auf Wunsch seiner Kunden zusätzlich, individuelle Hauptsysteme zu fertigen. Diese bemerkenswerten Anfänge schreiben wir Keiths Affinität für Elektronik, seiner Leidenschaft für Musik, seiner Liebe zum Detail und Originalität zu.