Reka

Firmengründung

Die Firma Reka wurde 1988 gegründet und hat sich seitdem erfolgreich bei Amateuren und Profis etabliert. Reka bietet hochwertige und langlebige Pflege- und Schmiermittel sowie Reinigungsprodukte, speziell auf das jeweilige Blasinstrument abgestimmt, an.

Bei regelmäßiger Anwendung der Pflegeprodukte hat der Musiker immer ein spielfähiges und gepflegtes Instrument zur Hand. Gleichzeitig wird Dank der Reka-Produkte die Lebensdauer des Instruments erheblich verlängert und erhält den naturgemäßen Klang auf lange Zeit.

Die Philosophie hinter den Produkten

Die Firma REKA stellt alles her, was ein Musiker benötigt, um sein Instrument in einem bespielbaren und gepflegten Zustand zu halten.
Gerade bei Blechblasinstrumenten ist eine regelmäßige und gründliche Innenreinigung unverzichtbar. Beim Spielen gelangen Feststoffe in die Rohre hinein. Dadurch wird der Rohrdurchmesser verändert, was Auswirkungen auf die Tonqualität beim Spielen hat und außerdem die Rohre von innen chemisch angreift. Die Feststoffe beeinflussen das Strömungsverhalten der schwingenden Luft in der Tonsäule und beeinträchtigen das Eigenschwingverhalten des Instrumentes.
Mit dem bislang dem Musiker zur Verfügung stehenden Reinigungsinstrumentarium war eine richtige Reinigung nicht möglich. Die uralte Methode, das Instrument in Wasser einzuweichen um durch Schütteln und Schwenken die inneren Beläge zu lösen und evtl. zu entfernen, war viel zu aufwendig und langwierig um öfter regelmäßig angewandt zu werden.

Diese Herausforderung nahm die Firma REKA an und konzipierte individuell für jedes Instrument und jedes Problem eine effektive Lösung.