Höfner Ignition Carvern Bass SB
E-Bass Höfner Ignition Carvern Bass SBE-Bass Höfner Ignition Carvern Bass SB (2)E-Bass Höfner Ignition Carvern Bass SB (3)

Höfner Ignition Carvern Bass SB

(4 Bewertungen)
  • Farbe: Sunburst
  • Bauart: Semi-Hollowbody
  • Halskonstruktion: verschraubt
  • Saitenanzahl: 4-saitig
  • Bundanzahl: 22
  • Mensur: Shortscale
  • Mensur: 30" (76,20 cm)
  • Korpusmaterial: Ahorn (Maple)
  • Decke: Fichte (Spruce)
  • Hals: 3-tlg. Ahorn/Buche
  • Korpusform: Beatles Bass
  • Griffbrett: Palisander (Rosewood)
  • Griffbrett Einlagen: Dot Inlays
  • Pickup Neck: Höfner Humbucking
  • Pickup Bridge: Höfner Humbucking
  • Pickuptyp: Soapbar
  • Pickup Wahlschalter: Schiebeschalter
  • Hardware: Nickel
  • Produktionsland: Made in China
Bestellnummer: 10072154
inkl. MwSt. und Versandkosten (D)
Auf Lager
Sofort lieferbar.

01/2014
Im Sortiment seit:

Druckansicht
Finanzierung
Tiefpreisgarantie

Höfner Ignition Carvern Bass SB · E-Bass

Was wäre wohl, wenn Höfner 1956 NICHT den 500/1-Baß gebaut hätte und Paul McCartney NICHT diesen Baß erworben hätte...? Nun, die Beatles hätten wahrscheinlich auch ohne den Höfner-Bass Rock´n´Roll-Geschichte geschrieben, der Höfner-Bass aber wäre sicherlich ohne die Beatles in der Versenkung verschwunden. Schön, das dies nicht passierte und einer der eigenständigsten Bässe in der Geschichte in Pauls Händen einen Siegeszug um die ganze Welt antreten konnte. Mit dem Ignition-Bass gibt es jetzt sogar eine noch preiswertere Variante. Und sogar auch linksrum. Wenn das der Paul erfährt...

Der 500/1 Violin-Bass wurde von Walter Höfner entwickelt und 1956 auf der Frankfurter Musikmesse der Öffentlichkeit vorgestellt. Nicht nur sein Design, sondern noch vielmehr sein unverwechselbarer Sound tragen zu dem hohen Wiedererkennungswert dieses Klassikers bei. Wie vor 50 Jahren wird dieses Instrument in den Höfner-Werkstätten in Hagenau nach wie vor von Hand gefertigt. Alle Instrumente aus deutscher Fertigung werden ab Werk mit Flatwound-Saiten ausgeliefert, die den Original-Sound der 60er reproduzieren.

Der Höfner 500/1 von 1961 leitet seinen Namen vom Cavern Club in Liverpool ab der 1957 eröffnet wurde. Der Cavern Club war eine der gefragtesten Auftrittsmöglichkeiten in Europa für Newcomer-Bands der damaligen Beatboom Epoche. 1960 spielte Ringo Starr bei Rory Storm and the Hurricanes, noch bevor sich Mitte 1961 die Beatles als Vertreter der 'Merseybeat' Szene ins Rampenlicht des Cavern Clubs traten.

Replica des '61er Modells, das Paul McCartney in Hamburg kaufte. Vollresonanz-Korpus, original '61er Halsabmessungen. Auch als Linkshand-Version (L) erhältlich. Inkl. Höfner Vintage-Gurt und -Koffer.

Höfner Ignition
Die Höfner Ignition Serie umfaßt Neuauflagen der Bass Ikonen der Beat Ära. Die Bässe der Violin und Club Serie sind ein Stück Musikgeschichte. Alte Originale werden mittlerweile zu astronomischen Preisen gehandelt - eine Alternative sind die Instrumente der Ignition Serie, die durch Fernostfertigung zu einem günstigen Preis angeboten werden können.

E-Bass · Höfner Ignition Carvern Bass SB

5 Sterne: (3)
4 Sterne: (1)
3 Sterne: (0)
2 Sterne: (0)
1 Stern: (0)
Durchschnittliche Kundenbewertung:
(4 Bewertungen)
4.8 von 5 Sternen

Dieser Artikel wurde durchschnittlich mit 4.8 von 5 Sternen bewertet. Es wurde noch kein Erfahrungsbericht in schriftlicher Form abgegeben. 4 Bewertungen wurden ohne Text abgegeben oder in einer anderen Sprache verfasst.

dep_guitar
Axel Pralat
Bestell-Hotline
Tel.: +49 (0) 54 51/9 09-0

Beratung & Support
Tel.: +49 (0) 54 51/9 09-130
e-gitarre@musik-produktiv.de

Ähnliche Produkte finden:
· Höfner E-Bass (Rechtshänder)
· Weitere Artikel der Serie Höfner Ignition
· Alle Artikel der Marke Höfner anzeigen.
· Kategorie: E-Bass (Rechtshänder)
· E-Bass (Rechtshänder)
· E-Bass (Linkshänder)
· E-Bass Sets
· 5-Saiter Bässe
· J-Bässe
· P-Bässe