Gitarren-Effekte

Gitarren-Effekte

Bitte wählen Sie eine Kategorie ...

Starke Marken: Gitarren-Effekte

  • Boss
  • Digitech
  • Dunlop
  • EarthQuaker Devices
  • Electro Harmonix
  • MXR
  • Mission Engineering
  • Mooer

Gitarren-Effekte werden eigentlich immer vom Gitarristen selber bedient. Genau deshalb findet man die Effektgeräte auch auf der Bühne wieder. Ein Gitarrist legt den Gesamtsound seiner Gitarre-/Amp-/Effektgerät-Kombination nicht gern in externe Hände! Typische Vertreter der ausgeklügelten Effektkiste eines E-Gitarristen sind z.B. Verzerrer (Distortion, Fuzz, Overdrive), Wha-Wah, Tremolo/Vibrato, Octaver, Pitch Shifter (Harmonizer), Reverb (Nachhall), Delay/Echo, Chorus, Flanger, Phaser, Phase Shifter, Kompressor, Equalizer, Enhancer/Limiter, Booster, Looper (Sampler, Phase Sampler). Wichtig zu beachten ist dabei die richtige Verdrahtung der einzelnen Pedals. So sollten pegelverändernde Effekte wie Volumenpedal, Kompressor, Verzerrer und Wha-Wah zwischen Gitarre und Vorstufe/Amp geschaltet sein, während nichtlineare Gitarren-Effekte wie Hall, Modulationseffekte und Equalizer in der Regel mit einem Einschleifweg zwischen Vorstufe und Endstufe verbunden werden sollten.

Topseller: Gitarren-Effekte

*Alle Preise inkl. der gesetzl. MwSt und zzgl. eventueller Versandkosten.