Fulltone Fulldrive 3 Standard

Fulltone Fulldrive 3 Standard

(1 Bewertung)
  • Effekt-Typ: Overdrive
  • Bauart: Analog
  • Mono/Stereo: Mono In, Mono Out
  • Regler: Volume, Tone, Overdrive, Boost, Dynamics
  • Modes: 3 schaltbare Modes
  • Schalter: On/Off, Boost,, Mode, Order
  • Bypass Modus: Buffered Bypass
  • Stromversorgung: 9-18 Volt DC, center negative
  • Stromverbrauch: 13 mA
  • Batteriebetrieb: Batteriebetrieb möglich
  • Batterie-Typ: 9V Block
  • Gehäuseformat: Big Size
  • Abmessungen BxHxT (cm): 13,13 x 6 x 10,82
  • Gewicht: 0,65 Kg
  • Produktionsland: Made in USA
  • 18 Volt Betrieb möglich
  • Booster positionierbar
Bestellnummer: 10074516
inkl. MwSt. und Versandkosten (D)
Lieferzeit auf Anfrage

06/2014
Im Sortiment seit:

Druckansicht
Finanzierung
Tiefpreisgarantie
Produktvideo
Video

Fulltone Fulldrive 3 Standard · Effektgerät E-Gitarre

Der Fulldrive 2 war über die Jahre ein großer Erfolg. Was er auch weiterhin sein wird, aber viele Benutzer haben in dieser Zeit nach einem fußschaltbaren unabhängeigen Clean Boost im Gegensatz zum fußschaltbaren Distortion Boost des Fulldrive 2 gefragt. Daraus wurde der Custom Shop"20th Anniversary Fulldrive 3" geboren. 5000 Einheiten, ausverkauft in nur acht Monaten.

Und nun gibt es den neuen Fulltone Fulldrive 3!

Über den "Order Switch" lässt sich der Boost entweder vor oder hinter den Overdrive schalten.Dahinter nimmt, was immer auch eingestellt ist, und erhöht die Lautstärke. Ist der Boost vor den Overdrive geschaltet, nimmt die Verzerrung zu, aber es wird nicht sonderlich lauter - wie beim Fulldrive 2.


Drei schaltbare Modes:


"90's" - das warme Voicing des Fulldrive 2. Transparent? NEIN! Es gibt Mitten, fette Mitten. Wer Transparenz sucht, ist definitiv im falschen Modus.

"Wide Asym" - ein wunderschöner glockiger, offenerer Sound.

"Comp-Cut" - dieser Mode entfent jedwedes Clipping des JRC4558 Operationsverstärkers und erzeugt so etwas wie einen Clean Boost oder, bei höheren Gain-Settings, etwas mehr Aggressivitä, wie auch beim Fulldrive 2.

ein völlig unabhängiger JFET Clean Boost


Der Boost hat seine eigene Laustärkeregelung und einen kleinern Regler, der eine Limiterfunktion durch eine Germaniumdiode kontrolliert. Im Uhrzeigersinn gedreht, filtert dieser Regler die schrillen und störenden Spitzen heraus, die auftreten, wenn man andere CleanBoosts hart anfährt...einfach großartig, das wird ein Klassiker!
Der Boost ist völlig unabhängig von der Overdrive-Sktion einsetzbar.

Fulltone Effekte werden in reiner Handarbeit hergestellt. Es werden nur hochwertige Materialien verwendet wie z.B. dicke Kupferkabel, Switchcraft Buchsen und natürlich die richtigen Transistoren (u.a. Germanium u.s.w.) Alles in allem erzeugt einen TON, den sich viele andere Bodeneffekte auch wünschen würden. Die Fulltone-Pedale sind Repliken der Top-Ten der Vintage-Treter, und sie werden in Klein(st)-Auflage von Hand hergestellt. Mit Gitarristenohren prüft Firmeninhaber Mike Fuller anschließend die Ergebnisse. Seine Philosophie lautet: kein Pedal ausliefern, das er selbst nicht auch verwenden würde.

Effektgerät E-Gitarre · Fulltone Fulldrive 3 Standard

5 Sterne: (1)
4 Sterne: (0)
3 Sterne: (0)
2 Sterne: (0)
1 Stern: (0)
Durchschnittliche Kundenbewertung:
(1 Bewertung)
5 von 5 Sternen

Dieser Artikel wurde durchschnittlich mit 5 von 5 Sternen bewertet. Es wurde noch kein Erfahrungsbericht in schriftlicher Form abgegeben. Eine Bewertung wurde ohne Text abgegeben oder in einer anderen Sprache verfasst.

dep_guitar
Axel Pralat
Bestell-Hotline
Tel.: +49 (0) 54 51/9 09-0

Beratung & Support
Tel.: +49 (0) 54 51/9 09-130
e-gitarre@musik-produktiv.de

Ähnliche Produkte finden:
· Fulltone Verzerrer
· Alle Artikel der Marke Fulltone anzeigen.
· Kategorie: Verzerrer
· Gitarren-Effekte
· E-Gitarren
· Westerngitarren
· Konzertgitarren
· Ukulelen
· Gitarrenverstärker