Focusrite Saffire Pro 40

Focusrite Saffire Pro 40, Audio Interface

Bestellnummer: 10010521
Dieser Artikel befindet sich nicht mehr in unserem aktuellen Sortiment.
Audio Interface • Unterkategorie: Firewire-Soundkarte • Anschluss Rechner: Firewire • Bauform: 19" 1HE • Anzahl Analog I/Os: 8 in / 8 Out • Anzahl Mikrofoneingänge: 8 • Digital I/O: Spdif coax, Adat I/O • Midi I/O: 1 In / 1 Out • Monitor Mixing: Hardware Monitoring DSP-gestützt • Abtastrate (max.): 96 Khz • Auflösung (max.): 24 bit • Bus Powered: - • Besonderheit(en): Flexible Mix-Software 18 x 16 latenzfrei • Zubehör: Netzkabel, FW-Kabel, Ableton LiveLite • Mit acht preisgekrönten erstklassigen Focusrite Mikrofon-Vorverstärkern wird ein bewährtes Fundament gelegt. Legendäre klangliche Performance wird hier mit der allerneuesten Firewire Interface Technologie kombiniert, um eine nahtlose Integration, exzellente Routing-Flexibilität sowie zukunftssichere und felsenfeste Treiberstabilität zu gewährleisten.Das bestklingende Interface seiner Klasse. Das bestklinge Interface seiner Klasse. Focusrite s beispielloses Preamp Erbe bildet das Fundament dieses neuen Interfaces mit acht preisgekrönten Focusrite Preamps. Hochwertige Digitalwandler und JetPLL™ Jitter Elimination Technology garantieren makellose Audioqualität in analoger und digitaler Domäne, sowie verlässliche Synchronisation. Mit acht analog I/O, 8 ADAT I/O, 2 S/PDIF I/O, 2 Monitor Out, 2 Loopback In für das Routing zwischen Softewareanwendungen via Saffire-Pro-40 Control. Das perfekte Upgrade von Standard Sequenzer Effekten. Im Lieferumfang sind die neuen Focusrite VST/AU Plugins Kompression, Reverb, Gating und EQ. Zwei Musiker können eigene individuelle unabhängige Monitormixe erhalten. Jeder Ausgang mit Lautstärkeregler auf der Front. Flexibles Routing und intuitive 1-Klick Setups. Saffire-Pro-40-Control bietet einen 18 x 16 DSP Mixer für Output Routing und Monitoringverwaltung. Saffire-Pro-40 ist das flexibelste Interface seiner Klasse und kann jede Recordingsituation schnell und intuitiv bewältigen. Jedes Eingangssignal oder DAW Ausgang, oder ein Mix daraus, kann zu jedem der 20 Ausgänge geroutet werden. TIPP: Um mehr als die enthaltenen 8 analogen Kanäle und/oder Mikrofon-Preamps zu realisieren, bietet sich in gleicher Vorverstärkerqualität der Octopre-LE mit AD/DA-Wandleroption an. Wird dieser über die ADAT-Lichtleiter-Ein- und -Ausgänge an den Saffire-Pro-40 angeschlossen, erhalten Sie ein Interface mit 16 hochwertigen Mikrofon-Eingängen und 16 (+2 Monitor-Outs) analogen Auspielkanälen. Darüberhinaus könnten gleichzeitig sogar die 2 SPDIF-Kanäle des Saffire-Pro-40 z.B. mit einem TwinTrak-Pro und DA-Option ergänzt werden, um nochmals 2 weitere Mikrofoneinspielwege zu erhalten. System-Vorraussetzungen WINDOWS:
    Microsoft Windows XP SP2 (32 Bit und 64 Bit) und Windows Vista (32 Bit und 64 Bit) CPU/Clock: 900 MHz AMD oder Pentium. (1.5 GHz oder schneller empfohlen) Speicher (RAM): 512 MB (mehr empfohlen) APPLE MAC
      Operating System OSX (10.4 und 10.5) CPU/Clock PowerPC G4/Dual 1 GHz oder schneller oder jeder Intel-based Mac Speicher (RAM) 512 MB (mehr empfohlen) Mikrofon Eingänge Frequenzgang: 20Hz - 20kHz +/- 0.1 dB THD+N 0.001% (bei 1kHz mit 20Hz/22kHz Bandpassfilter) Line Eingänge Frequenzgang:20Hz - 20kHz +/- 0.1dB THD+N < 0.001% (bei 0dBFS input, 22Hz/22kHz Bandpassfilter)
        Noise -90dBu (22Hz/22kHz Bandpassfilter) Instrument Eingänge
          Frequenzgang: 20Hz - 20kHz +/- 0.1dB THD+N: 0.004% (bei 0dBu input, 20Hz/22kHz Bandpassfilter) Noise: -87dBu (20Hz/22kHz Bandpassfilter) Wandler
            Dynamic Range = 110dB (A-weighted) Clock Jitter = 250 picoseconds THD+N AMPL = -109dBFS A weighted Anschlüsse
              Analoge Eingänge (Inputs 1-8) 2x Mic/Line/Inst Combo XLR (Inputs 1 und 2) 6x Mic/Line Combo XLR (Inputs 3-8) Automatische Umschaltung Mic/Line (z.B. Anschluß Klinke schaltet von Mic auf Line/Instrument) Digital Eingänge (Inputs 9-18) 44.1BIT - 96kHz
                Stereo S/PDIF input Cinch 8 ADAT inputs Lichtleiter, 4 inputs bei 88.2/96kHz Optical input umschaltbar in Software auf S/PDIF 3/4 (ADATs abgeschaltet) Analoge Audio Ausgänge (Outputs 1-10)
                  8x 6,35mm Klinke symetrisch (Outputs 3-10) 2x Monitormix outputs 6,35mm Klinke symetrisch (Outputs 1 and 2) Stereo Kopfhörermix 1 6,35mm Klinke (ebenso geroutet auf outputs 7 & 8) Stereo Kopfhörermix 2 6,35mm Klinke (ebenso geroutet auf outputs 9 & 10) Digitale Ausgänge (Outputs 11-20) 44.1-96kHz
                    Stereo S/PDIF Ausgang Cinch 8 ADAT outputs Lichtleiter, 4 outputs bei 88.2/96kHz Optical input umschaltbar in Software auf S/PDIF 3/4 (ADATs abgeschaltet) Weitere I/O
                      2x 6-Pin Firewire 2x Standard 5-pin DIN MIDI Gewicht und Maße:
                        3kg 50mm(B) x 45mm(H) x 235mm(T)
Focusrite