Epiphone Les Paul Standard Pro 1956 Gold

Epiphone Les Paul Standard Pro 1956 Gold, E-Gitarre

Bestellnummer: 10076044
Dieser Artikel befindet sich nicht mehr in unserem aktuellen Sortiment.
E-Gitarre • Farbe: Goldtop • Bauart: Solid Body • Korpusform: Single Cut • Saitenanzahl: 6-saitig • Halskonstruktion: eingeleimt • Bundanzahl: 22 • Mensur: 24,75" (62,87 cm) • Korpusmaterial: Mahagoni • Decke: Ahorn Furnier • Hals: Mahagoni • Griffbrett: Palisander (Rosewood) • Griffbrett Einlagen: Trapez Inlays • Pickup: H-H (2x Humbucker) • Pickup Neck: Epiphone P-90 PRO • Pickup Bridge: Epiphone P-90 PRO • Pickup Wahlschalter: 3-Weg Toggle • Regler: 2x Volume, 2x Tone • Bridge/Tremolo: Tune-O-Matic • Hardware: Chrom • Besonderheit(en): Limited Edition • Produktionsland: Made in Indonesia • limitiertes Sondermodell aus dem eClub. 1965 Goldtop!!! Standard/­­­­­­­Classic Collection Diese Gitarre aus dem Hause Epiphone ist die einzige von Gibson USA autorisierte Reproduktion der Gibson Les Paul Standard, und obendrein eines der meist verkauften Instrumente weltweit. Die Les Paul verfügt über all die Features, die ihre große Schwester seit 1952 so legendär gemacht haben: Geleimter Hals mit Trapezinlays, Humbucker Tonabnehmer für einen kräftigen Sound und edle Finishes von Schwarz über verschiedene Sunbursts bis hin zur Gold Top Lackierung. Epiphone kann auf eine über 125-jährige Geschichte zurückblicken. Epaminondas Stathopoulos, Gründer und Namensgeber von Epiphone, meldete bereits im Alter von 24 Jahren sein erstes Patent an, dem noch viele folgen sollten und die die Welt des Instrumentenbaus revolutionierten. Aber die Geschichte von Epiphone ist auch eng verknüpft mit dem genialischen Gitarristen Les Paul, der im Jahre 1941 in den Epiphone-Werkstätten experimentierte und die erste Solidbody E-Gitarre entwickelte. Heute steht Epiphone zum einen für innovative Ideen im Gitarrenbau überhaupt und zum anderen für gelungene Replika von Instrumentenklassikern, die für jeden erschwinglich sind.
Epiphone