Epiphone Les Paul Standard Florentine Pro FC

Epiphone Les Paul Standard Florentine Pro FC, E-Gitarre

Bestellnummer: 10074720
Dieser Artikel befindet sich nicht mehr in unserem aktuellen Sortiment.
E-Gitarre • Farbe: Faded Cherry Sunburst • Bauart: Solid Body mit Tone Chambers • Korpusform: Single Cut • Saitenanzahl: 6-saitig • Halskonstruktion: eingeleimt • Bundanzahl: 22 • Mensur: 24,75" (62,87 cm) • Korpusmaterial: Mahagoni • Decke: Ahorn, geriegelt (Figured Maple) • Hals: Mahagoni • Griffbrett: Palisander (Rosewood) • Griffbrett Einlagen: Trapez Inlays • Pickup: H-H (2x Humbucker) • Pickup Neck: Epiphone ProBucker-2™ • Pickup Bridge: Epiphone ProBucker-3™ • Pickup Wahlschalter: 3-Weg Toggle • Regler: 2x Volume, 2x Tone • Bridge/Tremolo: Tune-O-Matic • Hardware: Chrom • Besonderheit(en): limitiertes Sondermodell • Produktionsland: Made in Indonesia • Die Epiphone Les Paul Standard Florentine Pro FC mit F-Löchern ist ein streng limitiertes Sondermodell aus dem E-Club. Die Epiphone Florentine im Farbton "Faded Cherry" ist nicht nur optisch ein Augenweide - sondern sie wiegt auch (bedingt durch den Solid Body mit Tone Chambers) deutlich weniger als eine normale Les Paul Solid Body. Les Paul Collection Jedes Wochenende ging der damals berühmteste Gitarrist Amerikas, Les Paul, in die leeren Fabrikhallen von Epiphone, um an seiner Vorstellung einer idealen Gitarre zu arbeiten. Um 1941 baute er "The Log", einen Klotz aus Ahorn, an dem er Steg, Tonabnehmer, Saitenhalter und einen ganz normalen Gibson-Gitarrenhals befestigte. Dann zerschnitt er eine seiner Epiphone-Gitarren der Länge nach und klebte die Korpushälften vorn und hinten auf den Klotz. Fertig war seine erste elektrische Solidbody-Gitarre. Epiphone kann auf eine über 125-jährige Geschichte zurückblicken. Epaminondas Stathopoulos, Gründer und Namensgeber von Epiphone, meldete bereits im Alter von 24 Jahren sein erstes Patent an, dem noch viele folgen sollten und die die Welt des Instrumentenbaus revolutionierten. Aber die Geschichte von Epiphone ist auch eng verknüpft mit dem genialischen Gitarristen Les Paul, der im Jahre 1941 in den Epiphone-Werkstätten experimentierte und die erste Solidbody E-Gitarre entwickelte. Heute steht Epiphone zum einen für innovative Ideen im Gitarrenbau überhaupt und zum anderen für gelungene Replika von Instrumentenklassikern, die für jeden erschwinglich sind.
Epiphone