Dreaks Grösse 46

Dreaks Grösse 46, Schuhe

Bestellnummer: 100058476
Derzeit nicht verfügbar.
Schuhe • Farbe: Schwarz • Größe: 46 • Dreak Symbol • Bei der Stockhaltung bedienen wir uns bestimmter Spieltechniken. Da gibt es den Match Grip oder seltener den Traditional Grip. Beim Match Grip liegt der Stock zwischen dem ersten und zweiten Glied des Zeigefingers und Daumens. Die restlichen Finger berühren den Stock und bilden mit der Hand eine Mulde. Beim Spielen der Bassdrum und der Hi-Hat haben sich ebenfalls bestimmte Techniken entwickelt. Bei der Bassdrum dürften die meisten von euch die Heel-Up Technik spielen: Die Ferse hängt in der Luft, der Fuß knickt leicht ab und die Fußspitze berührt das Bassdrumpedal. Durch ein Zusammenspiel von Fuß- und Kniegelenk und dem ganzen Bein ermöglichen wir die Bewegungen zum Schlagzeugspielen. Nicht jedes Schuhwerk ist für die filigranen Bewegungen geeignet. Dreaks hat diese Bewegungen studiert und in die Konstruktion der Schuhe einfließen lassen: Um die volle Bewegungsfreiheit zu haben, sind Dreaks-Schuhe sehr weit um den Knöchel herum ausgeschnitten. Die Brandsohle - eine zweite Sohlenlage, die beim Herstellungsprozess nötig ist - konnte auf die Hälfte der Fläche reduziert werden. Zusammen mit der flexiblen Laufsohle ermöglichen sie ein angenehmes Abknicken. Auf störendes Versteifungsmaterial, häufig harzgetränke Pappkappen an den Fußspitzen, konnte verzichtet werden. Durch die Abknickhaltung der Heel-Up Technik reißt der Schuh an der Knickstelle nicht selten seitlich ein. Um eine lange Lebensdauer zu garantieren, finden sich bei Dreaks hier Verstärkungsflecken. Die Hi-Hat wiederum hat andere Spieltechniken. Typisch sind hier Wipp-Bewegungen. Auch hier gibt es weniger oder mehr geeignetes Schuhwerk. Läuft die Hi-Hat - beispielsweise in Achteln über den Beat, wippt der Fuß auf dem Pedal von der Fußspitze zur Ferse und wieder zurück. Diese Technik ist allgemein unter dem Begriff Rockin´Motion bekannt. Bei Hi-Hat-Akzenten schlägt die Ferse des Fußes feste auf das Pedal – und wird nicht etwa bewegt, indem die Fußspitze angehoben und so Gewicht zum Öffnen genommen wird. Diese Technik des Aufschlagens der Ferse zum Öffnen der Hi-Hat bezeichnet man als Splash-Technik. Die Dreaks-Schuhe unterstützen beide Spieltechniken. Durch die spezielle Dreaks-Sohlenform wird ein hin- und herwippen intuitiver. Eine leichte Spreizung des Schuhs unterstützt zusätzlich. Die konvexe Form des Sohlenendes unterstützt die Abrollbewegung der Splash-Technik. All diese Anpassungen meint Dreaks mit dem Logo DrumPedalFeel- System. Ziel ist das optimale Spielgefühl. Allerdings soll der Komfort nicht außen vor bleiben. Deshalb hat Dreaks sich entschieden, den Schuh so zu konstruieren, dass er auch im gewöhnlichen Straßengebrauch getragen werden kann. So braucht der Schuh nicht jedes Mal vor dem Spielen extra angezogen werden. Dreaks können also immer und überall getragen werden

Alternative Produkte aus unserem aktuellen Sortiment:

*Alle Preise inkl. der gesetzl. MwSt und zzgl. eventueller Versandkosten.