Ortofon

Ortofon ist der weltweit größte Hersteller von Tonabnehmern für Plattenspieler. Neben den Tonabnehmern umfasst die Produktpalette auch Tonarme, Ersatznadeln und weiteres Zubehör für die Schallplattenwiedergabe. Das in Dänemark ansässige Unternehmen wurde 1918 von den Ingenieuren A. Poulsen und A. Petersen gegründet; damals noch unter dem Namen "Electrical Phon Film Company". Erst in den 50er Jahren wurde die Firma dann in Ortofon A/S umbenannt. Der Name leitet sich aus den griechischen Begriffen "orto" (=korrekt) und "fon" (=Klang) ab, was die Klangeigenschaften von Ortofon Tonabnehmern sehr treffend umschreibt. Anfang der 80er wurde von Ortofon die legendäre Tonabnehmer-Baureihe "Concorde" vorgestellt, die mit dem "Danish Industrial Design Award" ausgezeichnet wurde und sich 1984 mit der Einführung des Modells "Pro" als Standard für den Einsatz in Diskotheken etablieren sollte.