Dimmer- und Switchpacks

Die leistungsstärksten Glieder in der Kette einer Lichtanlage repräsentieren die Dimmer- und Schwitchpacks. Dimmerpacks setzen analoge oder digitale Steuersignale zur Helligkeitssteuerung eines Scheinwerfers in Leistung um. Das Switchpack (Switch = Schalter) ermöglicht das Ansteuern von Verbrauchern, die ständig volle Netzspannung benötigen, beispielsweise Motoren, Stroboskope, Windmaschinen etc..Vor einiger Zeit fand in der Ansteuerung von Dimmer- und Switchpacks ein entscheidender Wechsel von analog 0...10V auf den digitalen DMX 512 Standard statt. Der größte Vorteil der digitalen Ansteuerung liegt in der besseren Übertragungsweise. Zudem können die teuren, schweren und anfälligen Steuermulticore wegfallen, da ein 2-adrig abgeschirmtes Kabel den Datentransfer übernimmt. Damit dort keine Fehler auftreten, bitte nur DMX taugliche Datenkabel benutzen!