Aguilar Tone Hammer TH-500
Topteil E-Bass Aguilar Tone Hammer TH-500Topteil E-Bass Aguilar Tone Hammer TH-500 (2)

Aguilar Tone Hammer TH-500

(8 Bewertungen)
  • Bauart: Class D
  • Leistung an 4 Ohm: 500 Watt
  • Leistung an 8 Ohm: 250 Watt
  • Leistungsbereich: 301 - 500 Watt
  • Kanäle: 1
  • Klangregelung: 3 - Band EQ mit parametrischen Mitten
  • Anschlüsse: Speakon
  • Einschleifweg: seriell
  • Impedanz: 4/8 Ohm
  • Lüfter: Ja
  • Gehäuse: Metall
  • Abmessungen: (B x H x T): 27,3 x 7 x 21,6 cm
  • Gewicht: 2 kg
  • Produktionsland: Made in USA
  • Besonderheit(en): Class D Endstufe, DI-Out
  • Transformer: Schaltnetzteil (SMPS)
  • EQ Section:
  • - Bass: +/- 17 dB @ 40 Hz
    - Mid Level: +/- 16 dB
    - Mid Frequency: 180 Hz – 1 kHz
    - Treble: +/- 14 dB @ 4 kHz
  • Balanced Output: XLR mit Pre/Post EQ und Ground Lift Switch
  • Tuner output
  • Lüfter: zwei "Flüster" Lüfter mit automatischer Regelung
Bestellnummer: 10055471
inkl. MwSt. und Versandkosten (D)
Auf Lager
Sofort lieferbar.

10/2011
Im Sortiment seit:

Druckansicht
Finanzierung
Tiefpreisgarantie
Produktvideo
Video

Aguilar Tone Hammer TH-500 · Topteil E-Bass

Basierend auf den Tone Hammer Pedal hat Aguilar dieses Leichtgewicht entworfen. Das Tone Hammer 500 Topteil fasst einen drei band EQ, AGS Verzerrung und 500 Watt Leistung in ein 2kg leichtes Topteil mit legendärem Aguilar Sound zusammen. Das Tone Hammer 500 Top ist so klein und leicht, dass es in den meisten Gigbags mittransportiert werden kann.
Quasi ein Bassamp-to-go für vielbeschäftigte Sessionbassisten.

Es sei dabei auch noch erwähnt, daß die integrierte DI-Box einfach der Knaller ist. Absolut ohne Störungsgeräusche und fett ohne Ende, ist diese allein schon eigentlich einen Kauf wert.

Topteil E-Bass · Aguilar Tone Hammer TH-500

5 Sterne: (7)
4 Sterne: (1)
3 Sterne: (0)
2 Sterne: (0)
1 Stern: (0)
Durchschnittliche Kundenbewertung:
(8 Bewertungen)
4.9 von 5 Sternen

Tolle Sache

Patrick am 21.04.2016
Gesamteindruck:
Ausstattung:
Qualität:
Preis/Leistung:

Spiele in einer Rock-Coverband. Ist auf alle Fälle der erste Amp bei dem ich problemlos zwischen Precision und Jazz Bass wechseln kann ohne grosses rumgeschraube. Etwas mehr Bässe für den Jazzy und schon soundet es wunderbar..Für sich alleine klingt er jetzt nicht sooo toll, aber im Bandgefüge der beste Sound seit fast 30 Jahren..kein Witz..kaufen!!

Mega-Sound im Taschenformat

User am 14.11.2013
Gesamteindruck:
Ausstattung:
Qualität:
Preis/Leistung:

Ich spiele seit einigen Jahren Bass in verschiedenen Bands und habe keine Lust, ständig eine riesengroße und zentnerschwere Anlage zu schleppen. Aber der Sound soll natürlich trotzdem stimmen. Was liegt da näher, als ein digitaler Amp und eine Leichtbau-Box? Nach langer Überlegung und einigen (Fehl-)Versuchen habe ich mich für den Tonehammer 500 von Aguilar entschieden und diese Entscheidung seitdem noch nie bereut.

Streng genommen ist es wahrscheinlich nicht fair, die kleinen digitalen Amps mit den Monster-Anlagen zu vergleichen, die seit Jahrzehnten die Bühnen und Proberäume unsicher machen und ein vielfaches kosten. Der Tonehammer 500 muss den Vergleich aber trotzdem nicht fürchten. Leistung satt. Echter (Aguilar-)Sound. Druck und Dynamik wie bei den großen Brüdern. Und das alles im Taschenformat - der Amp wiegt keine 2 Kg und ist kaum größer als eine Pralinenschachtel. Ich würde mich nicht wundern, wenn er in dem ein oder anderen Gigbag Platz findet (ich transportiere ihn in einer kleinen Umhängetasche). Mag sein, dass ihm im direkten Vergleich zu seinem großen Bruder, dem Aguilar DB751, ein bisschen was fehlt – das Ding hat aber auch 750 Watt an 4 Ohm, kostet das Dreifache und wiegt mit 21 Kg mehr als das Zehnfache. Sehr groß ist der Sound-Unterschied aber nicht, so dass mir die Entscheidung im wahrsten Sinne des Wortes leicht fällt. Wenn man ihn z.B. mit zwei leichten 112er-Boxen betreibt, kann man seine komplette Anlage (Gibag mit Bass, Boxen und Amp) gleichzeitig und allein transportieren.

Ich habe digitale Amps anderer Hersteller ausprobiert und nicht alle spielen in dieser Liga. Der Tonehammer 500 ist wohl auch deshalb nicht der günstigste unter ihnen. Der Mehrpreis lohnt sich m.E. aber, wenn man großen Sound im kleinen Format haben möchte. Die Kritikpunkte, die man hin und wieder liest (z.B. die nicht ganz lautlosen Lüfter oder die fehlende Skala an den Potis), spielen m.E. bei der Bewertung am Ende keine Rolle. Das Ding hat alles, was man braucht - einschließlich DI-Out (den man auch für Aufnahmen bestens nutzen kann) und Effekt-Weg. Insgesamt volle Punktzahl und klare Kaufempfehlung!

Dieser Artikel wurde durchschnittlich mit 4.9 von 5 Sternen bewertet. Insgesamt wurden 2 Erfahrungsberichte in schriftlicher Form abgegeben. Die Texte geben nicht die Meinung von Musik Produktiv wieder, sondern stellen subjektive Eindrücke unserer Kunden dar. 6 Bewertungen wurden ohne Text abgegeben oder in einer anderen Sprache verfasst.

dep_guitar
Axel Pralat
Bestell-Hotline
Tel.: +49 (0) 54 51/9 09-0

Beratung & Support
Tel.: +49 (0) 54 51/9 09-130
e-gitarre@musik-produktiv.de

Ähnliche Produkte finden:
· Aguilar Topteil E-Bass
· Alle Artikel der Marke Aguilar anzeigen.
· Kategorie: Topteil E-Bass
· Bass-Verstärker
· E-Bass (Rechtshänder)
· E-Bass (Linkshänder)
· E-Bass Sets
· 5-Saiter Bässe
· J-Bässe
· P-Bässe